Heilmittel gegen die Epidemie: Das Öl des heiligen Joseph

 

!!! Höchste Alarmstufe !!!

!!! Das Ende unserer Freiheit, unserer Existenz !!!

Das Zeichen der Bestie ist eine Kombination aus dem Impfstoff und den Chips. Jeder, der den Impfstoff nimmt, wird zu einem Hybriden, einer Tötungsmaschine, einem Zombie, so auch mit den Chips. Wer den Impfstoff nimmt und das Zeichen der Bestie ist für immer verloren. Die Pandemie steht kurz vor ihrem Ausbruch im großen Stil. Wegen Meiner Barmherzigkeit habe Ich sie zurückgehalten, damit mehr Menschen mehr Zeit haben, sich darauf vorzubereiten, aber wie viele haben darauf gehört? Ich werde nicht mehr zurückhalten. Verglichen mit der ersten Pandemie wird die nächste so viel schlimmer sein, dass kein Land der Welt davon verschont bleiben kann. Eine große Zahl von Seelen wird deshalb in den Höllenabgrund fallen, hört nicht auf für die Verlorenen zu beten, Ich wünsche, dass alle gerettet werden und niemand umkommt. (Quelle)

 

Marianische Offenbarungen an Luz de Maria

<---------------------------->
 

Freitag, 18. April 2014

Botschaft von der Heiligen Jungfrau Maria an ihre geliebte Tochter Maria des Lichts

 

Geliebte Kinder Meines Unbefleckten Herzens: Ich segne euch. Wir nehmen das Gebet zu St. Michael dem Erzengel wieder auf. Seine Weggefährten bleiben in seiner Nähe. Die Himmlischen Legionen wachen in diesem Moment über die Menschheit und wie von mir bereits angekündigt wurde, kämpfen diese im Guten und im Bösen für die Seelen.

Ihr habt die Ausübung des Gebets vernachlässigt und müsst sie wieder aufnehmen. Das Gebet muss aktiv anstatt passiv sein, da das Böse stets im Gange ist, so müsst auch ihr, Meine Kinder, das Wort Meines Sohnes und Mein eigenes überall verbreiten.

Geliebte Kinder Meines Unbefleckten Herzens: Jeder von euch ist fruchtbares oder unfruchtbar Land, jeder von euch trägt in seinem Inneren ein Minenfeld, Mienen, die das Ego des Menschen sind, die durch ein klares und richtiges Gewissen entschärft werden müssen, indem ihr als Abbild Meines Sohn handeln müsst. Ihr müsst nach Seinen Göttlichen Geboten leben, da dieses Minenfeld euch immer wieder in die Hände des Bösen fallen lässt, um in der Nähe Meiner Hand zu bleiben und sich in einer ständigen Danksagung und Anbetung Meines Sohnes aufzuhalten.

Meine Lieben: Der Mensch stand noch nie einem so entscheidenden geistigen Moment gegenüber, wie diesem ... und er tut so als würde er nichts hören. Wehe denen, die nicht auf die Aufrufe Meines Sohnes hören, denn dieser Augenblick ist der Moment der Wahrheit, der Moment der Seelen, die Meinen Sohn wahrhaftig im Geiste lieben!

Mir, als Mutter der Schmerzen, wird auch an diesem besonderen Gedenktag, das Herz mit einem Dolch, aufgrund der ständigen Beleidigungen, durchbohrt, dies bringt Mein Herz zum Bluten, da ihr euch stets weigert, einander ohne Augenbinden, ohne Verheimlichungen und ohne Rechtfertigung anzusehen. Aber ihr fürchtet sehr das Übel, in welches ihr gesunken seid, aus Angst das Ewige Leben, das Mein Sohn euch anbietet zu verlieren und dies, weil ihr ständig in einem schwankenden Lebensstil lebt. Dies ist ein Trick, eine Täuschung des Bösen, damit ihr automatisch ohne nachzudenken und ohne Gewissen handelt. Dies ist der Moment, in dem ihr gegen alle Schwächen kämpfen müsst, die euch dazu führen, Meinen Sohn zu beleidigen.

Ich rufe euch auf, auf dass jeder den Willen Meines Sohnes vollbringt, ich rufe euch auf, auf dass jeder seinen Weg akzeptiert, seine persönliche Mission akzeptiert und seine Brüder und Schwestern liebt. Es ist eine große Aufgabe, die ich euch auferlege, verinnerlicht sie und versprecht euch selber, dass ihr im Willen Meines Sohnes handeln werdet, damit ihr seinen Willen vollbringt und mir erlaubt euch zu lieben.

Vergesst nicht, auch eure Mitmenschen aufzurufen, versucht sie zu leiten, wenn sie euch darum bitten. Ich segne euch, ich liebe euch.

Ave Maria, der Unbefleckten Empfängnis ohne Sünde.

Ave Maria, der Unbefleckten Empfängnis ohne Sünde.

Ave Maria, der Unbefleckten Empfängnis ohne Sünde.

Quelle: www.revelacionesmarianas.com

 
^