Botschaften an Anne in Mellatz/Göttingen, Deutschland

<---------------------------->
 

Donnerstag, 22. März 2007

Jesus spricht zum Fernsehteam von RTL durch Sein Werkzeug Anne in Goeritz/Wigratzbad.

 

Jesus hat alle einzeln gesegnet und Sie begrüßt und er wird jetzt auch Worte für Sie haben.

Danke, liebster Jesus, dass Du Dich uns offenbarst, dass Du Worte der Liebe für uns alle hast, dass Du uns begrüßen möchtest und ich möchte Dir danken für Deine Liebe.

Jesus spricht jetzt: Meine geliebten Kinder, Ich, Jesus Christus, spreche jetzt durch Mein williges, gehorsames und demütiges Werkzeug und Kind Anne zu euch. Ja, sie spricht nur Meine Wahrheit. Es sind Meine Wahrheiten und Meine Worte, die aus ihrem Mund kommen. Alles entspricht Meiner Wahrheit. Ich möchte dies betonen, weil so viele Menschen im Unglauben liegen. Dieser Unglaube nimmt immer mehr zu und Ich, Jesus Christus, bin sehr betrübt mit Meiner Himmlischen Mutter, die an vielen Orten nicht nur Tränen, sondern sogar Blutstränen weint. Da ihr, Meine Kinder, dieses, Meine Tränen und dieses große Geschehen aufnehmen wollt, darum habe Ich euch an diesen Platz geführt. Nicht ihr wolltet aus euch hierher kommen, sondern Ich führe alle Menschen.

Dies ist Meine geheiligte Stätte. An dieser Stätte, diesem geheiligten sakralen Ort, habt ihr Meine Worte immer wieder durch Mich und durch Meine geliebte Himmlische Mutter gehört. Sie ist Meine geliebte Mutter, Meine Schönste, Meine Liebste, die Ich euch geschenkt habe aus übergroßer Liebe, die euch nahe sein will, die euch fürsorglich umhegt und bei euch ist und euch bewacht wie ihren liebsten Augenstern.

Sie wird euch beschützen in der kommenden Zeit. Sie wird bei euch sein, wenn ihr sie anruft. Sie ist immer bereit für euch, diese Wege der Liebe mit euch zu gehen. Sie wird in eure Herzen diese Göttliche Liebe, Meine Liebe, hinein strahlen dürfen, ja sie wird den kleinsten Winkel eures Herzens ausfüllen mit dieser Meiner Göttliche Liebe.

Sie wird euch eure Schutzengel zur Seite stellen, die euch bewachen in der kommenden Zeit, denn recht bald wird Meine geliebte Mutter, die Königin vom Sieg, nicht nur die Mutter vom Sieg, wie sie hier an diesem Ort genannt wird auf Meinen Wunsch hin, auch als Meine Königin den größten Sieg der ganzen Welt erringen. Dieser Sieg wird hier an dieser Gebetsstätte, Meiner geheiligten Stätte, stattfinden. Ich werde in großer Macht und Herrlichkeit mit Meiner geliebten Mutter am Firmament erscheinen. Viele Menschen werden dann durch dieses Geschehen umkehren können.

Meine geliebten Kinder, die ihr hier seid, betet mit Mir, wacht mit Mir, denn die Stunde Meines Kommens ist nahe. Ihr werdet alle diese Zeit erleben und ihr werdet alle vorbereitet für Mein großes Geschehen und Kommen. Seid wachsam, denn böse Mächte umringen diese Gebetsstätte. Nicht alle werden glauben. Sie werden diese Stätte anfeinden, denn jetzt werden Meine Worte, Mein Geschehen und Meine Wahrheiten in aller Welt verkündet werde.

Meine Bischöfe werden dann Meine Worte hören. Bis jetzt ist kein Bischof in ganz Deutschland bereit, Meine Worte anzunehmen. Meine Boten schicke Ich voraus, weil Ich so betrübt bin über diese Meine Priester. Die Bischöfe sollen doch den Priestern sagen, dass sie Meine Boten annehmen und dies zulassen, Meine Worte zu verkünden. Wie traurig bin Ich, dass Ich gehindert werde, Ich, Jesus Christus, die große Gottheit, Meine Worte in die Welt zu senden. Deswegen benötige Ich jetzt andere Mittel.

Wachet, Meine Kinder, ja es soll in der ganzen Welt verkündet werden, nicht aus Sensationslust, sondern auf den Wunsch der Göttlichkeit. Warum, Meine Kinder, kehren so viele nicht um? Glaubt ihr, dass ihr diese Worte nicht verkünden könnt? Nur wenn ihr Meine Kraft habt, wenn eure Kraft nachlässt, dann kommt Meine Göttliche Kraft in euer Herz.

