Heilmittel gegen die Epidemie: Das Öl des heiligen Joseph

 

Marianische Offenbarungen an Luz de Maria

<---------------------------->
 

Samstag, 20. April 2013

Botschaft von der Heiligen Jungfrau Maria an ihre geliebte Tochter Maria des Lichts

 

Geliebte Kinder Meines Unbefleckten Herzens: Ihr bekommt Meinen Segen, denn ihr seid alle Meine Kinder. Ihr irrt pausenlos umher in einem unendlichen Wirrwarr auf dieser Erde. Der Schwindler kennt den Menschen in seiner tiefsten Seele und ist eingedrungen in ihn, um ihn machtlos zu machen und ihn daran zu hindern, sich in Aufrichtigkeit zu offenbaren.

Meine Geliebten, der Kelch voll Galle und Essig wurde der Menschheit gereicht, die die Realität nicht wahrnimmt in Zeiten der Schwierigkeiten und des Schmerzes, wobei sich die Menschen nicht trennen sollten, sondern aufmerksam sein sollten, um nicht vom rechten Weg abzukommen.

Der Göttliche Zorn droht dieser Generation, die mit lauter Stimme um Gerechtigkeit bittet. Der Missbrauch der Wissenschaft wird sich in schweres Leid verwandeln und Teil der Menschheit dieser Erde vernichten.

Meine Geliebten, geht keine falschen Schritte, werdet nicht Opfer der Sensationslust, sondern seid Mein Volk. Die Finsternis wird zunehmen und mit ihr die in den Laboratorien geborene Pest, der menschliche Hochmut wird herrschen und bösen Schmerz verbreiten. Aus dem Osten wird für die einfachen Herzen das Gräuel kommen. Der Schmerz ist Reinigung.

Meine Geliebten: Betet für Finnland, denn es wird leiden. Betet für Japan, denn es wird leiden.

Vereint euch und setzt euch füreinander ein, ich werde euch führen bei der Begegnung mit Meinem Sohn, wenn er ein Zweites Mal kommt. Verliert euch nicht in irdischen Dingen, seid mehr als Mein Sohn und weniger als diese Welt. Ich segne euch. Mutter Maria.

Ave Maria, der Unbefleckten Empfängnis ohne Sünde.

Ave Maria, der Unbefleckten Empfängnis ohne Sünde.

Ave Maria, der Unbefleckten Empfängnis ohne Sünde.

Quelle: www.revelacionesmarianas.com

 
^