Heilmittel gegen die Epidemie: Das Öl des heiligen Joseph

 

Offenbarungen von Jesus dem guten Hirten an Enoch

<---------------------------->
 

Montag, 20. April 2015

Dringender Aufruf von Gott Vater an die Menschheit.

Die durch den Menschen geschaffene Technologie des Todes wird auf den Menschen zurückfallen, und dieser kann sie nicht kontrollieren!

 

Mein Volk, Ich gebe euch Meinen Frieden und Meinen Segen.

Die Atomenergie wird eine Geißel für die Menschheit sein, sehr bald wird die Erde zu taumeln beginnen und alle durch den Menschen geschaffenen Atomanlagen destabilisieren sich und aus ihnen wird Radioaktivität austreten, welche die Wissenschaftler dieser Welt nicht kontrollieren können. Durch ein Leck wird eine Kettenverstrahlung ausgelöst, welche die Atmosphäre des Planeten verseuchen wird, das hat verheerende Folgen für die Menschheit. Die durch den Menschen geschaffene Technologie des Todes wird auf den Menschen zurückfallen, und dieser kann sie nicht kontrollieren!

Der Tod wird an vielen Orten der Welt kommen, die Luft des Planeten wird verseucht sein und die menschliche Wissenschaft kann nichts machen. Meine Schöpfung wird gegen den Menschen rebellieren für alle Misshandlungen und Missbräuche, welche ihr angetan wurden; die Strahlung verwüstet ganze Regionen und Meine Geschöpfe erleiden Mutationen, die Vögel sterben zusammen mit den Geschöpfen des Meeres und der Erdboden gibt nur noch schlechte Früchte.

Eine große Hungersnot nähert sich wie in den Zeiten Ägyptens, Pestilenzien und unheilbare Krankheiten kommen auf und dezimieren einen Großteil der Menschheit. Es wird die Technologie des Todes sein, die ebenso für die Bestrafung des Menschen verantwortlich ist.

Mein Volk, der Stolz und die Machtgier der Könige dieser Welt wird den Krieg entfesseln und mit ihm Tod und Verwüstung bringen. Ich sage euch, würde Ich nicht intervenieren, würde der Mensch dieser letzten Zeiten Meine Schöpfung zerstören.

Armes Jerusalem, warum gehen deine Söhne und Töchter ins Exil und viele sterben auf ihrem Durchgang durch die Wüste? Die Siegel sind bereits geöffnet und alles was geschrieben steht, wird sich erfüllen, so wie Daniel es angekündigt hat. (Daniel 12,9-10) Das Urteil für die Nationen ist dabei zu beginnen, die Reiter Meiner Gerechtigkeit reiten bereits über die Erde von Osten nach Westen, von Norden nach Süden. Wer wird den Tagen Meiner Gerechtigkeit widerstehen können? Die Menschen auf dem geraden Weg und mit aufrichtigem Herzen, sie sind die einzigen, die sich retten können.

Frauen stimmt Trauerlieder an und kleidet euch in Sack, denn der Krieg ist nahe und eure Männer kommen vielleicht nicht zurück. Au, au, au, das ist das Stöhnen der Tochter Zions, die weint und untröstlich jammert, weil sie missbraucht und misshandelt wird! In den Tagen der großen Prüfung werden Männer knapper als Gold von Ophir sein.

Mein Volk, erwache aus deiner Lethargie, denn die Könige dieser Erde bereiten sich auf den Krieg vor; schon sind die Rosse bereit und bereits fliegen die Vögel aus Stahl; all das ist bereit und geplant, um Meine Schöpfung zu verdunkeln und die menschliche Bevölkerung zu dezimieren. Der Friede der Menschen ist zu Ende. Bete, faste und leiste Buße Mein Volk, damit Mein gerechter Zorn diese undankbare und sündige Menschheit nicht ausrotte und damit ihr die Überlebenden dieser Reinigung werden könnt, jene, die morgen Mein auserwähltes Volk sein werden. Bereite dich also vor, Mein Volk, denn das Kriegsgeschrei ist schon zu hören, macht euch bereit, Meine Mutigen, und stimmt Siegeslieder an, denn die Tage eurer Freiheit sind nahe. Euer Vater, Jahwe, Herr der Nationen.

Macht Meine Botschaften der ganzen Menschheit bekannt.

Quelle: www.mensajesdelbuenpastorenoc.org

 
^