Botschaften an Anne in Mellatz/Göttingen, Deutschland

<---------------------------->
 

Donnerstag, 16. März 2006

 

Viele Menschen in der heutigen Zeit leiden unter ihren Kindern. Diese Kinder möchte Ich an die Hand nehmen, damit die Sorgen von euch weniger werden. Ihr werdet zwar dieses Leid erleben, aber die Sorgen verwandle Ich in Freude, denn wenn Ich und die Heiligste Dreieinigkeit in deinem Herzen Wohnung nimmt, so wirst du Himmlische Freuden erleben und die sind nicht zu vergleichen mit den erdgebundenen Freuden. Die Welt, Meine Tochter, sieht anders aus. Sie liegt im Unreinen, in der Unmoral.

Quelle: www.anne-botschaften.de

 
^