Heilmittel gegen die Epidemie: Das Öl des heiligen Joseph

 

Marianische Offenbarungen an Luz de Maria

<---------------------------->
 

Mittwoch, 2. Oktober 2013

Botschaft von der Heiligen Jungfrau Maria an ihre geliebte Tochter Maria des Lichts

 

Geliebte Kinder Meines Unbefleckten Herzens: Ich liebe euch. Ich rufe euch auf, gegen den Modernismus, der die Welt in diesem Moment umhüllt, zu schreiten.

Geliebte Kinder: Einst, in einer Meiner anderen Erscheinungen auf der Erde, wendete ich mich an das Volk Meines Sohnes, um der Menschheit den Göttlichen Willen näher zu bringen, mit Meinem Wort habe ich euch zur Umkehrung aufgerufen, damit ihr euch besonders auf diesen Augenblick vorbereiten könnt. Der Grund dafür, dass ich jetzt nicht komme um den gleichen Aufruf zu machen, den ich bereits an die Menschheit aussprach, ist, da ich diesmal gekommen bin, um an die jetzige Generation zu appellieren, damit diese den Willen Gottes vollbringt.

Mein Sohn leidet vor der Verachtung dieser Generation, welche Ihn vollständig ignoriert und stets von seinem Pfad abkommt. Ich appelliere an diese Generation, auf dass sie sich bewusst wird, über was ich in der Vergangenheit gebeten habe, damit in diesem Moment das Ausmaß, der Härte der Ereignisse, nicht bereits erreicht wurde. Ich komme nicht mit einem Wort, ich komme mit Meinem Herzen und Meinen Händen.

Ich halte mich über dem Erdball mit Meinem Herzen und Meinen Händen auf, um diese Generation anzuflehen, die alle Werte verloren hat, die Aufrufe dieser Mutter missachtet und ignoriert und auch den Willen Meines Sohnes für jede menschliche Gestalt verachtet.

Geliebte Kinder Meines Unbefleckten Herzens: Der Schatten, der irregeleiteten Menschen ergreift Besitz über die Unwissenden und Unschuldigen von heute.

Kinder, ich möchte weder, dass ihr Hand in Hand mit der Moderne lebt, noch euch falschen Götzen hingebt, sondern ich komme, um das Volk Meines Sohnes aufzurufen, auf den heiligen Weg zurück zukehren, wie ich bereits in der Vergangenheit aufgerufen habe.

In diesem Moment, appelliere ich auch an den Präsidenten aller Nationen der Welt, damit diese sich für den Frieden und die Einheit einsetzen. Besonders rufe ich die Präsidenten der Großmächte auf, damit diese in Zukunft nicht den Aufruf, den ich im Namen Meines Sohnes bringe, verachten und alle Konflikte, aber vor allem den Wunsch, dass es zu einem dritten Weltkrieg kommen könnte, stoppen. Ich rufe den Präsidenten der Vereinigten Staaten auf, dass dieser als Mein Sohn seiner Mutter zuhört, die weiter voraus schauen kann als er und, die bei dem Gedanken an die Folgen eines militärischen Eingriffes leidet, der eine ernste Bedrohung für alle Meine Kinder darstellt. Ich appelliere an Meinen Sohn, den Präsidenten von Russland, damit auch dieser sich für die Vermeidung eines Krieges einsetzt.

Ihr wisst genau, dass in diesem Moment die Wissenschaft etwas geschaffen hat, was die gesamte Menschheit vernichten kann. Es hat nie einen ähnlichen Moment wie diesen gegeben, in dem die Wissenschaft so missbraucht wurde.

Geliebte Kinder Meines Unbefleckten Herzens: Diese Taten geschehen unbemerkt, da sie von den meisten der Menschen ignoriert werden, Taten der Mächtigen, die versuchen die Macht über das Volk an sich zu reißen und alle Nationen zu beherrschen. Vor einem militärischen Eingriff, wird sich der Kommunismus wie nie zu vor erheben und Meine Kinder werden deshalb leiden wie noch nie zuvor.

