Gebete von der Muttergottes von Jacarei

Gebete, die von der Muttergottes, Königin und Botschafterin des Friedens, an Marcos Tadeu Teixeira in Jacarei, SP, Brasilien gelehrt wurden

Sieben Rosenkranz Gebete
geschenkt von der Muttergottes in Jacarei

--★ ★--

1º Rosenkranz der Eucharistie

(soll kniend gebetet werden)

(Gelehrt am 26. Juni 1993, und von Unserer Muttergottes in dieser Botschaft unten modifiziert)

Kapelle der Erscheinungen - um 22:30 Uhr - 11. Mai 2000

Der Rosenkranz der Eucharistie gibt GOTT große Ehre und Meinem unbefleckten Herzen große Freude, aber... wenn ihr GOTT noch mehr Ehre und Meinem Herzen noch mehr "Freude" geben wollt, betet das Gebet der kleinen Perlen so:

Dank und Lobpreis sei 'durch Maria' zu allen Zeiten dem Allerheiligsten und GÖTTLICHEN Sakrament...

Ich werde denen besonders dankbar sein, die Mich durch dieses Gebet am meisten ehren, und Ich verspreche, für sie 'besondere Gnaden' von Meinem Sohn Jesus für ihre Seelen zu erlangen ... und Mein Sohn wird Seinerseits mit noch größeren Gnaden diejenigen belohnen, die SEINE Gesegnete MUTTER durch diese Anrufung an IHN ehren ...

Fünf Geheimnisse

(I) Unser Herr speist eine Menge von fünftausend Menschen (in der Wüste, mit den Broten und Fischen, die Er vermehrt hatte).

(II) Unser Herr verheißt die Eucharistie mit den Worten: "Ich bin das lebendige Brot, das vom Himmel herabgekommen ist.

(III) Unser Herr speist eine Menge von viertausend Menschen (in der Wüste, mit den Broten und Fischen, die er vermehrt hatte).

(IV) Unser Herr setzt die Heilige Eucharistie beim letzten Abendmahl ein (in der Nacht des Gründonnerstags).

(V) Geheimnis der Hoffnung: Betrachten wir die Verheißung des TRIUMPHES des eucharistischen KÖNIGREICHES Jesu, verbunden mit dem TRIUMPH des unbefleckten Herzens der heiligsten Maria.

Auf den ersten 3 Perlen

Mein GOTT, ich glaube an Dich, verehre Dich, hoffe auf Dich und liebe Dich. Ich bitte Dich um Vergebung für alle, die nicht an Dich glauben, Dich nicht verehren, nicht auf die Dich hoffen und Dich nicht lieben.

Apostolisches Glaubensbekenntnis ...

Auf den großen Perlen

Heiligste Dreifaltigkeit, Vater, Sohn und Heiliger Geist, ich bete Dich tief an.

Ich opfere Dir den Kostbarsten Leib, das Blut, die Seele und die Gottheit unseres Herrn Jesus Christus, der in allen Tabernakeln der Erde gegenwärtig ist, zur Sühne für die Beleidigungen, Lästerungen, Sakrilegien und Gleichgültigkeiten, mit denen ER selbst beleidigt wird, und ich bitte Dich durch die unendlichen Verdienste SEINES Heiligsten Herzens und auf die Fürsprache des Unbefleckten Herzen Marien um die Bekehrung aller armen Sünder.

Mein GOTT, ich glaube an Dich, verehre Dich, hoffe auf Dich und liebe Dich. Ich bitte Dich um Vergebung für alle, die nicht an Dich glauben, Dich nicht verehren, nicht auf die Dich hoffen und Dich nicht lieben.

Auf den kleinen Perlen

Dank und Lobpreis sei 'durch Maria' zu allen Zeiten dem Allerheiligsten und GÖTTLICHEN Sakrament.

Am Ende eines jeden Geheimnisses

Ehre sei dem Vater...

O Maria, Mutter der Eucharistie, gib, dass ich Deinen Sohn Jesus, der im Tabernakel gegenwärtig ist, ohne Unterlass lieben kann, bei Tag und bei Nacht.