Du, Meine Kleine, wirst weiterhin niederfallen bis zum Ende Meiner Zeit. Ich werde dir immer wieder deine Kraft nehmen, um Meine Kraft wirksam werden zu lassen. Schau nicht auf deine Unfähigkeit, auf deine Schwachheit. Ich stärke dich und werde bei dir und euch sein.

Und nun möchte Ich euch segnen in dreifacher Stärke mit dem ganzen Himmel, mit Meiner Himmlischen Mutter, allen Engeln und Heiligen, im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Seid geliebt, gestärkt und gesegnet, ja ausgesandt für diese kommende Zeit. Ich bin bei euch mit Meiner Liebe, denn die Liebe ist das Größte. Lebt diese Liebe. Amen.

Danke, liebster Jesus, dass Du unter uns weiltest, dass Du uns Deine Worte der Liebe geschenkt hast. Danke dem ganzen Himmel. Amen.

--------+o~~~o+---------

Donnerstag, 22. März 2007

Jesus spricht zum Abschied zum Fernsehteam von RTL in Goeritz/Wigratzbad durch Sein Werkzeug Anne.

 

Jesus Christus, ich bitte Dich, sprich aus Mir Deine Wahrheit. Du wünscht, dass Ich Deine Wahrheit verkünde und dass Deine Wahrheiten in der Welt verbreitet werden. Ich bitte Dich, sprich Du jetzt aus Mir. Ich, Dein Werkzeug, stelle Mich Dir zur Verfügung. Du sagst oft, ich bin Dein kleines Nichts. Nimm alles aus Meinem Herzen, was von mir ist und wirke in mir.

Jesus spricht jetzt: Meine geliebten Kinder, wie Ich bereits sehe, habt ihr euch hingekniet vor der großen Gottheit. Ihr seid Meine Kinder und Ich wünsche, dass ihr Mein Wort in der Welt verbreitet, dass du, Meine Kleine, diese Worte sagst, die nicht aus dir sind, sondern nur von Mir, die Meine Wahrheiten beinhalten. Du bist Mein kleines Nichts. Ich, Jesus Christus, spreche jetzt aus dir, du Mein kleines demütiges, gehorsames und williges Werkzeug Anne.

Ihr, Meine geliebten Kinder, seid an diesen geheiligten Ort, an diesen geheiligten Platz geeilt, damit ihr Mein Wort hört, damit ihr Meine Wünsche aufnehmt. Ich werde eine große Liebe in eure Herzen hinein strömen lassen, denn Ich bin Jesus Christus, euer Gott und Schöpfer. Ich liebe euch grenzenlos. Diese Göttliche Liebe wird auch durch Meine Himmlische Mutter in eure Herzen hinein geströmt.

Meine Himmlische Mutter wird immer wieder die heiligen Schutzengel um euch stellen, die euch vor allen bösen Mächten behüten und beschützen. Ihr werdet stark werden und ihr werdet alle menschlichen Ängste verlieren, denn nur die Göttlichkeit wird dann in euch sein und durch euch wirken. Ihr seid dafür da, Seelen retten zu wollen. Stellt euch Mir immer wieder zur Verfügung. Verbreitet Meine Wahrheiten, denn viele Menschen warten mit Sehnsucht auf Mein Kommen.

Ja, Meine Kinder, recht bald wird es soweit sein, dass Ich in großer Macht und Herrlichkeit mit Meiner Himmlischen Mutter erscheinen werde. Alle Menschen werden dieses sehen. Ja, Ich werde den Menschen vorher noch in der Seelenschau ihre Sünden zeigen, denn Ich möchte, dass alle umkehren. Ich möchte alle an Mein Herz drücken. Ich bin für alle gestorben. Für alle gilt dieses Erlöserleiden. Wie sehr wünsche Ich, dass alle zu Mir zurückkehren, dass alle umkehren. An vielen Orten weint Meine Himmlische Mutter. Auch an dieser Gebetsstätte Heroldsbach sind ihre Tränen geflossen. Es ist die Wahrheit, Meine Kinder. Glaubt und vertraut!

Wendet euch an euren Himmlischen Vater. Er wartet auf euch und möchte euch in die Arme schließen. Seid bereit! Zeigt euch in der Bereitschaft und in der Verfügbarkeit. Übt die Ganzhingabe. Schenkt euch ganz dem Himmlischen Vater. Er wartet immer wieder auf euch.

Ja, viele Menschen liegen heute in der Unwahrheit. Sie wissen ihren Weg nicht. Doch Ich bin da und werde euch führen, lenken, leiten und segnen. Es segnet euch der Dreieinige Gott, der Vater, der Sohn und der Heilige Geist. Amen.

Quelle: www.anne-botschaften.de

 
^