Heilmittel gegen die Epidemie: Das Öl des heiligen Joseph

 

Marianische Offenbarungen an Luz de Maria

<---------------------------->
 

Donnerstag, 24. April 2014

Dialog zwischen Unserem Herrn Jesus Christus und seiner geliebten Tochter Maria des Lichts

 

Christus: Mein geliebtes Volk: Ich Bin der Weg, die Wahrheit und das Leben. Meine Lieben, es hat nur einen einzigen Weg gegeben, um das Ewige Leben zu erreichen, dieser ist Mein Weg.

Die Menschheit wollte Meine Aufrufe nicht erkennen, sie hat mich nicht verstanden und versteht auch weiterhin Meine Worte nicht. Ihr seid Meine Kinder. Der Mensch spiegelt die Wahrheit und seinen guten Willen wider, sein Herzen spiegelt das Gute oder das Böse wider. Geliebte Tochter, warum führt der Mensch so ein hektisches Leben auf der Erde?

Maria des Lichts: Ach, mein Herr, ich fühle mich nicht wohl.

Christus: Liebe Tochter, Meine Wahrheit offenbart sich nicht in den Geschöpfen, die ihre Verpflichtungen mit einem hektischen Geist vollbringen. Damit die Ruhe in die Seele eindringen kann, muss das menschliche Ego zerstört werden. Jede Handlung, muss von der Weisheit geformt werden, damit diese die Geschöpfe dazu bringt, barmherzig, demütig und mit einfachem Herzen zu handeln.

Du weißt, dass ich mich freue, den Menschen friedlich zu sehen, auch wenn es nur wenige sind, die sich um den Frieden bemühen. Diese sind weise, denn sie wissen, dass nur die Weisheit eines reinen Herzens, zu dem rechten Weg, lenken kann.

In diesem Augenblick muss die Verständnislosigkeit aus allen Menschen verbannt werden, da diese den bösen Willen des Menschen gegenüber seinen Brüdern und Schwestern darstellt und sehr viel Ärger und Wut auslösen wird, mit welcher sich der Mensch selber hinrichten wird. Meine Liebe, weißt du wie sehr ich mir wünsche, dass sie zu mir gehören?

Maria des Lichts: Ja, Herr, dass sie dein Ebenbild und Gleichnis sind.

Christus: Liebe Tochter, ich wünsche mir, dass ihr friedlich lebt, ich bin ein Gott, der unendliche Geduld mit den Menschen hat. Aber wie kann es sein, dass der Mensch sich der Macht des Bösen hingibt, diesem hilft, indem er seine Brüder und Schwestern in einem erbitterten Machtkampf in Aufruhr versetzt, der dazu führen wird, dass die Menschheit ausgelöscht werden wird?

Die Liebe ist eines der größten Geschenke, die ich dem Menschen gemacht habe, aber der Mensch ist dazu gebracht worden dieses zu verachten, da er nicht wünscht zu lieben und sein Bewusstsein verdunkelt wurde, um keine Reue vor seinen Fehlverhalten zu spüren.

Meine Kinder entfernen sich jeden Augenblick etwas mehr von mir, sie sind so schwach, dass Satan, der durch die Welt streift und so Tausende Kreaturen findet, sie durchdringt und sie in Besitz nimmt, um ihre Herzen und ihren Verstand mit Taten der Wut und dem Wunsch seine eigenen Geschwister, Kinder, Eltern und Verwandten zu töten durchströmt. Dies ist die Ursache dafür, dass ihr mich missachtet, das Böse hat in euch einen fruchtbaren Boden gefunden und verbreitet so in der gesamten Welt sein Übel. Der Mensch muss dies überwinden, wie ich euch bereits dazu aufgerufen habe. Weißt du, wer die Verräter sind, liebe Tochter?

Maria des Lichts: Es werden diejenigen sein, die sich gegen deine Gesetzte auflehnen.

