Heilmittel gegen die Epidemie: Das Öl des heiligen Joseph

 

Offenbarungen von Jesus dem guten Hirten an Enoch

<---------------------------->
 

Sonntag, 7. Juli 2013

Dringender Aufruf von Maria Rosa Mystica an die Menschheit.

Alle Methoden der Abtreibung, die der Mensch erfunden hat, sind schwere Vergehen gegen die Gesetze der Schöpfung und gegen den Code der Liebe Gottes!

 

Kinder Meines Herzens, der Friede Gottes sei mit euch! Diese böse und sündige Menschheit gibt dem Tod den Vorzug vor dem Leben. Wieviele Meiner unschuldigen Kinder werden täglich im Schoß herzloser Mütter ermordet?

Oh Mütter ohne Gewissen, die ihr in euren Leibern die Hoffnung tötet und damit den Kreislauf des Lebens unterbrecht, den Gott geschaffen hat, Ich sage euch, wenn ihr nicht bereut und Wiedergutmachung leistet, wird der Schoß der Hölle in Ewigkeit eure Wohnstätte sein!

Alle jene Gesetzgeber, Regierungsbeamten, Mediziner oder Personen, die direkt oder indirekt Methoden der Abtreibung unterstützen, einführen oder praktizieren, sind ebenfalls schuldig und wenn sie nicht umkehren und Wiedergutmachung leisten, werden auch sie ihren Lohn in der Ewigkeit erhalten. Dort in den Tiefen des Abgrunds wird Heulen und Zähneknirschen sein wegen all des Bösen, das sie auf dieser Welt vollbrachten.

Ich möchte dir sagen, du sündige Menschheit: Der Kreislauf des Lebens beginnt in demselben Augenblick, in dem die weibliche Eizelle befruchtet wird. Genau dann beginnt der Heilige Geist einem neuen menschlichen Wesen Gestalt zu geben. Jede Unterbrechung oder Manipulation des Kreislaufs des Lebens verstößt gegen die Gesetze Gottes, die unabänderlich sind, die gerecht sind und die durch die menschlichen Gesetze oder menschlichen Argumentation nicht abgeändert werden können. Jede Unterbrechung, die ab dem Augenblick der Empfängnis gemacht wird, ist ein Verbrechen gegen das Leben und die Gesetze, die es regeln. Es ist eine schwere Sünde gegen die Gebote Gottes, wo er in seinem fünften Gebot sagt: Du sollst nicht töten!

Was die Menschheit nicht als Sünde ansieht, ist es für Gott. Die Gesetze der Menschen sind unvollkommen, weil sie die Gebote Gottes nicht berücksichtigen, welche die Göttlichen Gesetze sind, die das Leben des Menschen bestimmen. Das Leben muss als Geschenk Gottes geachtet werden ab dem Augenblick, in dem es empfangen wird. Alle Methoden der Abtreibung, die der Mensch erfunden hat, sind schwere Vergehen gegen die Gesetze der Schöpfung und gegen den Code der Liebe Gottes. Der Mensch darf zu keiner Zeit den Kreislauf des Lebens unterbrechen und seine Gesetze den Gesetzen Gottes vorziehen. Was glaubt ihr, wer ihr seid, Kinder des Staubes, dass ihr die Gesetze Gottes verändert und handelt, als ob ihr Götter wärt? Euer Hochmut wird zu eurer schlimmsten Bestrafung führen und zu eurem ewigen Tod.

Oh Menschheit, nimm Vernunft an und wende dich zu Gott! Manipuliert das Leben nicht, welches das Werk des Schöpfers ist, damit Seine Göttliche Gerechtigkeit euch nicht bestrafen muss! Ihr Töchter Jerusalems, bedeckt eure Nacktheit und hört auf zu sündigen! Denkt nach und achtet das Leben, das Werk Gottes! In euren Leibern entsteht das menschliche Leben. Ermordet das Leben nicht und macht eure Bäuche nicht zu lebendigen Grabstätten!

Bedenkt: In der Ewigkeit regiert die Göttliche Gerechtigkeit und das Gericht Gottes wird kommen, wo Sein Gerichtshof über eure Taten in dieser Welt urteilen wird; und wenn ihr nicht bereut und euch bessert, versichere Ich euch, dass Sein Urteil für euch lauten wird: Ewiger Tod! Besinne dich also, oh Menschheit, befolgt die Gebote Gottes, damit ihr morgen das Ewige Leben erlangt. Eure Mutter, Maria Rosa Mystica.

Macht Meine Botschaften der ganzen Menschheit bekannt.

Quelle: www.mensajesdelbuenpastorenoc.org

 
^