Heilmittel gegen die Epidemie: Das Öl des heiligen Joseph

 

Marianische Offenbarungen an Luz de Maria

<---------------------------->
 

Sonntag, 12. Januar 2014

Botschaft Unseres Herrn Jesus Christus an Seine geliebte Tochter Maria des Lichts

 

Mein geliebtes Volk: Ihr seid Meine geliebten Kinder. Alle werden in Meinem Reich gebraucht. Ich beschütze und segne den Weg, reinige ihn vom trüben Wasser, damit er euch trägt und erträglicher und einfacher wird.

Liebe Schwestern und Brüder, wie die Finger einer Hand, so seid ihr alle unentbehrlich für Meine Missionen; diejenigen, die spüren, dass sie gebraucht werden, müssen verstehen, dass dies für mich bedeutet, dass sie nach dem Willen Meines Vaters leben, arbeiten und wirken; ich brauche die Demütigen; die Hochmütigen werden aussortiert, nicht durch mich, sondern durch ihre eigene Hochmütigkeit.

In Meinem Reich basieren alle Meine Belange auf der Liebe, der Nächstenliebe, der Hoffnung und dem Glauben. In diesen vier Tugenden finden diejenigen, die mich begleiteten, die Lösung für alles, wenn sie sich auf dem Weg zu erkennen gibt. Aber der Hochmütige akzeptiert weder Mein Wort, Meinen Rat, noch Meine Hilfe, bis er sich mit seinem eigenen verherrlichten menschlichen Selbst auseinandersetzt. Und dann wird er sich selbst erkennen und mit Härte über sich urteilen.

Liebe Schwestern und Brüder, derjenige, der denkt, er wird der Erste sein, wird der Letzte sein, und der Letzte wird der Erste sein. Ihr wisst, das ich demjenigen, der zu früher Stunde kommt, den gleichen Lohn zahle, wie demjenigen, der am Abend kommt, aber dafür müssen sie einen unerschütterlichen Glauben an mich und aufrichtige Reue hegen.

Meine Kinder: Dies ist die Generation, für die der Glanz Meines Heiligen Geistes zum Greifen nahe ist, und deshalb hat sich der Feind der Seele einem ständigen Kampf gegen Mein Volk verschrieben. Einem spirituellen Kampf, den er gewinnen möchte – koste es, was es wolle: dabei führt er Hinterhältigkeit zu jedem menschlichen Wesen, zerstört Herzen und Familien, tötet die Unschuld, verdirbt die Jugend, verseucht die Kindheit und entartet den Geist der Menschen, sodass sie nicht mehr lieben können. Und wisst ihr warum? Weil die Liebe die größte Tugend ist, die der Mensch besitzen kann, und weil er Meine göttliche Liebe besitzt, ähnelt er mir.

In der Liebe – in Meiner Liebe – begegnet ihm die Fülle des Menschseins und das Töten der Liebe, führt dazu, dass der Mensch alle Gnaden verliert, die ihm als Abbild Meines Vater zu eigen sind. Der Mangel an Liebe führt dazu, dass der Mensch Meine Mutter gering schätzt und ... sie ist es, die in diesem Moment gegen den höllischen Feind kämpft. Sie ist es, die die Himmlischen Heerscharen leitet. Ich habe sie ihr anvertraut und deshalb erhärtet Satan den Menschen, damit er Meine Mutter verachtet; damit er leugnet, dass ich ihr anvertraut habe, an der Seite der Menschheit zu stehen, um sie zu verteidigen und der Offenbarung entgegen zu führen, bis ihnen bewusst wird, dass "Ich bin, der ich bin" und dass sie Meine Mutter ist: das heilige Glas, die Bundeslade, der Morgenstern, die Rätin und Fürsprecherin der Christen.

Liebe Kinder, in dieser Generation, in der der Heilige Geist überall seine Gaben verteilt, verteilt auch das Böse seine Anhänger auf der ganzen Erde. Das Böse hat die Hölle verlassen und seine Dämonen auf der Erde verstreut, damit alle Menschen mich vergessen, sich blutig bekämpfen und gegenseitig töten.