Gesegnet und gepriesen sei das Heilige Sakrament in Ewigkeit.

Auf den letzten 3 Perlen

Heiliger GOTT, heiliger starker GOTT, heiliger unsterblicher GOTT, erbarme Dich unser und der ganzen Welt.

Abschließendes Gebet

O Jesus, wir wissen, dass Du im Heiligen Sakrament des Altars wirklich gegenwärtig bist.
Wir wollen Dich trösten für die Sakrilegien und Sünden, mit denen Du in diesem bewundernswerten Sakrament beleidigt wirst.
Wir vereinigen uns mit den Chören der Engel, um Dich anzubeten.
Wir vereinigen uns mit den Chören der Heiligen, um Dich anzubeten.
Wir vereinigen uns mit der ganzen Kirche, um Dich anzubeten.
Wir bringen dieses Gebet als Wiedergutmachung für die Sünden, Sakrilegien und Lästerungen dar, durch die Du beleidigt wurdest.
Gepriesen seist Du in Ewigkeit. AMEN.

--★ ★--

2º Rosenkranz des Friedens

(Gelehrt am 26. Oktober 1993)

Beginne mit einem Stoßgebet

GÖTTLICHER Jesus, wir bringen Dir diesen Rosenkranz dar, den wir nun beten werden, indem wir die Geheimnisse unserer Erlösung betrachten. Gewähre uns auf die Fürsprache der Jungfrau Maria, der Mutter GOTTES und unserer Mutter, die Tugenden, die wir brauchen, um ihn gut zu beten, und die Gnade, die Ablässe dieser Heiligen Andacht zu erlangen.

Wir bieten sie besonders an, zur Wiedergutmachung für die Sünden, die gegen das Heiligste Herz Jesu und das Unbefleckte Herz Marien begangen wurden, für den Weltfrieden, für die Bekehrung der Sünder, für die Seelen im Fegefeuer, für die Anliegen des Heiligen Vaters, des Papstes, für die Vermehrung und Heiligung des Klerus, für unseren Vikar, für die Heiligung der Familien, für die Missionen, für die Kranken, für die Sterbenden, für diejenigen, die um unsere Gebete gebeten haben, für alle unsere besonderen Anliegen und für Brasilien (oder dein Land).

Wir opfern sie für deine Anliegen, oh Mutter des Himmels, und für den TRIUMPH Deines unbefleckten Herzens.

Eröffnungsgebet

Ich verbinde mich mit allen Heiligen, die im Himmel sind, mit allen Gerechten, die auf Erden sind, mit allen gläubigen Seelen, die an diesem Ort sind. Ich verbinde mich mit Dir, mein Jesus, um Deine Heilige Mutter würdig zu preisen und Dich zu loben, in Ihr und durch Sie.

Ich entsage allen Ablenkungen, die während dieses Rosenkranzes zu mir kommen, den ich mit Bescheidenheit, Aufmerksamkeit und Hingabe vortragen will, als ob es der letzte meines Lebens wäre.

Geheimnisse

(Meditation über die Geheimnisse des Ave Maria Rosenkranzes)

In den Freudigen Geheimnissen betrachten wir

(I) Die Verkündigung des Erzengels Gabriel an die Muttergottes, und wir lernen DEMUT und HEILIGKEIT...

(II) Die Heimsuchung der Muttergottes bei ihrer Cousine, der heiligen Elisabeth, und die Heiligsprechung des heiligen Johannes des Täufers, und wir lernen die Barmherzigkeit gegenüber unserem Nächsten...

(III) Die Geburt Jesu in der ärmlichen Höhle in Bethlehem, und wir lernen die EINFACHHEIT und den VERZICHT auf irdische Güter...

(IV) Die Darstellung des Jesuskindes im Tempel und die Reinigung der heiligsten Maria, und wir lernen GEHORSAM und REINHEIT...