Christus: Es sind diejenigen, die Meine Kinder dazu verleiten Konflikten zu führen, diejenigen, die Uneinigkeit erzeugen, diejenigen, die Wut und Verfolgung fördern, diejenigen, die gleichgültig gegenüber den Bedürftigen sind, diejenigen, die gegen die Unschuldigen und das Geschenk des Lebens angehen, diejenigen, die den Krieg zwischen den Nationen anstiften, diejenigen, die mit ihrem Tratsch und der Täuschung, die Feindschaft und die fehlende Brüderlichkeit voran treiben und diejenigen, die die Zwietracht fördern diejenigen. Dies sind diejenigen, die Meinen Tempel entweihen, diese sind Feinde Meines Hauses und Verbündete des Bösen. Weißt du wer zu Meinen Kinder gehört?

Maria des Lichts: Diejenigen, die Deinen Willen erfüllen.

Christus: Diejenigen, die für die Harmonie und die Brüderlichkeit kämpfen, diejenigen, die eine Quelle der Einheit und der Solidarität darstellen, diejenigen, die die Liebe, den Frieden und die Brüderlichkeit unter den Völkern fördern. Diejenigen, die mit mir verbunden sind und dem Druck der Gesellschaft standhalten, die sie verspottet.

Der Teufel schafft, mit seinem großen Stachel, ständig Gegebenheiten, um Meine Gläubigen und diejenigen, die keinen festen Willen haben, zu entzweien, da sie nicht durch die Teilnahme an dem Gebet und der Meditation auf Meinen Weg, auf Meinen Leidensweg kommen. Im Angesicht Meiner leidenden Mutter werden diese wanken und schließlich fallen.

Mein geliebtes Volk: Ich bin kein Gott der Strafe, sondern ein gerechter Gott. Meine Gerechtigkeit möchte das Böse stoppen, so dass keine Seelen mehr verloren gehen. Die große Reinigung lauert schlummernd über der Menschheit, aber nachdem diese passiert sein wird, wird das Licht Meiner Liebe die Seelen besitzen und die Herzen vor der Verhärtung bewahren, weil das Böse von der Erde verbannt und alles erneuert werden wird.

Kinder, wenn ihr auf den wahren Weg kommt, halten an ihm fest, fürchtet euch nicht kritisiert zu werden, bleibt standhaft, dank den geistigen Gewohnheiten und kommt, um das ewige Leben zu genießen.

Mein Volk, hört nicht auf die Stimmen derer, die sich von mir abgewandt haben, diese werden mit Schrecken und Furcht auf Meine Gerechtigkeit schauen, die die gesamte Menschheit erwartet. Ihr könnt auch weiterhin zuversichtlich sein, denn Mein Schutz wird euch nicht für einen Moment verlassen.

Der Lärm des Krieges wird aufhören, Lärm zu sein und die Menschheit wird auf ihren eigenen Leidensweg geführt werden. Die Vulkane werden ihre Wut gegen den Menschen ausspucken und die Erde wird ständig beben. Geschwister werden sich untereinander nicht mehr erkennen, weil der Teufel die Köpfe der Schwachen und Unentschlossenen vergiftet hat. Schaut zu dem Himmel auf, ihr werdet staunen. Die Sonne und der Mond werden signalisieren, was euch bevor steht.

Ihr Lieben, beten für Philippinen, sie werden erschüttert werden. Ihr Lieben, beten für Mexiko, es wird leiden. Ihr Lieben, beten für Japan, es wird das Instrument der Uneinigkeit und Schmerzen für die Menschheit sein.

Ich liebe euch alle mit der gleichen Liebe eines Vaters für Seine Gläubigen. Euer Jesus.

Ave Maria, der Unbefleckten Empfängnis ohne Sünde.

Ave Maria, der Unbefleckten Empfängnis ohne Sünde.

Ave Maria, der Unbefleckten Empfängnis ohne Sünde.

Quelle: www.revelacionesmarianas.com

 
^