Heilmittel gegen die Epidemie: Das Öl des heiligen Joseph

 

Marianische Offenbarungen an Luz de Maria

<---------------------------->
 

Freitag, 12. April 2013

Botschaft von der Heiligen Jungfrau Maria an ihre geliebte Tochter Maria des Lichts

 

Geliebte Kinder Meines Unbefleckten Herzens: Die Liebe Meiner Mutter ist derart groß, dass sie Mein Herz dazu bewegt, ständigen Segen über euch zu bringen. Meine Liebe kennt keine Grenzen. Jedes Meiner Kinder ist das Licht, das gesendet wurde, um alles zu beleuchten, was es umgibt. Fürchtet euch nicht, vor dem , was euch wach hält und Leid bereitet, sondern das, was euch den Weg auf dieser Erde erleichtert und versüßt.

Meine Kinder werden geprüft, um zu wachsen und sich im Geist und Glauben zu entfalten, damit sie solide Grundlagen entwickeln, um sich entwickeln zu können. Kinder jeder Augenblick bringt euch dem Moment näher, an dem ihr den engen Weg gehen müsst, in dem die Kreatur gestärkt oder der freie Wille ihn von den Freuden des Geistes entfernen wird.

Die Erde hat ihre Wandlung beschleunigt mit dem Wunsch, Gottes Willen treu zu bleiben und diese Wandlung ist Teil der Prüfung, der sich der Mensch in jedem Augenblick stellen muss. Das Feuer droht, ohne verspürt zu werden und trifft den Menschen wie eine Folter, die dieser sich selbst auferlegt hat. Die Atomenergie ist ein von Menschenhand geschaffenes Übel gegen sich selbst und in der Lage, unter der gewissenlosen Menschheit Schmerz und extremes Leid zu verbreiten.

Die Gewässer sind aufgewühlt und bedrohen gnadenlos jene, die ihren Schöpfer verletzt haben. Die menschliche Boshaftigkeit ist das Ergebnis der Verachtung für Meinen Sohn und für alles, was in Übereinstimmung mit Gottes Willen lebt. Geliebte Kinder, ein apokalyptischer Ritter reitet ohne Pause und bringt mit sich die Sühne der Menschheit mit sicherem und entschlossenem Schritt.

Die Grausamkeit des Menschen gegenüber seinen Mitmenschen enthüllt die verdorbene Spiritualität dieser durch die Kälte des Modernismus und die Sünde gezeichneten Generation. 'Falsche Götter' sind die Boten von Leid und Verkommenheit bis tief in die Gesellschaft.

Das Böse von heute ist nicht das Böse von gestern, es ist gewachsen und hat neue Formen angenommen, so dass ihr nicht in der Lage seid, es zu erkennen und es Besitz nehmen vermag von der Menschheit, da es eine der größten Schwächen des Menschen entblößt: Die Herrschsucht und mit ihr der Hang zur Vermassung der Menschheit.

Geliebte Kinder, eine Macht ist gewachsen, indem sie den Menschen getäuscht und ihn in Satans Hände gegeben hat, während sie Einheit vorgetäuscht hat, um ihn dem ewigen Tod zuzuführen. Der Name des Menschen wurde ersetzt durch eine Nummer, die die Herrschaft jener steigert, die bereits Macht über die großen Mächte haben.

Eine einzige Macht beherrscht die Welt, eine Macht, die das Gewissen, die Liebe und den Menschen zerstört, die die Grausamkeit über alles stellt, während die Falschheit diese Macht schürt. Das Leid schwebt drohend und erbarmungslos über dem Menschen.

Geliebte Kinder: Betet für die Vereinigten Staaten. Betet für Korea. Betet für Jamaika.

Liebt, bleibt vereint, urteilt nicht der eine über den anderen, seid Liebe. Jene Liebe, die aus Meinem Herzen für euch entsteht. Ich gebe euch Meinen Segen. Ich liebe euch. Mutter Maria.

Ave Maria der Unbefleckten Empfängnis ohne Sünde.

Ave Maria der Unbefleckten Empfängnis ohne Sünde.

Ave Maria der Unbefleckten Empfängnis ohne Sünde.

Quelle: www.revelacionesmarianas.com

 
^