(V) Die Begegnung des Jesuskindes im Tempel mit den Schriftgelehrten, und wir lernen, Jesus mit ganzem Herzen in der Eucharistie zu SUCHEN, IHN und SEINE WEISHEIT...

In den schmerzhaften Geheimnissen betrachten wir

(I) Die Qualen Jesu im Ölgarten, und wir lernen die aufrichtige UMWANDLUNG unseres Lebens...

(II) Die Geißelung unseres Herrn Jesus Christus, und wir lernen die ABTÖTUNG unserer Sinne und das Heilige FASTEN...

(III) Die Dornenkrönung Jesu, und wir lernen unsere GIER und unseren EGOISMUS zu VERLEUGNEN...

(IV) Jesus trägt das Kreuz auf den Kalvarienberg, und wir lernen GEDULD in den Drangsalen und Kreuzen unseres Lebens...

(V) Die Kreuzigung und der Tod Jesu am Kreuz, nach drei Stunden intensiver Qualen, und wir lernen, ENTSETZEN ZU HABEN und vor der Sünde ZU FLIEHEN und GOTT über alles zu LIEBEN...

In den glorreichen Geheimnissen betrachten wir

(I) Die Auferstehung Jesu, und wir lernen, UNBEGRENZTES VERTRAUEN in GOTTES LIEBE zu uns und in SEINE SOUVERÄNE MACHT zu haben...

(II) Die Auffahrt Jesu in den Himmel, und wir lernen, den Himmel DRINGEND zu ERWARTEN...

(III) Die Herabkunft des Heiligen Geistes auf die Apostel, die im Gebet mit der Muttergottes im Zönakel versammelt waren, und wir lernen, dem HEILIGEN GEIST ZU GEHÖREN, und dass ER unsere Herzen öffnet, durch das UNBEFLECKTE HERZ MARIEN...

(IV) Die Aufnahme der Muttergottes in den Himmel, und wir lernen, ein heiliges Leben zu führen, an Leib und Seele REIN zu sein...

(V) Die Krönung der Muttergottes zur Königin des Himmels und der Erde, und wir bitten Sie um die Gnade der ENDGÜLTIGEN BESTÄNDIGKEIT mit unserer Treue im GLAUBEN bis zum letzten Augenblick unseres Lebens...

Auf den ersten 3 Perlen

Komm Heiliger Geist, durch die Pforte des Unbefleckten Herzen Marien. (3x)

Auf den großen Perlen

Königin und Botin des Friedens, halte Fürsprache für den Frieden auf der ganzen Welt.

Auf den kleinen Perlen

Königin und Botin des Friedens, bete zu GOTT für uns.

Am Ende eines jeden Geheimnisses

Alle Ehre sei dem Vater und dem Sohn und dem Heiligen Geist, wie im Anfang, so auch jetzt und alle Zeit und in Ewigkeit. Amen.

Oh mein Jesus, verzeih uns unsere Sünden! Bewahre uns vor dem Feuer der Hölle! Führe alle Seelen in den Himmel, besonders jene, die Deiner Barmherzigkeit am meisten bedürfen. Erlöse uns von Kriegen, dem Bösen, der Gewalt und gib uns FRIEDEN.

Oh Maria, ohne Sünde empfangen, bitte für uns, die wir uns an Dich wenden, und bitte für alle, die sich noch nicht an Dich wenden.

Jesus, Maria und Heiliger Geist, wir lieben EUCH! Bewahrt uns vor dem Bösen der Hölle. Amen.

Heiliger Engel des Friedens, bitte für uns.

Auf den letzten 3 Perlen

Durch Deine Tränen des Schmerzes, oh Mutter, erlöse die ganze Welt von Kriegen und höllischen Mächten. (3x)

Schlussgebet

O Maria, Königin und Botschafterin des Friedens, wir bitten Dich, bringe der ganzen Welt Frieden, Frieden in der Kirche, Frieden in den Familien, Frieden in den Herzen, Frieden in der ganzen Welt! Mögen wir alle sein wie Du, Boten und Werkzeuge des Friedens. Möge der Heilige Geist, der Heiligmacher, mit dem Geschenk des Friedens durch die Tür Deines Unbefleckten Herzens kommen. Möge der Friede Deines unbefleckten Herzens, oh Maria, die Kräfte der Hölle zerstören. Oh Jesus, Fürst und Herr des Friedens, erbarme Dich unser und der ganzen Welt. Amen.

