Heilmittel gegen die Epidemie: Das Öl des heiligen Joseph

 

Offenbarungen von Jesus dem guten Hirten an Enoch

<---------------------------->
 

Montag, 1. Juni 2020

Aufruf von Gott, dem Vater, an die Menschheit. Botschaft an Enoch

Die Zeit der grossen Trübsal für die Menschheit steht noch bevor; Meine armen Kinder, die Mir immer noch den Rücken kehren und nicht ihre Gesichter, weil Meine Göttliche Gerechtigkeit wird sie von Mir wegholen!

 

Mein Friede, sei mit euch, Mein Volk, Mein Erbe

Shema Israel:

Die Zeit der großen Trübsal für die Menschheit steht noch bevor; Meine armen Kinder, die mir immer noch den Rücken kehren und nicht ihre Gesichter, weil Meine Göttliche Gerechtigkeit wird sie von MIR wegholen! Große Ereignisse, die das Schicksal der Menschheit verändern werden, stehen noch bevor. Was zur Menschheit kommen wird, ist: Trübsal, Trübsal!, Wie nie zuvor in der Schöpfung gesehen!

Ich sage euch noch einmal: Wacht auf, wacht auf!, Bewohner der Erde, denn der Engel Meiner Gerechtigkeit ist schon nahe; Setzt euer verrücktes Rennen der Ausschweifung und Sünde nicht fort, denn die Zeit hat bereits ihren Countdown begonnen und was fehlt, ist sehr wenig, so dass alles in seiner Gesamtheit verbraucht sein wird! Mit der Warnung endet Meine Barmherzigkeit und dieses großartige Ereignis klopft an die Tür eurer Seele.

Verstehe sündige Menschheit, wenn die Warnung euch in der Todsünde erwischt, riskiert ihr euch auf eurem Weg durch die Ewigkeit zu verlieren! Überdenkt und begradigt euren Gang, bevor Meine Warnung eintrifft. Denn um weiterzumachen, zu sündigen und zu sündigen, erwartet euch in Ewigkeit das Feuer der Hölle, von dem viele nicht mehr zurückkehren werden!

Ich bin euer Vater, und Ich bin mehr Vater als Richter; Deshalb möchte Ich nicht, dass du Meine Gerechtigkeit kennst, weil Ich Meine Kreaturen kenne und weiß, wie zerbrechlich und schwach ihr seid. Mein Wunsch ist es, dass ihr für immer lebt; Nehmt Zuflucht in diesem letzten Läuten der Barmherzigkeit, bevor Meine Warnung eintrifft, denn Ich möchte nur, dass ihr lebt und nicht ewig sterbt. Ich rufe euch noch einmal auf: Prostituierte, Homosexuelle, Ehebrecher, Lustvolle, Fornicatoren, schlecht gelebt und im AllgeMeinen sexuell unrein; Alkoholiker, Drogenabhängige, Diebe, Betrüger, Lügner, Neidische, Arrogante, Götzendiener, Geizhals, Mörder, Zauberer und andere Sünder, die diese Welt ohne Gott und ohne Gesetz durchstreifen. Keiner von euch, der weiterhin sündigt, wird das Himmelreich erben. (Epheser 5, 5) (Offenbarung 22, 15) (1. Korinther 6, 9, 10)

Lauft also wie verrückt, um eure Konten in Ordnung zu bringen. schneidet die Sünde sofort ab und begrüßt mich, euren Vater, damit ihr morgen ewiges Leben habt! Denkt daran: Je größer die Sünde, desto größer Meine Barmherzigkeit, wenn ihr mit einem zerknirschten und demütigen Herzen zu Mir zurückkehrt. Ein zerknirschtes und demütiges Herz, das Ich, dein Vater, niemals verachte. (Psalm 51, 17) Der Tag stirbt und die Nacht kommt; Beeilt euch, sündige Menschheit; erwacht mehr aus eurer geistigen Lethargie und sündigt nicht mehr. Ich warte mit Meinen offenen Armen auf euch, um euch zu umarmen, euch zu vergeben und Meine Barmherzigkeit auf euch zu schütten.

Euer Vater, Jahwe, Herr aller Völker.

Macht Meine Botschaften der ganzen Menschheit bekannt, Mein Volk, Mein Erbe.

Quelle: www.mensajesdelbuenpastorenoc.org

 
^