Heilmittel gegen die Epidemie: Das Öl des heiligen Joseph

 

Offenbarungen von Jesus dem guten Hirten an Enoch

<---------------------------->
 

Mittwoch, 27. Mai 2020

Aufruf des heiligen Michael an die Menschen Gottes. Botschaft an Enoch

Brüder, die Diener des Bösen haben begonnen, sich zu zeigen, ihr werdet sie an ihren Früchten erkennen!

 

Wer ist wie Gott? Niemand wie Gott!

Volk Gottes, der Friede des Höchsten sei mit euch allen.

Samen meines Vaters, die Zeit hat ihren Countdown begonnen, die Tage, Monate und Jahre, die für die Ankunft der Zeit der göttlichen Gerechtigkeit fehlen, werden kürzer sein. Es bleibt nur noch sehr wenig übrig, um das 12-Stunden-Limit zu erreichen, bei dem alle im Heiligen Wort Gottes beschriebenen Ereignisse ausgelöst werden. Dies steht kurz bevor und es wird kein Zurück mehr geben. Die großen Prüfungen für das Volk Gottes stehen noch bevor; Bleibt vereint im Glauben und im Vertrauen auf Gott, damit der Höchste euch mit Seinen Flügeln bedeckt und Seine Treue Schild und Rüstung für Sein treues Volk ist. (Psalm 91, 4)

Brüder, die Diener des Bösen haben begonnen, sich zu zeigen, an ihren Früchten werdet ihr sie erkennen. Ihr Aussehen ist freundlich, sie zeigen sich als Philanthropen der Menschheit, aber die Realität sieht anders aus; Sie sind als Schafe getarnte Wölfe, die Böses für die Menschheit in ihren Herzen liegen haben. Glaubt nicht an deren falsches Aussehen, denn alles ist eine Täuschung. Sie versuchen, verkehrtes zu tun und die Weltbevölkerung zu dezimieren.

Wehe denen, die nicht aus ihrer geistigen Lethargie erwachen konnten, weil sie sich auf dem Weg der göttlichen Gerechtigkeit verlieren werden! Erwacht aus eurer Sünde und Lauheit, sündige Menschheit, weil der Engel der Gerechtigkeit sich nähert und mit seinem Gerechtigkeitschwert kommt, um es auf die Menschheit zu entladen! Es geht darum, Ordnung und Gesetz an allen Enden der Erde wiederherzustellen. Bereitet euch vor, denn das herrliche Kommen Eures Königs und Erlösers ist nahe. Nur diejenigen, die die Prüfungen bestehen, werden bei Ihm sein und Seine neue Schöpfung bewohnen.

Menschen Gottes, sehr bald werden die Leiden überall zu hören sein, Menschheit und Schöpfung stehen kurz vor dem Eintritt in die Zeit der großen Trübsal. Der Himmel ist sehr traurig zu sehen, dass Millionen von Seelen aufgrund ihres mangelnden Glaubens, ihrer Entfremdung von Gott und ihres Unglaubens verloren gehen werden. Diese Menschheit der letzten Zeit ist steifhalsig und wird erst mit dem Übergang der göttlichen Gerechtigkeit aufwachen. Feuer vom Himmel und von der Erde, die ohne Ruhe zittern, beginnen bald. Der geplante Krieg steht kurz vor dem Ausbruch und Viren und Pandemien werden sich vermehren. Millionen von Menschen werden nach diesen Ereignissen verschwinden und die wenigen, die noch übrig sind, werden gereinigt, so dass sie morgen das Volk Gottes sein werden.

Die Tage des Friedens und der Ruhe gehen zu Ende, die Qual und die Verzweiflung stehen kurz vor der Menschheit. Oh Sterbliche, du weißt nicht, was kommen wird! Wenn du wüsstest, würdest du mit Gott vereint sein; beten, fasten und Buße tun. Oh, Eitelkeit der Eitelkeiten, die den Ruhm der Menschen begleiten, deine Tage gehen zu Ende! Alles wird in seiner Gesamtheit vollendet, die Menschheit wird zu ihren Anfängen zurückkehren und es wird anders sein. Liebe, Frieden und Harmonie werden regieren; Es wird keine Traurigkeit mehr geben, weil die Sünde nicht mehr existieren wird; Nur Freude und Fülle in der Gesellschaft Gottes ist der Preis, der das treue Volk erwartet.

Möge der Friede des Höchsten bei euch bleiben, Geliebte Gottes.

Euer Bruder und Diener, Michael Erzengel

Macht meine Botschaften der ganzen Menschheit bekannt, Samen meines Vaters

Quelle: www.mensajesdelbuenpastorenoc.org

 
^