Nach dem Schlussgebet:

Weihe an die Muttergottes

O Muttergottes, oh Mutter, ich opfere mich Dir ganz auf, und zum Beweis meiner Hingabe an Dich weihe ich Dir heute und für immer meine Augen, meine Ohren, meinen Mund, mein Herz und ganz und gar mein gesamtes Wesen. Und weil ich so ganz Dir gehöre, oh unvergleichliche Mutter, beschütze mich und verteidige mich als Dein Kind und Dein Eigentum. Amen.

--★ ★--

3º Rosenkranz der Gottgeweihten

(Gelehrt am 18. Oktober 1994)

Am Anfang

Vater Unser... Ave Maria... Apostolisches Glaubensbekenntnis...

Auf den großen Perlen

Heiligste Herzen Jesu und Marien, Euch weihe ich mich und meine ganze Familie!

Auf den kleinen Perlen

Mutter, rette uns durch unsere Weihe an Dein Unbeflecktes Herz!

Auf den letzten drei Perlen

Vater, danke, dass Du uns von Ewigkeit her erwählt hast!

Zum Schluss

Sei gegrüßt, o Königin...

--★ ★--

4º Rosenkranz der Vereinigten Herzen

Am Anfang (zu Ehren der Heiligen Dreifaltigkeit)

Vater Unser... drei Ave Maria... Apostolisches Glaubensbekenntnis...

Auf den großen Perlen

Vater Unser...

GOTT der Vater, GOTT der Sohn, GOTT der Heilige Geist, erbarme Dich unser, die wir Dich anrufen.

Auf den kleinen Perlen

Jesus und Maria, wir weihen uns Euren vereinigten Herzen als Eure Kinder.

Auf den letzten drei Perlen

Jesus und Maria, BEENDET diesen Krieg und bringt Frieden auf die ganze Erde.

--★ ★--

5º Rosenkranz des Unbefleckten Herzen Marien

(Unterrichtet am 27. Mai 1998)

(Marcos): Die Heilige Maria, Königin des Himmels und der Erde, lehrte den "Rosenkranz des Unbefleckten Herzen Marien". Hier wurden nur die Teile des "Dialogs" wiedergegeben, die für das Verständnis des Rosenkranzes, den die Muttergottes zu lehren kam, wesentlich sind. Alles andere, was während der Erscheinung geschah, vor und nach dem Moment, in dem die Muttergottes diesen Rosenkranz lehrte, wird später, bei anderer Gelegenheit, veröffentlicht werden... Die Muttergottes lehrte uns, ihn wie folgt zu beten:

Auf den ersten 3 Perlen

Heilig, heilig, heilig! Heiliges Herz Marien, gib uns Deinen Frieden und Deine Freude!

Auf den großen Perlen

Oh Allerheiligste Dreifaltigkeit, wir verherrlichen Dich durch das Unbefleckte Herz Marien!

Auf den kleinen Perlen

Oh reines und Unbeflecktes Herz Marien, sei unsere 'STÄRKE' und unser 'LEBEN'!

--★ ★--

(Muttergottes): Hier ist die Interpretation der 'Sieben Rosen', die Ich zu Meinen Füßen bringe, in Meinem Bild als Königin und Botschafterin des Friedens....

Die 'Sieben Rosen' symbolisieren auch die 'Sieben Rosenkränze', die GOTT Mir aufgetragen hat, euch hier, bei den Erscheinungen von Jacareí, zu lehren... Vier von diesen sind bereits gelehrt worden. Seht nun den fünften, und Ich werde auch den sechsten und den siebten offenbaren, damit auf diese Weise alles vollendet werden kann, was GOTT Mir aufgetragen hat, und damit dann Mein Heiliges Werk seine 'vollkommene Vollendung' erreichen kann...

