Heilmittel gegen die Epidemie: Das Öl des heiligen Joseph

 

Marianische Offenbarungen an Luz de Maria

<---------------------------->
 

Dienstag, 31. Dezember 2013

Botschaft von der Heiligen Jungfrau Maria an ihre geliebte Tochter Maria des Lichts

 

Geliebte Kinder Meines Unbefleckten Herzens: Kinder, ich möchte euch auf den rechten Weg zu Meinem Sohn führen. Als Mutter gilt Mein Segen all Meinen Kinder, allen. Nur die Bescheidenen erkennen, wie klein sie sind und wie groß Mein Sohn ist. Nur die Kleinen und Bescheidenen sind diejenigen, die mir nahe stehen und mich in ihre Nähe kommen lassen, da ich die Mutter eures Herrn bin.

Wie viel Schaden der Mensch, durch den Missbrauch seines Willens, angerichtet hat! Dieser Missbrauch seines freien Willens hat ihn dazu gebracht, den Bund mit der Sünde einzugehen, dies hat die Verschmelzung des Menschen mit der Dreifaltigkeit unmöglich gemacht und so den Menschen von dem größten Geschenk getrennt.

Zu diesem Augenblick muss der Mensch im Geiste wachsen und sich über den göttlichen Willen bewusst werden. Er ist im wissenschaftlichen Bereich gewachsen und nutzte dies gegen das Geschenk des menschlichen Lebens aus und gegen den Willen der Dreifaltigkeit.

Meine Lieben: Diese Generation hat noch nicht versucht den Bund mit dem Vater, durch seinen Sohn, einzugehen, indem er sich dem Heiligen Geist anbietet und ihn verkündet. Der Vater verbündet sich mit seinem Volk und für sein Bestes, öffnet er die Tür der Rettung, damit durch die Verbündung, der Mensch in seinem göttlichen Willen handelt. Ihr müsst die Wahrheit kennen lernen und die Gebote, vor allem das erste, befolgen.

Der menschliche Stolz war die Wurzel allen Übels und ist es immer noch, bis der Mensch das Wort Gottes erhört und bereit ist gemeinsam im Bund mit Gott zu gehen.

Ihr Lieben, ihr habt die vergangene Zeit verachtet und verschwendet, euch weder auf die kommenden Ereignisse vorbereitet, noch die Perversität entfernt, die als höllisches Gift des Bösen durch die Venen fließt.

Die Gewalt dieser Generation ist keine Gewalt, die nur durch den Menschen veranlasst wird, sondern durch den Feind der Seele, der seinen Angriff abschließen will, indem er Meine Kinder vergiftet, um sich von der göttlichen Liebe zu trennen und Wölfe werden, die gegen diejenigen kämpfen, die versuchen sich aufrecht zu erhalten.

Derjenige, der Meine Aufrufe entgegen nimmt, ist derjenige, der es geschafft hat dies zu vermeiden und das Böse abzulehnen, da sie sich mit Mir verbünden wollen und den Willen Meines Sohnes in Meiner Warnbotschaft nicht aus Angst, sondern aufgrund dessen Wahrhaftigkeit erkannt haben.

Meine wahren Kinder versiegeln unauslöschlich in ihrem Herzen, die Bitte Meines Sohnes und die Einigkeit seines Leibes und seines Blutes, sind die Kenntnis des Glaubens, der euch verbindet und euch stärkt.

Für diese Momente, der seinen Höhepunkt in der großen Reinigung des gläubigen Volkes, durch die Hände des Feindes der Seelen hat, wird keine Sintflut verursacht, da Mein Sohn euch erlösen wird. In diesem Moment wird der Mensch die göttliche Gerechtigkeit kennen lernen, die seinen Kindern erlaubt, das Ausmaß für einander anzuwenden, welches sie vorbereitet haben.

Meine Lieben, ich leide, wenn ich an den Moment denke, der auf euch zukommt, vor dem einige fallen und den Glauben abweisen werden und andere durch den Glauben gestärkt und nicht vom rechten Weg abkommen werden. Der Moment der reinen Liebe zusammen mit der Sonne einer neuen Morgendämmerung, wird sich für diejenigen ereignen, die sich nicht zurückziehen werden.

Meine Lieben, der Mensch hat die Erde zerstört. Die meisten werden, aber nicht bis die Erde von der nuklearen Energie beeinträchtigt ist, Geißel der letzten Momente, Elend des treuen Volkes und Vergiftung der Erde sein, die durch ihre Vulkane den quälenden Zustand des gesamten ausruft. Meine lieben Kinder, die Menschheit wird über die noch unbekannt Wut der Vulkane überrascht sein. Der Mensch wird wieder ohne die Wärme der Sonne leben.

Betet, denn der Vulkan wird die ganze Menschheit ohne Gnade auspeitschen. Betet, denn die Gewalt wird im Menschen die guten Absichten übertrumpfen und der Wunsch nach einer Veränderung, zu einem noch nie zuvor gesehenen Krieg führen. Die Kirche Meines Sohn wird von der Torheit und der Verleugnung erschüttert, um anschließend glorreich wiederbelebt zu werden.

Meine Lieben, bekämpft das Ego des Menschen, denn es ist nicht in der Lage zu wachsen und sich zu unterwerfen, da der Mensch sich ihm nicht übergeben will. Als eure Mutter, bleibe ich bei euch.

Mein Sohn wird nicht zulassen, dass sein Volk massakriert wird, sondern er sendet seinen göttliche Atem, Seinen Komfort und Seine Speisen, damit alle die, dies benötigen, auch bekommen. Auch in diesen Momenten wird Er Seinem Volk zur Seite stehen. Schreitet nicht ohne zum Himmel aufzusehen, denn von dort wird der Segen für diese Generation kommen. Die Menschen werden überrascht sein und das Haus Meines Sohnes wird ihnen seine gesegneten Speisen geben.

Man bemüht sich nicht für weltliche Angelegenheiten, sondern um die, des Hauses des Vaters. Kinder Gottes trinken vom dem Himmlischen. Vom Schlamm leben diejenigen, die ihre Zukunft in der Sünde sehen ohne diese zu bereuen und ohne Gewissenhaftigkeit. Die Neuheit kommt aus dem Haus Meines Sohnes. Das Böse hat sein Reich in der Bewusstlosigkeit der Menschen verankert. Das Himmelreich gehört den Bescheidenen.

Betet, Meine lieben Kinder, für die ganze Menschheit. Betet für Uruguay.

Bleibt auf dem rechten Weg. Mein Sohn kommt für Sein Volk. Ich liebe euch. Ich segne euch. Mutter Maria.

Ave Maria, der Unbefleckten Empfängnis ohne Sünde.

Ave Maria, der Unbefleckten Empfängnis ohne Sünde.

Ave Maria, der Unbefleckten Empfängnis ohne Sünde.

Quelle: www.revelacionesmarianas.com

 
^