Botschaften an Anne in Mellatz/Göttingen, Deutschland

<---------------------------->
 

Mittwoch, 27. Juli 2005

 

Ich gebe dir Worte der Liebe ein und Meine Kraft in dir wirkt verstärkt. Segne die Menschen mit dem geweihten Wasser. Hier sind Heilungsquellen dieses Wassers. Besprengt euch selbst oft mit diesem Wasser, um alles Böse abzuhalten. Die böse Macht ist auch hier. Je intensiver ein Gnadenort gelebt wird, je mehr wird die Macht des Bösen versuchen, Uneinigkeit zu streuen. Nur in der Einigkeit im Glauben fließen unaufhörlich Gnaden. Behindert bitte nicht diese Gnaden. Lasst euch füllen mit den Freuden des Himmels. Sie werden euch geschenkt vom Himmel. Lasst Freuden ein. Lacht und singt viel, dann werdet ihr glücklich. Dies ist nicht mit euren menschlichen Freuden zu vergleichen. Doch sie sind wichtig, um entspannter und gelassener zu werden.

Quelle: www.anne-botschaften.de

 
^