Ich appelliere an alle Kinder Meines Unbefleckten Herzens, die mich als Mutter ignorieren, verachten und Meinen Aufruf als eine Lüge ansehen. Ich möchte, dass ihr in der Stille in euer Gewissen, in den Willen Meines Sohnes hinein hört, Ausdruck dieser Verteidigerin der Menschheit.

Geliebte Kinder Meines Unbefleckten Herzens, werdet euch bewusst über, das was vor euch geschieht und als unbemerkt, ohne besondere Bedeutung an euch vorbeigeht. Die Winde des Krieges sind noch nicht vorbei, sie sind nur aus dem Gedächtnis der Menschheit entfernt worden.

Nicht nur Atomkraft wird eine große Geißel der Menschheit sein, sondern auch der Missbrauch der Laborarbeiten, da der Segen, der Mein Sohn dem Menschen, für den gute Entwicklung der Wissenschaft gegeben hat, missachtet wurde. In den Laboratorien wird das versteckt, dass in einem militärischen Eingriff den Menschen in einer unmenschlich Art foltern wird.

Die Sonne wird sich mit ihrer Kraft der Erde nähern und die ganze Menschheit zu einem schweren Rückschlag bringen. Warum also nicht die Kräfte vereinen, um das Gute zu erreichen und Schutz für die Obdachlosen und der Menschheit im Allgemeinen zu bieten?

O Volk Meines Sohnes! O Kinder Meines Unbefleckten Herzens! Werdet euch über Meinen Aufruf bewusst. Denn es ist nichts anderes als eine Fürsprache, von jemandem, der euch liebt, noch bevor ihr geboren wurdet.

Meine lieben Kinder: Mit dem Herzen in der Hand flehe ich euch an, den Worten dieser Mutter und den Aufruf dieser Mutter bewusst zu zuhören, da diese ihre Kinder nicht leiden sehen will. Öffnet euer Bewusstsein, schleicht nicht umher, wie die Schlangen, erhebt euren Geist zu Meinem Sohn hin und vereinigt euch in einer einzigen Stimme und einem einzigen Aufruf. Mein Sohn ist Barmherzigkeit und ich bin die Mutter der Barmherzigkeit.

In diesen Momenten sind die Herrschernationen diejenigen, die das Schicksal der Völker in ihren Händen halten.

An euch Meine Kinder, ob ihr diese Mutter liebt oder nicht, seid euch bewusst, dass es nur einen einzigen Gott gibt, der über den Himmel und die Erde regiert und vor dem ihr zweifach in die Knie gehen solltet, denn ohne seine Hilfe, würden auch die Stärksten nicht überleben. Mein Sohn kommt, er nähert sich langsam, mit sicherem Schritt um die Ernte einzuholen und diese Mutter wünscht, dass sie großzügig und reichhaltig ausfällt.

Der Mystische Körper muss die Stimme erheben und muss seine Regierung um Frieden bitten. Die Hierarchie der Kirche sollte Heilig, wie Mein Sohn sein.

Ich segne alle Meine Kinder, die nicht nur Gebete, sondern auch Opfer für den Weltfrieden erbracht haben. Wenn dieses Gebet nicht den Krieg aufhält oder vermindert, ist es weil das Gebet nicht zugelassen wurde und von Meinem Sohn nicht gehört werden konnte.

Geliebte Kinder Meines Unbefleckten Herzens: Ich segne euch, damit sich euch bewusst werden und euren Verstand öffnet, damit sich die Denkweise mit dem Wunsch der Dreifaltigkeit vereint.

Es kann nicht sein, dass diese Mutter sich in die Politik der Welt einmischt, aber als Mutter habe ich die Pflicht, für den Frieden zu kämpfen, für euch Meine Kinder, weil ich euch liebe.

Ich segne euch, ich liebe euch. Mutter Maria.

Ave Maria, der Unbefleckten Empfängnis ohne Sünde.

Ave Maria, der Unbefleckten Empfängnis ohne Sünde.

Ave Maria, der Unbefleckten Empfängnis ohne Sünde.

Quelle: www.revelacionesmarianas.com

 
^