(Marcos): Was bedeuten die 'drei Strahlen', die von Deinem Herzen im Bild herabsteigen?

(Muttergottes): Es ist das Symbol der Allerheiligsten Dreifaltigkeit, des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes... von dem Mein unbeflecktes Herz 'Tempel und Tabernakel' ist...

--★ ★--

6º Rosenkranz für die Kirche

(Gelehrt am 31. Mai 1998 - Vigil an Pfingsten)

(Marcos): Die selige Jungfrau lehrte den "Rosenkranz für die Kirche". Von dieser Erscheinung sind hier nur die wesentlichen Teile des 'Dialogs' niedergeschrieben worden, die für ein vollkommenes Verständnis des Rosenkranzes, den die Muttergottes zu lehren kam, notwendig und ausreichend sind. Was sich während der Erscheinung ereignete, vor und nach den 'Teilen der Botschaft', in denen die Muttergottes diesen Rosenkranz lehrte, wird später, bei anderer Gelegenheit, veröffentlicht... Die Muttergottes lehrte, den 'Rosenkranz für die Kirche' wie folgt zu beten:

Am Anfang

Vater unser... Ave Maria... Apostolisches Glaubensbekenntnis...

Auf den großen Perlen

O Heiliger Geist, aus LIEBE zu Deiner geliebten Braut Maria, vereinige Deine Kirche und gib ihr Dein LEBEN!

1. Dekade - Auf den kleinen Perlen (I)

O Maria, Mutter der Kirche, bete für Papst Johannes Paul II. und die ganze Kirche...

2. Dekade - Auf den kleinen Perlen (II)

O Maria, Mutter der Kirche, bete für die Bischöfe und die ganze Kirche...

3. Dekade - Auf den kleinen Perlen (III)

O Maria, Mutter der Kirche, bete für die Priester und für die ganze Kirche...

4. Dekade - Auf den kleinen Perlen (IV)

O Maria, Mutter der Kirche, bete für die Ordensleute und für die ganze Kirche...

5. Dekade - Auf den kleinen Perlen (V)

O Maria, Mutter der Kirche, bete für die Gläubigen und für die ganze Kirche...

--★ ★--

(Muttergottes): Dieser Rosenkranz wird die Dunkelheit der Herzen vertreiben, wird die Unsicherheit des Glaubens beseitigen, die viele fühlen...

Dieser Rosenkranz wird die 'Stärke' Meiner Kinder in den 'schwierigen Zeiten' sein, die kommen....

Dieser Rosenkranz wird die Kirche vereinen und all jenen, die verwirrt sind, zeigen, was die 'Wahrheit' ist...

Dieser Rosenkranz wird die Irrlehren vertreiben, und er selbst wird der Grund für den Sturz des 'Antichristen' sein...

Mit diesem Rosenkranz wird Meine Mutterschaft mit der 'Kraft von tausend Sonnen' in der Kirche leuchten, und dann wird jeder erkennen, wo Jesus ist, denn jeder wird erkennen, wo Ich 'wirklich' bin...

Mit diesem Rosenkranz werde Ich die Kirche zum TRIUMPH führen... Dieser Rosenkranz wird Meine Kinder dazu führen, dem Glauben treu zu bleiben...

--★ ★--

7º Rosenkranz des Triumphes

(Gelehrt am 6. Juni 1998 - während der zweiten Erscheinung, um 22:30 Uhr)

(Marcos): Bei dieser Erscheinung lehrte die Jungfrau den "Rosenkranz des Triumphes". Hier werden nur die wesentlichen Teile des "Dialogs" während der Erscheinung berichtet, die für ein vollkommenes Verständnis des Rosenkranzes, den die Jungfrau zu lehren kam, notwendig sind. Was jedoch vor diesen Momenten geschah, wurde hier ausgelassen, um zu einem anderen Zeitpunkt veröffentlicht zu werden, wenn die Muttergottes es will und erlaubt.

