Heilmittel gegen die Epidemie: Das Öl des heiligen Joseph

 

Offenbarungen von Jesus dem guten Hirten an Enoch

<---------------------------->
 

Montag, 29. September 2014

Gebetstreffen im Häuschen von Nazareth. Aufruf des Heiligen Michael, Heiligen Gabriel und Heiligen Raphael an die Menschheit.

Geschwister, erbittet von uns was ihr für euer Wohl und für die Rettung eurer Seele benötigt!

 

Ehre sei Gott, Ehre sei Gott, Ehre sei Gott, der Friede des Allerhöchsten sei mit euch, Volk Gottes. Geschwister, heute zelebriert die Kirche Christi unseren Tag auf dieser Erde, obwohl wir durch die Gnade des Allerhöchsten jeden Tag bei euch sind. Wir hören nicht auf zu rufen, wir sind zum dienen und beschützen; damit wir euch immer beistehen, sagt: Heiliger Michael, Heiliger Gabriel und Heiliger Raphael kommt uns zu Hilfe, im Namen Jahwes bitten wir euch. Und wir fliegen mit der Schnelligkeit von Gedanken um euch beizustehen.

Fürchtet euch nicht, Geschwister, wir sind die Wesen der Liebe Gottes und wurden geschaffen um unseren Vater zu loben und Ihm zu dienen und um den Kindern Gottes zu helfen und sie zu beschützen. Geschwister, erbittet von uns was ihr für euer Wohl und die Rettung eurer Seele benötigt! Unser Vater ignoriert unsere Bitten zugunsten unserer Verehrer nie. Heute steigen wir vom Himmel herab um mit euch zu sein und diesen großen Tag mit euch zu teilen, betet unseren Rosenkranz und preist die Herrlichkeit Gottes; ruft auch unsere Geschwister, die Erzengel und Engel des Königreiches unseres Vaters, denn auch sie stehen zu eurer Verfügung um euch ihren ganzen Schutz und ihren Beistand zu geben.

Mit dem beten unseres Rosenkranzes gewinnt ihr Nachsicht und eine heiligmachende Gnade, die euch sehr hilft für die Rettung eurer Seele. Schon sind wir bereit für den großen spirituellen Kampf, der euch die Befreiung von den Mächten des Bösen bringt; bleibt in der Gnade Gottes damit ihr uns unterstützen und helfen könnt, entfernt euch nicht von Gott, denn sonst lauft ihr Gefahr verloren zu gehen; ohne Gott in euren Herzen können wir euch nicht helfen. Beachtet dies, damit ihr mit unserer Hilfe alle Hindernisse und Fallen überwinden könnt, welche der Widersacher euch hinsetzt, um euch von Gott und eurer Erlösung zu entfernen.

Ich bin Michael, Fürst der Himmlischen Streitkräfte, Besieger des höllischen Drachens durch die Gnade Gottes und Verteidiger des Königreiches meines Vaters; ich bin auch der Beschützer der Kirche Christi hier auf der Erde und der untrennbare Hüter Unserer Frau und Königin Maria. Ich bin um euch zu dienen und euch Meinen Schutz zu geben.

Ich bin Gabriel, Bote Gottes, Erzengel der Inkarnation, Stärke Gottes; ruft Mich und Ich gebe euch durch die Gnade Meines Vaters die spirituelle Kraft, damit ihr die Versuchungen und die Hindernisse des Widersachers und seiner abgefallenen Engel besiegen könnt.

Ich bin Raphael, euer Führer auf diesem Weg zur Herrlichkeit Gottes, bittet Mich euer Licht zu sein, das euch den Weg zeigen wird um in das Königreich Meines Vaters zu gelangen. Ich bin auch die Medizin Gottes; ich helfe euch in euren Krankheiten des Körpers und der Seele. Ich bin um euch auf all euren Wegen zu dienen und gebe euch Meinen Schutz und Meine Hilfe.

Wir sind eure Brüder und bewachen euch und halten Fürsprache für euch und ganz besonders für alle unsere Verehrer. Wir kämpfen an eurer Seite, damit ihr den Sieg über die Mächte des Bösen erlangt. Wir schenken euch unseren Rosenkranz, damit ihr ihn mit Glauben verrichtet und so unseren vollkommenen spirituellen Schutz erhaltet.

Rosenkranz zu den Erzengeln Michael, Gabriel und Raphael

Man beginnt mit dem Glaubensbekenntnis und einem Vater unser.

Dann sage 3 x "Meine Seele lobe und verherrliche Gott."

"Heiliger Michael, Heiliger Gabriel und Heiliger Raphael, betet zu Gott für Mich, für Meine Familie und für die ganze Welt." (3 x)

Bete ein Vater unser und sage: "Wer ist wie Gott." Antworte: "Niemand ist wie Gott!" (10 x)

Am Beginn jedes Zehner startet man wie am Anfang: "Meine Seele lobe und verherrliche Gott."

Am Ende des Rosenkranzes betet man: "Ehre sei Gott in der Höhe und Friede auf Erden den Menschen guten Willens, wir loben Dich, wir preisen Dich, wir beten Dich an, wir rühmen Dich und danken Dir, denn groß ist Deine Herrlichkeit."

Um das Gloria in excelsis zu beenden, sagt man 7 x "Gebt dem Herrn die Ehre, denn es ist gut, denn Seine Barmherzigkeit währt ewig."

Bleibt im Frieden des Allerhöchsten. Ehre sei Gott, Ehre sei Gott, Ehre sei Gott. Eure Brüder: Michael, Gabriel, Raphael und die Erzengel und Engel des Königreiches Gottes.

Macht unsere Botschaften der ganzen Menschheit bekannt, ihr Menschen guten Willens.

Quelle: www.mensajesdelbuenpastorenoc.org

 
^