Botschaften an Anne in Mellatz/Göttingen, Deutschland

<---------------------------->
 

Montag, 19. September 2005

 

Mein Kind, du bist zu Meiner Verherrlichung da. Sei Mein kleines Nichts und knie vor Mir nieder. Werde kleiner und schwächer, denn in deiner Schwachheit bin Ich. Ich hebe dich auf. Ich stärke dich erneut, denn Ich liebe deine Schwäche. Ich kenne und liebe alles an dir, denn Ich habe dich so geschaffen. Mein Kreuz darfst du berühren, es beinhaltet Meine Gnaden. Es ist das Gnadenkreuz. Es führt zum Licht. Ihr seid Meine Kleinen, die Ich erleuchte im Heiligen Geist. Wenn eure Herzen vor Liebe entbrennen, überfluten sie die Welt. Die Dinge der Welt sind alle unwichtig.

Quelle: www.anne-botschaften.de

 
^