Dies ist nicht Mein Wille, dies ist nicht Meine Liebe, dies ist nicht Meine Generation, dies sind Meine Kinder, so dürfen sie nicht handeln ... Meine lieben Schwestern und Brüder, Meine Liebe ist unendlich, aber die Last der Sünde vergießt das letzte Tröpfchen über diese kompromisslose Menschheit; über diese Menschheit, die mich mit Füßen tritt und mich vergisst ...

Ich liebe euch, ich werde bei euch bleiben bis zum letzten Moment, den ihr in dieser Welt seid. Aber ihr seid nicht Teil des Weltlichen, ihr sollt das Salz der Erde sein. Ihr, Meine lieben Schwestern und Brüder, sollt das Wasser sein, das auf dem Weg erfrischt und die Natur ergrünen lässt.

Das Herz und der Verstand des Menschen begegnen sich so karg, dass ich sie als äußerst gespalten betrachte, und dies alles aufgrund des Mangels an Meiner Liebe ... oh gottlose Generation, in der jeder menschlich sein kann, der seinen eigenen Sinn und seine Bedeutung in Meine Liebe geben kann! Und Meine Liebe verbindet und ist keinen persönlichen Veränderungen unterworfen. Der Mangel an Wahrheit unter euch lässt uns tief fallen.

Die Erde ist so verschmutzt und die Sonne ist bis in die Tiefe gespalten. Ständig erreichen die Strahlen der Sonne die Erde mit zunehmender Intensität, wodurch die Erde weiter verschmutzt wird.

Kinder, bald kommt der Moment, ab dem die Sonne keine verschmutzenden Strahlen mehr auf den Planeten wirft. Es wird eine Explosion geben, die so gewaltig ist, dass sie auf die Knie gehen und zu der Überzeugung gelangen, dass sie ohne mich nichts sind. Die Wissenschaft wird alle ihre Errungenschaften auf ein Nichts reduziert sehen und der ungläubige Mensch wird durch die trostlosen Straßen irren und zudem die Erinnerung an das Gefühl verlieren, dass er ein Niemand ist.

Ihr, Mein Volk, die ihr mir folgt, die ihr an Meiner Seite bleibt, ihr bereitet euch auf die bevorstehenden Ereignisse vor. Ihr, die ihr Meine Befehle, Meine Aufrufe und die Meiner Mutter bis zu diesem Augenblick treu befolgt habt, durch die Mein Haus euch über die Verschmutzung durch Radioaktivität warnte, ihr seid Zeugen darüber, wie viele mich und Meine Aufrufe verspotten haben. Die Radioaktivität kam von einem Augenblick auf den anderen mit einer Erdbewegung. Sie breitet sich immer stärker aus und verseucht alles: die Meere, die Luft, die Erde, den Menschen. Diese Umweltverschmutzung ist ein Vorreiter der Apokalypse, der immer weiter voranschreitet und nicht da stehen bleibt, wo er ist. Der Mensch wird verstehen, dass die Atomenergie eine der großen Geißeln ist, die er gegen sich selbst geschaffen hat.

Liebe Schwestern und Brüder, vergessen wir nicht, dass die Vulkane folglich ausbrechen werden und sich das Angesicht der Erde verändern wird. Ich liebe euch unendlich, viel mehr als ihr selbst glaubt, viel mehr als ihr fühlt. Ich liebe euch im Geist und in der Wahrheit, aber ihr weigert euch ständig, mir zu folgen. Und ich, Bettler der Liebe, gehe weiter von Herz zu Herz, aber ihr achtet nicht auf die Zeichen der Zeit. Ihr seid auf der Hut, weil ich nicht handle, ohne Mein Volk zu warnen.

Der Mittlere Osten wird sich auflehnen und die Welt wird gleichgültig viel Tod und Sterben mitansehen. Meine armen Kinder, diejenigen, die glauben, dass das was weit weg ist, sie nicht erreicht! Weil der unbeugsame Arm des Kommunismus über Amerika fallen wird, und besonders den Vereinigten Staaten von Amerika wird er Schmerzen bringen.