(Muttergottes): Ihr sollt diesen Rosenkranz wie folgt beten:

Am Anfang

O Flamme der LIEBE aus dem Unbefleckten Herzen Marien, entflamme die ganze Kirche, die Dich begehrt!

Auf den großen Perlen

O Heiligstes Herz Jesu, durch den 'Atem' Deines Mundes, zerstöre die höllischen Mächte und errichte Dein KÖNIGREICH der LIEBE und des Friedens.

Auf den kleinen Perlen

O Maria, durch die 'Kraft' Deines Rosenkranzes zerstöre Satan und mache Dein unbeflecktes Herz zum TRIUMPH.

Am Ende

Sei gegrüßt, o Königin, Mutter der Barmherzigkeit; Unser Leben, unsere Wonne Und unsere Hoffnung, sei gegrüßt! Zu dir rufen wir verbannte Kinder Evas; Zu dir seufzen wir trauernd und weinend in diesem Tal der Tränen. Wohlan denn, unsere Fürsprecherin, wende deine barmherzigen Augen uns zu und nach diesem Elend zeige uns Jesus, die gebenedeite Frucht deines Leibes! O gütige, o milde, o süße Jungfrau! Maria!

--★ ★--

(Muttergottes): Dies ist der letzte Rosenkranz, den ich euch lehren werde, um die "Sieben Rosen" zu vollenden, die ich zu meinen Füßen trage, die "Sieben Rosenkränze", die in diesen Erscheinungen prophezeit wurden...

Ihr solltet ihn den "Rosenkranz des Triumphes" nennen... (Pause)

Mit diesem Rosenkranz, dem Heiligsten Herzen Jesu, dem 'Unbesiegbaren Löwen', mit dem 'starken Atem' Seines Mundes, und Meinem unbefleckten Herzen, durch die 'Kraft' Meines Rosenkranzes, werden wir Satan zerstören, und schließlich werden wir UNSER KÖNIGREICH der LIEBE, der EINHEIT, der FREUDE und des FRIEDENS in die Welt bringen...

Meine Kinder, es ist jetzt nur noch wenig übrig! Es ist die 'letzte Stunde' ... Bewaffnet euch mit diesen 'Waffen', die ich euch zum Gebet gegeben habe, und auf diese Weise werden wir den gerissenen und stolzen Widersacher zermalmen, der auf jede Weise zu zeigen versucht, dass ich besiegt bin ...

Jetzt ist es an der Zeit, die ganze Kraft, die GOTT Mir gegeben hat, zu 'erheben'! Deshalb, Meine Kinder, betet diesen Rosenkranz, damit am Ende Mein unbeflecktes Herz triumphiert und Ich, die siegreiche Königin der Welt, so bald wie möglich auf dem Thron sitze, der Mir gehört, und dann über die ganze Erde herrsche und sie zu Gott erhebe...

Meine Kinder, betet jeden Tag den 'Rosenkranz des Triumphes'... (Pause)

Ich möchte abschließend sagen, dass diese Gnade, die ihr gehabt habt, so viele 'himmlische' Rosenkränze offenbart zu bekommen, niemand sonst in dieser Welt erhalten hat...

Deshalb seid viel mehr als glücklich, fühlt euch 'gesegnet' und dankt mit Mir dem Herrn, der Mir Zeit gelassen hat, bei euch zu bleiben und euch zu lehren, mit LIEBE zu beten, mit LIEBE zu kämpfen, mit LIEBE zu siegen...

Wenn Ich nicht mehr bei euch bin, werden diese 'Rosenkränze' euch 'Kraft' geben, um nicht entmutigt zu sein... Haltet sie fest, damit Ich euch alle am 'TAG Meines Triumphes' in AUFERSTEHUNG und LEBEN sehe, in 'EWIGER FREUDE', die GOTT euch bald schenken wird...

Ich segne euch im Namen des Vaters... des Sohnes... und des Heiligen Geistes... (Pause) Ich kehre in den Himmel zurück... Die Heilige Dreifaltigkeit ruft Mich... Ich lasse Meinen Frieden...

 
^