Heilmittel gegen die Epidemie: Das Öl des heiligen Joseph

 

Marianische Offenbarungen an Luz de Maria

<---------------------------->
 

Montag, 20. Januar 2014

Botschaft von der Heiligen Jungfrau Maria an ihre geliebte Tochter Maria des Lichts

 

Geliebte Kinder Meines Unbefleckten Herzens: Ich segne euch. Euch ist Meine Fürsprache sicher, besonders in dem Moment, in dem ich für alle Menschen mit Meinem ganzen Herzen bei Meinem göttlichen Sohn vorspreche. Die Menschen verkennen Meine mütterliche Liebe, aber Meine mütterliche Liebe macht sich dafür stark, dass sich die Hand Meines Sohnes nicht vorzeitig beugt.

Wie werde ich beleidigt! Wie werde ich entehrt! Aber Mein Sohn und ich lieben euch ohne Unterlass in unserer unendlichen Liebe.

Die Erde bebt bis in ihr Innerstes, die großen irdischen Verschiebungen lassen sie beben. Sie wird solange beben, bis der Mensch um Gnade bittet und seinen Vater beim Namen ruft.

Meine Lieben: Wie groß ist die Torheit des Menschen, die er als solche nicht erkennen will. Durch seine stete Sünde gegenüber Gott verbaut er sich den Weg in die ewige Erlösung: In diesem Moment verkündet ihr nur die Liebe Meines Sohnes, aber wenn die göttliche Liebe vorherrscht, ist die göttliche Gerechtigkeit Teil der göttlichen Liebe.

Geliebte Schwestern und Brüder, wie sich der Mensch gegen sich selbst und seine Mitmenschen wendet! Und so auch das Leben von Millionen und Millionen unschuldiger Kreaturen mit hineinreißt. Dies ist die schwerste Sünde dieser Generation, weil sie das Leben geringschätzt, haben sich dem Übel der Hemmungslosigkeit und der Begierde die Türen geöffnet. Diese Generation hat das, was für das Wohl der Menschheit gedacht war, gegen die Menschheit selbst eingesetzt.

Die Geißeln, die der Großteil der Menschheit erträgt, sind die Konsequenzen der gleichen Generation. In dem Moment, in dem der Mensch leidet, erkennt er die Fehler dieser Generation nicht, weil die Folgen des Leidens noch nicht sichtbar sind, sondern sich erst im Nachhinein zeigen, wenn die ersten Anzeichen am menschlichen Körper sichtbar werden, wie man sie bereits jetzt bei Fischen und anderen Tierarten feststellen kann. Die Unschuldigen leiden an den Auswirkungen der menschlichen Gier. Es muss nur ein weiteres Atomkraftwerk versagen und die Verseuchung der Umwelt breitet sich weiter aus.

Oh, Mein Volk! Oh, Meine Kinder! Wehe denen, die durch die Hand der Mächtigen leiden, die nur ihre Selbstsucht kennen.

Geliebte Schwestern und Brüder, ihr entfernt euch nicht von Meinem Sohn, noch von Meinem Schutz. Ich bleibe weiterhin an der Seite Meiner Kinder, wie mir Mein göttlicher Sohn aufgetragen hat. Seid beharrlich, fürchtet euch nicht vor dem Kommenden, macht in der Zuversicht weiter, dass Mein Sohn seine Verheißungen erfüllen und ich das Volk Meines Sohnes nicht im Stich lassen werde. Jeder, der den Willen Meines Vaters erfüllt, ist Teil dieses Volkes, denn nicht nur diejenigen, die "der Herr, der Herr!" rufen, kommen in das Himmelreich.

Geliebte Schwestern und Brüder, als Mutter der gesamten Menschheit rufe ich euch auf, weiter zu beten und das tägliche Gebet beizubehalten, denn das Gebet ist das stete Bekenntnis der Meinen. durch dieses Bekenntnis zeigt und verkündet ihr denjenigen, der in euch wohnt. Ihr wisst bereits, dass, wenn es nötig ist, sich der Himmel für jene öffnet, die um Segen flehen.

Mein Sohn respektiert den freien Willen, aber derjenige, der denkt, dass es ein menschliches Recht ist, Schwächen zu haben, wird auf seine Knie fallen und um göttlichen Schutz flehen.

Geliebte Kinder Meines Unbefleckten Herzens, gebt aufeinander Acht, liebt einander, geht jeden Schritt bewusst, denn bald nähert sich der Moment, in dem ihr vor Meinem Sohn den Weg eures eigenen Handelns und persönlichen Wirkens schauen werdet.

Geliebte Kinder, viele Ereignisse nähern sich! Ihr dürft sie nicht ängstlich erwarten, sondern mit der Freude, dass sich diejenigen, die ausharren, sich des ewigen Lebens erfreuen werden. Ihr sollt das Kommende in der Freude erwarten, dass diejenigen, die wie das Stahl im Feuer geformt und gereinigt wurden, auserkoren sind, um Zeugnis für die Liebe Meines Sohnes abzulegen. Ihr sollt das Kommende mit himmlischer Geduld und mit völliger Bereitschaft erwarten, damit sich in jedem von uns der göttliche Wille in dem Bewusstsein erfüllt, dass die Zeit drängt und daher absolute Bereitschaft für die Aufrufe Meines Sohnes nötig ist, damit er eine Stärkung des Glaubens und die Ausweitung des Segens des Heiligen Geistes bringen kann, damit ihr mit Klarheit erkennen könnt und euer Durchhaltevermögen gestärkt wird.

Denkt daran und haltet euch vor Augen, dass der Feind des Menschen, bereits plündernd umherstreift. In diesem Moment, haben sich seine bösen Herrscharen über die ganze Erde ausgebreitet, auf der Suche nach denen, die herumschweifen, ohne Meinen Sohn in ihrem Herzen zu tragen. Sie leugnen nicht die Erfüllung der göttlichen Verkündigungen. Sie sind offenherzige Geschöpfe und sehen bereitwillig die Zeichen dieses Moments.

Ich als Mutter und Königin, rufe euch ohne Unterlass auf zu beten und die Liebe für Meinen Sohn nicht zu schmälern. Aber vor allem rufe ich euch auf, für die Hilfe des Heiligen Geistes demütig zu bitten, damit ihr klar erkennen könnt und damit diejenigen, die das Volk Meines Sohnes verwirren wollen, euch nicht unterkriegen.

Schließt euch zusammen in der Liebe Meines Sohnes und wartet mit himmlischer Geduld darauf, dass sich die Verkündigung Meines Sohnes erfüllt und sich der Segen für sein Volk einstellt.

Fürchtet euch nicht, Kinder, fürchtet euch nicht. Ihr seid die Kinder des Königs des Himmels und der Erde. Ihr seid sein getreues Volk: der heilige Rest. Verzagt nicht, Meine Hand lenkt euch liebevoll zur göttlichen Liebe.

Ich segne euch. Mutter Maria.

Ave Maria, der Unbefleckten Empfängnis ohne Sünde.

Ave Maria, der Unbefleckten Empfängnis ohne Sünde.

Ave Maria, der Unbefleckten Empfängnis ohne Sünde.

Quelle: www.revelacionesmarianas.com

 
^