Heilmittel gegen die Epidemie: Das Öl des heiligen Joseph

 

Offenbarungen von Jesus dem guten Hirten an Enoch

<---------------------------->
 

Montag, 2. Februar 2015

Dringender Aufruf von Jesus, dem Guten Hirten, an Seine Herde.

Oh, welche Traurigkeit überwältigt Mich, die Gleichgültigkeit so vieler zu sehen, über den Schmerz anderer!

 

Meine Kinder, Mein Friede sei mit euch. Meine dem Evangelium treuen Kinder in den Ländern des Fernen Ostens werden gefoltert, eingesperrt und viele haben ihr Leben für Meine Sache geopfert. Blut von Märtyrern, dass zum Himmel nach Gerechtigkeit schreit; jeden Tag vermehren sich die Tötungen, und die Menschheit bleibt diesem Holocaust gegenüber gleichgültig. Die Kommunikationsmedien schweigen es tot, die Regierungen schweigen es tot, Meine Kirche äußert sich lauwarm, und alle sind ruhig und unterlassen alles in Bezug auf diese Massaker. Oh, welche Traurigkeit überwältigt Mich, die Gleichgültigkeit so vieler zu sehen, über den Schmerz anderer!

Alle sind Kinder des einen gleichen Vaters, der euch liebt und euch erschaffen hat nach Seinem Bild und Ihm ähnlich, warum seid ihr dann so gleichgültig gegenüber euren Geschwistern im Unglück? Meine Kirche verblutet in diesen Ländern, die Dunkelheit des Todes verfolgt sie überall; sie können die Körper töten, aber niemand kann die Seele töten; das Blut Meiner Märtyrer ist Stärke für Meine Kirche, es ist Mein Blut, mit dem Ich Meinen Feind besiegen werde.

Schweige es nicht mehr tot, Mein Volk, Meine Herde, macht euch nicht zu Komplizen mit eurem Schweigen!; erhebt eure Stimmen zum Himmel; vereint euch in Gebetsketten und bittet den Vater, dass Seine Göttliche Gerechtigkeit die Ordnung wiederherstelle und das Recht an jenen Orten, wo das Blut Seines Volkes vergossen wird.

Meine Kinder, der Holocaust Meiner unschuldigen Kleinen ruft auch nach der Gerechtigkeit des Himmels. Täglich werden Millionen unschuldiger Geschöpfe in den Bäuchen ihrer herzlosen Mütter zerfetzt. Oh ihr Hyänen, dass unschuldige Blut, dass ihr vergießt wird euch morgen in der Ewigkeit verurteilen! Ich sage euch, wenn ihr nicht bereut, wiedergutmacht, von Herzen Verzeihung erbittet und euren Weg gerade richtet, versichere Ich euch, dass ihr schon aufgelistet seid für eine Wohnung im Bauch der Hölle. Oh Wüstlinge, eure Zügellosigkeit wird eure ewige Verdammung sein!

Verflucht eure Bäuche, ihr herzlosen Mütter, warum macht ihr daraus lebendige Gräber? Wenn es etwas gibt, dass Ich mit der ganzen Wucht Meiner Gerechtigkeit verurteile, ist es das vergossene Blut Meiner Unschuldigen. Fette Kühe, die ihr in euren Bäuchen die Hoffnung ermordet; wenn sich euch der Tag nähert, an dem ihr in die Ewigkeit wechselt, wird eure Ungerechtigkeit so groß sein, dass Meine Gerechtigkeit euch entgegenruft: Ewig verdammt! Und ihr werdet nicht mehr auf diese Erde zurückkehren.

Sündigt ihr weiter und häuft weitere Bürden auf eure Seele; habt ihr Ohren und hört nicht, habt ihr Augen und seht nicht; habt ihr den Mund nur um Lästerungen und Verspottungen auszustossen und sagt in euren perversen Herzen: Gott sieht uns nicht, nicht ob wir Gutes oder Schlechtes tun. Oh, wie falsch seid ihr, die ihr Wüstlinge seid! Er, der das Ohr eingepflanzt, soll nicht hören? Er, der das Auge gebildet, soll nicht sehen? Er, der die Völker züchtigt, soll nicht bestrafen? Er, der den Menschen lehrt, soll nichts wissen? Der Herr kennt die Pläne der Menschen, die ein reines Nichts sind. (Psalm 94,9-11)

Ich habe einen dringenden Aufruf an eure leichten Mädchen, hört auf zu sündigen!; wendet euch Mir zu, mit einem zerknirschten und demütigen Herzen, so wie es Maria von Magdala getan hat, und Ich versichere euch, dass Ich euch verzeihe und eure Sünde nicht mehr anrechne, und so wie zu Maria Magdalena sage Ich auch zu euch: Wo sind die, welche euch beschuldigen? Steht auf und sündigt nicht mehr!

Meinen Frieden lasse Ich euch, Meinen Frieden gebe Ich euch. Bereut und bekehrt euch, denn das Reich Gottes ist nahe. Euer Meister und Hirte, Jesus der Gute Hirte.

Gebt Meine Botschaften der ganzen Menschheit bekannt.

Quelle: www.mensajesdelbuenpastorenoc.org

 
^