Liebe Schwestern und Brüder, betet für das US-Amerikanische Volk. Liebe Schwestern und Brüder, ihr Präsident soll vor mir auf die Knie fallen, seine Macht ist irdisch und die Meine himmlisch und göttlich; seine Hochmütigkeit wird sich Meinem Haus augenblicklich beugen.

Liebe Schwestern und Brüder, betet für Mein geliebtes Argentinien. Betet, denn diese Erde wird trauern, damit sie später, wie eine geschmückte Braut, den Segen Meines Hauses empfangen kann.

Liebe Schwestern und Brüder, vergesst nicht eure Brüder, die in diesem Moment leiden, weil sie ihren Glauben bekennen. Besonders diejenigen im Mittleren Osten, wo der Schmerz sie wütend macht und sie nicht wieder loslassen wird, weil die Gewalt des Menschen im Mittleren Osten weit über die Menschen selbst hinausgehen wird. Sie werden von denen beherrscht werden, die die Länder regieren.

Mein Volk: Wie habe ich für dich gelitten! Was habe ich alles ertragen! Und wie oft verleugnest du mich! Kehre schnell mit mir zurück, weil die Zeit noch nicht gekommen ist, es ist der Zeitpunkt Meiner Zweiten Ankunft.

Sie lehnen Meine Mittel nicht ab, für die ich bürge, um die Wahrheit in die Welt zu predigen, um für jene zu sprechen, die schweigen, um zu verkünden, was diejenigen verbergen, die die Wahrheit sagen müssen.

Diese sind keine Momente der Oberflächlichkeit, dies sind Momente, in denen ich Mein Volk zur Einheit aufrufe und für ein starkes Gebet zusammenrufe. Dies sind Momente der Strenge, weil Meine Kinder beten und nach Meinen Willen handeln müssen, und nicht nach ihrem freien Willen.

Ich wünsche keine goldenen Kälber. Diese werde ich im Nu zerschmettern. Ich wünsche mir Herzen und eine wache Gesinnung in Bezug auf Meine Aufrufe und Aufträge, bei denen es darum geht, Meine Befehle auszuführen und Mein Wort zu erfüllen.

Sie befinden sich in kritischen Momenten, in denen unerkannt der große spirituelle Kampf droht, weil es ihnen an einem klaren Gewissen und einen festen Glauben an mich mangelt.

Ich kehre bald zurück, aber zuvor werde ich jeden Einzelnen mit seinem Gewissen konfrontieren, damit sie erkennen, wie sie sind. dieser Akt der Barmherzigkeit Meines Hauses vollzieht sich vor Meiner Zweiten Ankunft.

Bleibt wachsam, weil ich, mit Meinem offenen Herzen und Meinen nach euch ausgestreckten Armen, das neue Manna für diese Generation schicke. Bleibt offen für Mein Wort durch Meine Instrumente und ihr werdet Meine wahren Instrumente erkennen, denn nicht jeder, der zur Umkehr aufruft, ist Mein wahres Instrument.

Ich liebe euch, ich komme wegen euch und Meiner Mutter, mit dem Bauch voller Liebe, um euch alle zu schützen und zu beherbergen. Bleibt wachsam für jedes Meiner Worte. Ihr werdet erhobenen Blickes gehen. Es nähert sich der Erde, was sie erschaudern lässt. Aber vor dieser ganzen Wahrheit, die ich ihnen durch die Liebe mitteilen muss, verharrt Meine Barmherzigkeit, die für jene reumütigen und demütigen Herzen unendlich ist, die sich mir nähern.

Ich erwarte euch, ich segne euch. Mein Volk wird triumphieren. Weder ich noch Meine Mutter lassen euch im Stich. Ich liebe euch und segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Oh Jesus.

Ave Maria, der Unbefleckten Empfängnis ohne Sünde.

Ave Maria, der Unbefleckten Empfängnis ohne Sünde.

Ave Maria, der Unbefleckten Empfängnis ohne Sünde.

Quelle: www.revelacionesmarianas.com

 
^