Heilmittel gegen die Epidemie: Das Öl des heiligen Joseph

 

Marianische Offenbarungen an Luz de Maria

<---------------------------->
 

Sonntag, 23. Dezember 2012

Botschaft Unseres Herrn Jesus Christus an seine geliebte Tochter Maria des Lichts

 

Ihr Geliebten: Der Mensch irrt umher auf Erden ... Meine Mutter pilgert umher auf der Suche nach den Ihren, um sie für mich zu gewinnen, und ich suche Augenblick für Augenblick Meine verlorenen Schafe, die die Freude Meines Herzens sind. Die Menschheit irrt sich in ihrem Wunsch, die Augenblicke, die da kommen, kennenzulernen.

Meine Geliebten, ich schenke Meine Aufmerksamkeit jedem einzelnen von euch und ihr verhindert Meine Liebe.

Der Komet wird kommen und die Erde erzittern lassen. Die Reinigung gibt keine Ruhe, die Erde wird erneut beben ... aber ich werde mich um alle kümmern, ich werde Mein treues Volk nicht verlassen, ich rufe es zum Wandel auf.

Die Menschheit ist in einem beklagenswerten und dekadenten Zustand; sie liest Meine Ankündigungen und ohne zu versuchen, das Wesen dieser zu erfassen, nennt sie sie apokalyptisch, ohne von Meiner Liebe zu kosten, die sie retten kann und sie sagen ihnen: "Meine Kinder, kehrt um, ich erwarte euch, wartet nicht auf das Ende, seid demütigen Herzens und schaut, wie die Ablehnung der Wahrheit macht, dass ihr die Signale nicht akzeptiert, die immer stärker und klarer werden."

Meine Kinder: Ihr lehnt die Offenbarung ab und damit leugnet ihr die Realität, in der ihr euch bewegt, unfähig, die Signale zu erkennen, die auf gar keinen Fall gewöhnlich sind. Was Meine Mutter angekündigt, wird sich erfüllen. Die Ankündigungen von Krieg, Terrorismus und Mord an Unschuldigen werden sich wegen der Verleugnung des Menschen fortsetzen. Der Nahe Osten, verloren in Kriegen, internen und externen, wird nicht aufhören, bis der Antichrist erscheint.

Meine Kirche wird sich teilen, sie wird sich reinigen und dann erneuern. Nur vom Himmel kommt die Hilfe für alle Meine Gläubigen. Dieses Chaos in den Gedanken und den Herzen der Meinen hat dazu geführt, dass dieser Augenblick noch chaotischer wurde, denn, je mehr die Menschheit den Augenblick leugnet, desto mehr leidet sie von eigener Hand. Ich Bin der Gute Hirte und ihr seid Meine Herde. Die Zeit ist kurz, Meine Verkündungen sind dringend.

Betet für Japan, es wird weinen. Betet für Mexiko, es wird klagen. Betet für Australien, es wird weinen.

Die Offenlegung von persönlichen Verfehlungen ist nahe und jedes menschliche Wesen wird von der Art, wie es lebt und von seiner Antwort als Mein Kind erstaunt sein.

Meine Kinder: Wandelt nicht weiter in der Wüste des Alltäglichen ..., seid streng mit euch selbst, damit ihr die Unwissenheit des Narren überwindet, mit der Wahrheit und der Demut durch die der mich erkennt, der weiß, dass ich der Weg und das Leben bin. Ich Bin Wahrheit und grenzenlose Liebe.

Fürchtet euch nicht, und geht aufrecht. Fürchtet euch nicht, ich verlasse euch nicht. Mit der Unschuld Meines Herzens, als ich von der Krippe zu Meiner Mutter sah, mit dieser gleichen Unschuld seht mich an und nähert euch Meiner und bittet mich um das Notwendige.

Versammelt euch in dieser Weihnachtsnacht um Mitternacht und bringt eure Sakramente zusammen mit einem Gebet, das aus den Tiefen eures Seins geboren wird.

Es wird die Zeit kommen, wenn ihr alle wie wahre Brüder, Kinder des gleichen Vaters, wandelt und ihr Mein Volk seid und ich euer Gott. Kommt näher und erhöret die Verkündungen Meiner Mutter. Ich segne euch mit Meinem Frieden. Euer Jesus.

Ave Maria, der Unbefleckten Empfängnis ohne Sünde.

Ave Maria, der Unbefleckten Empfängnis ohne Sünde.

Ave Maria, der Unbefleckten Empfängnis ohne Sünde.

Quelle: www.revelacionesmarianas.com

 
^