Heilmittel gegen die Epidemie: Das Öl des heiligen Joseph

 

Offenbarungen von Jesus dem guten Hirten an Enoch

<---------------------------->
 

Sonntag, 9. Juni 2019

Aufruf des Sakramentalen Jesus an Sein treues Volk.

Von Herzen Laue, die Nacht hat euch überrumpelt; wenn ihr in eurer spirituellen Lauheit weitermacht, werdet ihr euch beim Durchgang Meiner Gerechtigkeit verlieren!

 

Meine Kinder, Ich bringe euch Meinen Frieden.

Seid aufmerksam und vorbereitet mit euren durch das Gebet angezündeten Lampen, denn die Zeit der großen Reinigung beginnt. Welche Traurigkeit fühle Ich die immense Mehrheit der Menschheit zu sehen, die immer noch in ihrer geistigen Erschlaffung verharrt! Weder die Signale, noch die Zeichen, noch das Erwachen der Natur, haben diese Menschheit aufwachen lassen. Bereits begann der Countdown Meiner Barmherzigkeit aber das scheint die immense Mehrheit nicht zu kümmern; sie wissen nicht, dass das was kommen wird die Zeit Meiner Gerechtigkeit ist, wo es weder Barmherzigkeit noch ein Zurück gibt.

Wenn diese Menschheit wüsste was kommt, würde sie rennen und mit Gott Frieden schließen um sich spirituell zu schützen; solche Züchtigungen wie sich nähern wurden auf der Erde noch nie gesehen; denn nie zuvor wurde solche Bosheit und Sünde gesehen wie diese Menschheit dieser letzten Zeiten begeht. Es ist die Sünde und die Bosheit der Menschen dieser letzten Zeiten, welche der Schöpfung so viel Unglück und Schmerz bringen wird; der menschliche Ungehorsam und die existierende Bosheit haben Meine Gerechtigkeit aktiviert; Gerechtigkeit die mit all ihrer Strenge kommen wird, wie es noch nie geschah. Meine Gerechtigkeit wird die Ordnung und das Recht wiederherstellen und alle Arbeiter des Bösen, welche Meine Barmherzigkeit nicht annehmen wollen, werden vom Angesicht der Erde getilgt werden.

Rennt Sünder und Arbeiter des Bösen um euch mit Gott zu versöhnen, denn die Zeit der Göttlichen Gerechtigkeit ist gekommen! Sündigt nicht mehr, damit ihr eure Fesseln nicht noch mehr verstärkt, denn eure Seele ist in Gefahr sich zu verlieren! Bereut und verlasst eure Sünde und Bosheit, damit ihr morgen im Haus Meines Vaters wohnen könnt.

Meine Kinder, durch die Krise die sich Meiner Kirche nähert, beginnen Meine Häuser sehr bald geschlossen zu werden; wenn dies geschieht wird es keine Priester mehr geben, die euch führen und eure Sünden in Meinem Namen vergeben können. Benutzt es noch so schnell wie möglich und bringt eure Rechnungen in Ordnung; ernährt euch so oft ihr könnt mit Meinen Körper und Meinem Blut, damit ihr spirituell gut gestärkt seid und so die bevorstehenden Tage der Gerechtigkeit überstehen könnt.

Von Herzen Laue, die Nacht hat euch überrumpelt; wenn ihr in eurer spirituellen Lauheit weitermacht, werdet ihr euch beim Durchgang Meiner Gerechtigkeit verlieren! Legt euch endlich einmal fest, denn es fehlt sehr wenig, dass die Zeit Meiner Barmherzigkeit in ihrer Gesamtheit verbraucht ist! Auf was wartet ihr, ihr zweideutigen Kinder? Seid entweder kalt oder seid warm; definiert euer spirituelles Leben, denn wenn ihr in eurer Lauheit verharrt, versichere Ich euch, dass ihr die Prüfungen nicht bestehen werdet. Ich erwarte euch, es sind Meine letzten Aufrufe, bevor Meine Gerechtigkeit kommt. Beeilt euch, denn die Nacht ist gekommen und schon werdet ihr niemand mehr haben, der euch hört.

Macht eine gute Lebensbeichte vor einem Meiner Priester, damit ihr euch mit Mir versöhnt; legt die spirituelle Rüstung an am Morgen und Abend; stärkt euch mit Meinem Körper und mit Meinem Blut; zündet die Lampe des Gebetes an und kehrt auf die schmale Straße zurück, damit ihr morgen gerechtfertigt sein könnt. Zögert nicht, denn der Tag geht schon zu Ende und die Nacht kommt!

Bleibt in Meinem Frieden, Meine Kinder. Euer Ewiger Hirte, der Sakramentale Jesus.

Gib Meine Botschaften der ganzen Menschheit bekannt, Meine Herde.

Quelle: www.mensajesdelbuenpastorenoc.org

 
^