Heilmittel gegen die Epidemie: Das Öl des heiligen Joseph

 

Offenbarungen von Jesus dem guten Hirten an Enoch

<---------------------------->
 

Sonntag, 9. April 2017

Dringender Aufruf des Sakramentalen Jesus an die Menschheit.

Meine Kinder, wenn ihr in der Todsünde seid, bitte Ich euch, dass ihr euch bedenkt, zu sündigen aufhört und so schnell wie möglich zu Gott zurückkommt!

 

Meine Kinder, Mein Friede sei mit euch.

Euer Durchgang in die Ewigkeit ist jedes Mal näher. Wenn ihr kommt werdet ihr durch Mein Oberstes Gericht beurteilt und wisst wann ihr geliebt und gedient habt und wann ihr unterlassen habt zu lieben und zu dienen. Beim Kommen wird euch euer Schutzengel erwarten, um euch in den Gerichtssaal zu führen. Meine Mutter wird dort sein, sie wird sich für euch einsetzen zusammen mit den Seligen. Nach dem Urteil führen euch Meine Engel an die Stelle die euch zusteht, wie es eurem Urteilsspruch entspricht. Eine kleine Minderheit, die man zählen kann, wird in den Himmel gehen; die immense Mehrheit der Menschheit wird ins Fegefeuer oder in die Hölle gehen.

Meine Kinder, ein weiteres Mal sage Ich euch: Ernährt euch so oft wie möglich von Meinem Leib und Meinem Blut, damit ihr geistig gestärkt seid und eure Seele den Durchgang in die Ewigkeit aushalten kann. Das reinigende Feuer des Fegefeuers erwartet die immense Mehrheit Meiner Kinder und das brennende Feuer der Hölle wartet auf diese undankbare und sündige Generation.

Meine Kinder, das Fegefeuer ist ein Ort der Reinigung, wo die Seelen hingehen die nicht in vollständiger Liebe mit Gott und ihren Geschwistern auf dieser Erde sind. Es ist in drei Stufen aufgeteilt; hoch, mittel und tief und auf jeder Stufe hat es verschiedene Orte des Abbüßens. Das hohe und mittlere Fegefeuer ist ein Reinigungsort der Liebe, wo die Seelen leiden weil sie nicht in der Gegenwart Gottes sind.

Das erste Fegefeuer wird von Meiner Mutter und Meinen Engeln besucht und sie, Meine Mutter, ist verantwortlich die Seelen in den Himmel hinaufzubringen, wenn sie ihre Reinigung beendet haben.

Das zweite Fegefeuer wird nur von Meinem geliebten Michael besucht; er ist der Hüter der Seelen bis zu diesem niedrigen Ort um von dort die Seelen in das erste Fegefeuer zu bringen, an seinem Fest oder jedes Mal wenn der Göttliche Wille Gottes es so verfügt. Die heilige Fürsprache Meiner Mutter zugunsten der Seelen, macht dass viele in den Himmel hinaufsteigen und andere vor dem ewigen Feuer bewahrt werden.

Das dritte Fegefeuer ist ein Ort des versengenden Feuers, ein Feuer der Reinigung das alle Bösartigkeit und die Sünden verbrennt. Dort erinnern sich die Seelen aller Bosheiten und Sünden, die sie verübt haben und jeden Mangel an Liebe, den sie Gott und ihren Brüdern auf dieser Erde nicht erwiesen haben. Es ist ein Ort der Dunkelheit und Reinigung, wo die Seelen mit den Dämonen kämpfen, die sie fallen machten und fast verloren gehen ließen. In das dritte Fegefeuer gehen die Seelen, die sich in dieser Welt von Gott entfernt hielten und in der Sünde lebten, aber jemand hatten, der für sie betete, oder indem es ihnen gelang sich vor dem Tod Verzeihung zu erbitten, oder Verehrer Meiner Mutter waren und das Skapulier Meiner Mutter trugen, oder die Macht des Rosenkranzes Meiner Mutter oder Meinen Barmherzigkeitsrosenkranz für die Seelen, das reichte, dass sie nicht für ewig verloren gingen. Ich möchte euch sagen, Meine Kinder, dass die Messen und Werke der Nächstenliebe, die ihr für diese Seelen des dritten Fegefeuers macht, ihnen nur dazu dienen sie in ihrem geistigen Kampf zu stärken. Diese sind die bedürftigsten Seelen im Fegefeuer, deshalb müsst ihr für sie ganz besonders beten. Diese Seelen benötigen viel Gebet damit sie sich reinigen können und in die ewige Herrlichkeit aufsteigen.

Meine Kinder, der Himmel, das Fegefeuer und die Hölle sind geistige Orte, wo die Seelen landen nach dem Durchgang durch diese Welt. Ich möchte dies klarstellen, es sind keine Zustände, sondern Orte. So wie ihr in dieser Welt Räume besetzt, so ist es auch in der Ewigkeit, mit dem Unterschied, dass diese spirituell sind und geschaffen um Seelen zu beherbergen. Der Himmel ist ein spiritueller Ort von Liebe, Friede, Freude und Fülle in Gemeinschaft mit Gott. Das Fegefeuer ist ein spiritueller Ort der Reinigung durch Liebe oder durch das versengende Feuer; die Hölle ist ein spiritueller Ort der Qual und des brennenden Feuers, das nie erlischt, dort enden jene Seelen, die gegen Gott rebellierten. Ich erkläre euch das alles, damit euch bewusst wird und ihr wisst, dass es in der Ewigkeit keine Zustände sondern Orte gibt.

Meine Kinder, wenn ihr in der Todsünde seid, bitte Ich euch, dass ihr euch bedenkt, zu sündigen aufhört und so schnell wie möglich zu Gott zurückkommt! Ich sage euch das, denn wenn euch Meine Warnung in der Todsünde überrascht, wird eure Seele in die Hölle gehen und von dort werden nur sehr wenige in diese Welt zurückkommen. Es werden nur jene Sünder zurückkehren, die bereut haben und ihr Leben ändern möchten; denen wird die Möglichkeit gegeben zurückzugehen um den Weg der Erlösung fortzusetzen und sich definitiv von der Sünde zu entfernen. Jene, die vor Meiner Warnung nicht bereuen werden sterben; denkt daher nach, Meine rebellischen Kinder, denn der Tag Meiner Warnung ist gekommen.

Euer Meister, der Sakramentale Jesus.

Tut Meine Botschaften der ganzen Menschheit kund.

Quelle: www.mensajesdelbuenpastorenoc.org

 
^