Heilmittel gegen die Epidemie: Das Öl des heiligen Joseph

 

Offenbarungen von Jesus dem guten Hirten an Enoch

<---------------------------->
 

Montag, 19. August 2019

Pfarrei Corpus Christi Cali, Kolumbien. Botschaft an Enoch.

Höre auf zu sündigen undankbare Menschheit, fahrt nicht fort in der spirituellen Lauheit, Kinder des doppelten Gemüts!

 

Schafe Meiner Herde, Mein Friede sei mit euch.

Meine Herde, das Böse vermehrt sich und seine Tentakeln expandieren durch die Bosheit und die existierende Sünde. Sehr bald beginnt die Zeit der Gerechtigkeit, es fehlt nur die Warnung und das Wunder um Meine Zeit der Barmherzigkeit zu beenden; es fehlen nur noch diese beiden Ereignisse bis die Menschheit beginnt durch die Wüste der großen Reinigung zu gehen. Von neuem sage Ich es dir, Meine Herde, damit das Kommen Meiner Warnung euch in der Gnade Gottes antreffe, damit euer Durchgang durch die Ewigkeit eure größte Freude sei.

Alles was Ich erschaffen habe wird geschockt sein, sehr bald wird die Schöpfung nicht mehr aufhören sich zu bewegen; deshalb müsst ihr schon vorbereitet sein euch den Tagen der großen Prüfung zu stellen, die bevorstehen. Sündhafte Menschheit, von Herzen Laue, wenn ihr fortfahrt zu schlafen infolge der Sünde und in der spirituellen Lauheit, versichere Ich euch, dass ihr für ewig verloren geht, wenn Ich an die Türe eurer Seele klopfe! Wacht auf, wacht auf, denn euer Durchgang durch die Ewigkeit ist gekommen; erinnert euch, dass Ich wie ein Dieb in der Nacht komme und wenn Ich euch schlafend finde, geht ihr das Risiko ein nicht mehr aufzuwachen!

Höre auf zu sündigen undankbare Menschheit, fahrt nicht fort in der spirituellen Lauheit, Kinder des doppelten Gemüts! Seht die Nacht ist gekommen und mit ihr die Zeit der Gerechtigkeit; macht euch so schnell wie möglich auf den Weg der Erlösung, denn ihr wisst gut, dass Ich nicht euren Tod möchte, sondern dass ihr ewig lebt. Beeilt euch, denn die Nacht und ihre Dunkelheit ist gekommen und der Meister der Dunkelheit und seine Wölfe gehen umher, und suchen schon wen sie verschlingen können!

Rebellische Schafe, Ich rufe euch, ihr seid Meine verlorenen Schafe; achtet auf Meinen Aufruf und rennt zur Schafhürde; kommt, euer Ewiger Hirte wartet auf euch, zögert nicht, denn der Wolf ist auf freiem Fuß und verfolgt euch um euch zu verschlingen. Habt keine Angst, Ich werde euch für eure Verirrung keinen Vorwurf machen, ihr wisst gut, dass Ich euch liebe. Beeilt euch, denn wenn sich die Türe der Hürde schließt, werdet ihr niemand mehr haben, der auf euch hört und öffnet. Antwortet auf Meine letzten Aufrufe mit blöken, denn die Nacht ist bereits eingetreten.

Es liebt euch euer Ewiger Hirte, Jesus der Gute Hirte.

Macht Meine Botschaften der ganzen Menschheit bekannt, Schafe Meiner Herde.

Quelle: www.mensajesdelbuenpastorenoc.org

 
^