Botschaften an Anne in Mellatz/Göttingen, Deutschland

<---------------------------->
 

Sonntag, 3. Oktober 2004

 

Glaubst du jemals, dass Ich Mein Kind alleine lassen würde? Hast du so große Ängste, die dich nicht fallen lassen können? Du fällst doch in die Hand des himmlischen Vaters. Lass dich fallen in seine Liebe. Ich habe sogar noch die Verzückungen von Meinem Sohn erbeten, um dich reifer und tiefer hineinzuführen in die Liebe der Heiligen Eucharistie. Es wird nichts mehr übersteigen, was die Liebe Meines Sohnes in dich hineingesetzt hat und wie die Liebe Meines Sohnes in dir wirken wird. Es wird nichts mehr übersteigen.

Ihr seid aufgerufen, in diesem Kampf des Satans, Mir zur Seite zu stehen. Ich, eure Mutter, werde bei euch sein. Ich werde eure Herzen mit großer Liebe und Göttlicher Liebe ausfüllen. Macht eure Herzen bereit, Öffnet sie für die Liebe Gottes, die hineinfließen möchte, täglich und stündlich. Ja zu jeder Zeit möchte Ich, eure Himmlische Mama, bei euch sein. Ruft Mich an in dieser schweren Zeit. Verzagt nicht und klagt nicht.

Quelle: www.anne-botschaften.de

 
^