Heilmittel gegen die Epidemie: Das Öl des heiligen Joseph

 

Offenbarungen von Jesus dem guten Hirten an Enoch

<---------------------------->
 

Dienstag, 1. Mai 2018

Dringender Aufruf des Sakramentalen Jesus an Sein treues Volk.

Meine Kinder, schließt durch Vergebung, Beichte, Fasten, Gebet und Buße alle spirituellen Türen die ihr offen habt, damit kein Dämon des Fleisches euch verloren gehen lassen kann!

 

Mein Friede sei mit euch, Meine Kinder.

Diese Welt ist in der Macht der Dunkelheit, Meine treuen Kinder leiden unter den Angriffen des Bösen und seiner Abgesandten des Bösen. Mein Volk hat begonnen den Weg durch die Wüste der Reinigung zu gehen; alle Dämonen der Fleischeslust sind losgelassen und viele Seelen gehen durch die Angriffe dieser bösartigen Wesenheiten verloren. Euer Verstand ist ein Schlachtfeld, deshalb müsst ihr ihn mit dem Gebet beschützen, besonders mit dem kämpfenden Gebet; befestigt und verkettet in Meinem Namen alle eure gefangenen Gedanken, die euch die Ruhe rauben wollen.

Meine Kinder, schließt durch Vergebung, Beichte, Fasten, Gebet und Buße alle spirituellen Türen die ihr offen habt, damit kein Dämon des Fleisches euch verloren gehen lassen kann! Betet für innere Heilung, vergebt von Herzen all jenen, die euch Schaden zugefügt haben während eurer Existenz und bittet all jene um Verzeihung, die ihr beleidigt habt. Nur durch Verzeihung können die Wunden eurer Seelen, die offen sind, verschlossen werden; nur wenn ihr verzeiht und euch verziehen wird könnt ihr innerlich heilen.

Meine Herde, jeder Mangel an Verzeihung lagert sich im Unterbewusstsein ab und mit der Zeit wandelt er sich in Abneigung; die tief verwurzelte Abneigung wandelt sich zu Hass und der Hass zu Bitterkeit; all das sind Dämonen des Mangels an Vergebung, welche die Gedanken jener quälen welche sich der Verzeihung widersetzen. Die Traumas, Unsicherheiten, Ängste, Depressionen, Unruhen, Nervosität und weitere mentale Probleme sind das Produkt des Mangels an Vergebung; jede Wurzel der Bitterkeit ist ein Mangel an Liebe und Verzeihung.

Betet für euer inneres Kind, das ihr in euch habt, wenn ihr wegen körperlicher oder seelischer Misshandlung in der Kindheit an Traumas leidet, oder aus Mangel an Liebe. Ich sage euch dies, Meine Kinder, denn die immense Mehrheit der psychischen Probleme der Erwachsenen haben ihre Wurzeln in der Kindheit, verursacht durch Traumas infolge Misshandlung oder Missbrauch. Wenn das kleine Kind, das ihr in euch habt, traumatisiert ist, wird es den Geist des Erwachsenen quälen und verursacht ihm Depressionen und Ängste. Betet deshalb, Meine Kleinen, für die innere Heilung des Kindes, das ihr in euch habt, damit ihr Ruhe haben könnt in eurem Geist, eurem Körper und eurer Seele und so kein mentaler Dämon euer Gleichgewicht stören kann.

Kommt zu Meinen Tabernakeln und bittet Mich, dass Ich euer inneres, misshandeltes und missbrauchtes kleine Kind heile und Ich werde es gerne tun, wenn ihr euer Herz der Verzeihung öffnet und ihr euch von der Macht Meiner Liebe überfluten lasst, die euch befreien wird. Ich bin die perfekte Liebe und in der Liebe hat es keine Angst. Nähert euch Mir, habt keine Angst, zerreisst eure Herzen und öffnet sie der Vergebung und Ich versichere euch, dass alle eure Ängste, Unruhen, Unsicherheiten, Depressionen und Traumas verschwinden und den Frieden eurer Seelen nicht mehr stören werden. Ich erwarte euch, Meine Kleinen, zögert nicht, badet in der Quelle der Vergebung, Liebe und Barmherzigkeit und ihr werdet rein sein.

Meinen Frieden lasse Ich euch, Meinen Frieden gebe Ich euch. Bereut und bekehrt euch, denn das Reich Gottes ist nahe.

Euer Meister, der Sakramentale Jesus.

Meine Kinder, gebt Meine Botschaften der ganzen Menschheit bekannt.

Quelle: www.mensajesdelbuenpastorenoc.org

 
^