Heilmittel gegen die Epidemie: Das Öl des heiligen Joseph

 

Marianische Offenbarungen an Luz de Maria

<---------------------------->
 

Samstag, 16. Februar 2013

Botschaft von der Heiligen Jungfrau Maria an ihre geliebte Tochter Maria des Lichts

 

Geliebte Kinder Meines Unbefleckten Herzens: Ihr lebt in Meinem Herzen um vor allem Bösen geschützt zu werden, einige verlassen es auf der Suche nach Trugbildern, und sie verlieren sich im Weltlichen. Helden sind nicht die, die die erste Schlacht gewinnen, sondern die, die durchhalten, indem sie die erhaltenen Lektionen anwenden, um das Ziel zu erreichen.

Kinder, voran! Habt keine Angst. Diese Mutter lässt ihre Kinder nicht im Stich. Vereint in Meinem Herzen werden wir die letzte Schlacht gegen den Teufel und die seinen schlagen, vereint in Meinem Herzen zerquetschen wir den Kopf der Schlange.

Meine Geliebten, der Moment der Reinigung ist ein Zeichen, dass es noch treue Kinder wie euch gibt. Ihr müsst verstehen, dass ihr nicht nur durch das Gebet vorwärts kommen werdet, sondern auch, indem ihr euch nährt durch den Leib und das Blut Meines Sohnes, als Zeugnisse der Liebe, als Zeugen Meines Sohnes, gläubig seinem Wort und Erfüller seines Willens.

Es kommt der Moment, wenn die Kirchen geschlossen werden, und dann werdet ihr euch bewusst, dass ihr seit jeher lebendige Tempel Meines Sohnes gewesen seid, und ihr werdet wissen, ob ihr diesen Tempel genutzt habt , um ihn zu beleidigen oder mit Würde.

Geliebte: Für den Himmel ist keine Gelegenheit unwesentlich oder gleichgültig, bei der ihr auf ungesunden Zeitvertreib verzichtet habt und auf Einladungen, die nicht gut für die Seele sind, wenn ihr euch aufgeopfert habt, um euch an der Seite des Himmels zu halten, im Wissen, das das Spirituelle zuerst kommt, und dass ihr geantwortet habt, als Mein Sohn einen jeden von euch bei seinem Namen gerufen hat.

Jeder Anlass, bei dem sich der Glaube zeigt und bewahrt, wird vom Thron des Vaters als Akt der Anbetung gesehen, und ihr werdet dafür immens gesegnet und gestärkt. Die Handlungen aus dem Glauben heraus und die Opfer sind eine Anhäufung von Verdiensten, die euch mit dem Himmel vereinen und euren Geist erhöhen. Eure Weggefährten erfreuen sich an diesen Taten der Liebe und des Glaubens und halten sich schützend an eurer Seite.

Kinder,der Weg hat sich so sehr verengt, dass jeder von euch seinen Schritt beschleunigen sollte, bevor das Weltliche ihn dazu bringt zu fallen; ihr solltet den Schritt beschleunigen, indem ihr euch im Glauben stärkt, dem einzigen Weg, um die schrecklichen Prüfungen zu bezwingen, die sich der Menschheit nähern, besonders für die, die sich bewusst sind, was auf der Erde geschieht. Wer die Prophezeiungen vom Himmel missachtet hat, wird trauern und jammern wegen dieser Tat der Lieblosigkeit, denn wenn ihr geglaubt hättet, wärt ihr nicht vom Weg abgekommen.

Die festen Schritte einer Armee hört man in Richtung derer voranschreiten, die, ahnungslos überrascht, jammern werden über die Unbarmherzigkeit. Der Mittelpunkt der Erde brennt angesichts der Gefühle, die von den Menschen ausgehen, und die Erde durchdringen und diese dazu bringen zu erlauben, dass die Vulkane Hitze ausstrahlen und mit ihrer Wucht überraschen.

Der Geist muss bereit sein, Prüfungen, Angriffen, Verrat und Missgunst zu widerstehen, die Satan durch die Luft verbreitet. Und wer zweifelt oder nicht glaubt und sich von Meinem Sohn fernhält, absorbiert all diese mit Bösem übervolle Negativität, weil er deren Empfänger ist und sie über seinem Nächsten ablädt. Die Unwissenheit des Menschen besteht darin zu Meinen, dass er beurteilen kann, die Weisheit bringt ihn dahin, den Segen zu sehen, den jede Seele mit sich bringt.

In diesem Moment ist die Absicht des Bösen, sich in den Geist der Geschöpfe zu infiltrieren und sie zu dominieren. Er findet fruchtbaren Boden in den Gleichgültigen, den Stolzen, den Törichten, den Hartherzigen und denjenigen, die sich nicht gestatten, zum Guten bekehrt zu werden.

Das Böse schafft es, dass die Menschheit sich mit ihm wohl fühlt, indem es sie dazu bringt, alles, was sie tut als normale Handlung in ihrem Leben zu empfinden, so ungerechtfertigt dies auch sei. Angesichts dieser vom Bösen dominierten Geschöpfe wird die Verfolgung des mystischen Körpers: der Kirche grausam sein, und es wird keine Ruhe geben; trotzdem ist aber die Furcht unberechtigt, berechtigt ist, sich im Glauben zu stärken.

Das Haus Meines Sohnes auf der Erde befindet sich in Unfrieden, mit Drohungen und unterworfen durch die Macht des Bösen; die Freimaurerei hat die Zügel des Wagens übernommen und führt ihn auf sehr schwierigen und abweichenden Wegen, die den Gläubigen so vermittelt werden, dass Meine Kinder zweifeln, was Recht oder Unrecht der Lehre sei.

Vergesst nicht, dass Mein Sohn die Liebe ist, er demütigte sich und sagte ja zu dem, was ja war und nein zu dem, was nicht korrekt ist. Der Geist menschlicher Geschöpfe muss sich von negativen Gefühlen trennen, damit sie in Rechtschaffenheit leben und erkennen, was sie nicht tun sollen, was Meinen Sohn verletzt.

Geliebte Kinder Meines Unbefleckten Herzens: Vom Himmel kommt der Segen für das gläubige Volk, in jedem Moment wird ihm beigestanden werden. Vom Himmel kommt der Segen und ein großer Verteidiger des Volkes Mein Sohnes; er wird kommen und seine Heiligkeit wird anerkannt werden und er wird gegen das Böse für die Erlösung der Seelen kämpfen. So wie eine Stimme in der Wüste rief, so wird wieder eine Stimme in der Wüste rufen.

Jedes Fiat (ja) dieser Mutter trägt den Stempel der Liebe Meines Sohnes zu seinem Volk. Die Kirche wird bis in ihr Innerstes geprüft werden, aber die Armeen Meines Sohnes werden herabsteigen, um euch beizustehen.

Fürchtet euch nicht; auch wenn die Erde erbebt, auch wenn die Gemüter der Menschen sich für den Krieg entscheiden, und Plagen sich nähern, wird diese Mutter euch das Nötige geben um zu siegen. Ich habe euch am Fuß des Kreuzes empfangen und dessen freut sich das Volk Meines Sohnes und es wird geschmückt werden mit Gold aus Ophir.

Betet, liebe Kinder, für Australien. Betet für den Iran, er wird leiden. Betet für die USA, sie werden klagen.

Mit einem einzigen Herzen schreitet ihr voran in der Gewissheit, nicht allein zu sein, Mein Sohn und ich halten euch in unseren Armen. Ich segne euch mit Meiner Liebe, ich segne euch mit Meinen Frieden. Betet den Heiligen Rosenkranz. Mutter Maria.

Ave Maria, der Unbefleckten Empfängnis ohne Sünde.

Ave Maria, der Unbefleckten Empfängnis ohne Sünde.

Ave Maria, der Unbefleckten Empfängnis ohne Sünde.

Quelle: www.revelacionesmarianas.com

 
^