Heilmittel gegen die Epidemie: Das Öl des heiligen Joseph

 

Marianische Offenbarungen an Luz de Maria

<---------------------------->
 

Donnerstag, 1. Mai 2014

Botschaft von der Heiligen Jungfrau Maria an ihre geliebte Tochter Maria des Lichts, die ihr in Santa Fe, Argentinien, gegeben wurde

 

Geliebte Kinder Meines Unbefleckten Herzens: Ich, als Mutter der Menschheit, als Mutter eines Jeden von euch, begleite euch auf eurem Weg durch das Leben und, wenn ihr stürzt helfe ich euch als Mutter der Liebe auf, in Jedem von euch sehe ich Meinen Sohn, jeden von euch liebe ich mit Meinem ganzen mütterlichen Herzen.

Als ich euch am Fuße des Kreuzes empfing, empfing ich nicht nur einen, sondern ich empfing die gesamte menschliche Generation, um eine Mutter und manchmal auch eine Lehrerin zu sein. Ich bin nicht nur eine Mutter, sondern auch der erste Jünger Meines Sohnes, ich möchte eine Fürsprache aussprechen, damit jeder von euch ein wahrer und treuer Jünger Meines Sohnes in diesem Augenblick ist, in dem der Gedanke und das Bewusstsein des Menschen, durch seinen freien Willen aufgehört hat, Seine Mission zu erfüllen und stattdessen ihre Gedanken und das Bewusstsein für die Launen des Feindes der Seele bereithalten. In diesem Moment, begleite ich euch, damit ihr im nächsten Moment auf den Weg der Wahrheit zurückfindet, der einzige Weg, auf dem ihr die wahre Freude und das Ewige Leben finden werdet.

Ihr Lieben, ihr lebt in der Welt, aber lasst nicht zu, dass das Weltliche euch überkommt und euch auf den falschen Weg bringt, der euch zur ewige Verdammnis leitet. Die Gewalt der Menschen in diesem Moment, bringt mich dazu, mit Meinem schmerzenden Herzen, als Mutter und als eure Anwältin bei euch zu bleiben, wenn ihr vor Meinen Sohn treten werdet, ich werde um jeden von euch flehen.

Das Bewusstsein wurde von der Bewusstlosigkeit übernommen, damit ihr selber euch aus eigenem Willen in die Hände der ewigen Verdammnis und der Perversion begebt. Die Wut des Menschen wurde diesem durch das Böse injiziert, aber der Mensch verbindet mit dem Bösen nur den Teufel, sieht nicht, dass der Teufel sie dazu führt, zu sündigen. Aber in diesem Moment handelt er nicht nur, sondern hält alle seine Tentakeln stets überall, um den Mensch zu steuern, nicht nur durch seine menschliche Natur, nicht nur durch sein Ego, nicht nur durch seinen freien Willen, sondern durch alle Mittel, die er, durch die Hand des Menschen, besitzt.

Mein geliebtes Volk: Ihr müsst wissen, dass die Ernährung des Menschen in diesem Moment, nicht mehr die Gleiche ist, wie sie es einmal war und alles, was dieser zu sich nimmt, in diesem Moment aktive Waffen sind, die den Körper Meiner Kinder vergiften und den freien Willen dem Bösen hin beugen. Ihr beugt euch dem Bösen hin, weil die Krankheit, die euren Körper überkommt, die Folge eurer Ernährung ist.

Es ist Meine Pflicht als Mutter euch nicht nur zum Gebet, zur Buße, zur Liebe, zur Einigkeit, zur Brüderlichkeit aufzurufen, damit ihr Meinen Sohn mit seinem Körper und seinem Blut aufnehmt, ihn stets in seinem Tabernakel besucht und seine Gebote befolgt, sondern Meine Pflicht, als Mutter geht darüber hinaus, sie führt mich dazu, die Tür des Bewusstseins zu berühren, die bereits vergiftet wurde und mit Meiner Liebe versuche euch das Gegenmittel zu bringen, damit der Menschen wieder die Funktion erwirbt, für die er geschaffen wurde und wieder die Tür öffnet, damit Mein Sohn in die menschliche Kreatur eindringen kann.

Das wirtschaftliche Interesse hat immer Vorrang in diesem Moment, es ist wichtiger als der Mensch, als das Leben des Menschen, in einem Wimpernschlag wird eine Wirtschaftskrise den Menschen dazu bringen, seinen Verstand zu verlieren und wer um alles beraubt wird, wird sich mit leeren Händen fühlen. Dies wird der Moment sein, den Meine wahren Kinder ausnutzen werden, um ihre Werke und Taten zu demonstrieren, indem sie mit gehäuften Hände vor Meinen Sohn treten werden, die eine reiche Ernte, Taten für das Leben, die Liebe, den Nächsten und die Brüderlichkeit zeigen werden.

Mein heutiger Aufruf, in diesem Moment, gilt all Meinen Kindern, die mit großer Liebe sich bemühen ihre Mitmenschen zu begleiten und ihnen beistehen, damit sie nicht vergessen, dass wo keine Brüderlichkeit herrscht, Mein Sohn nicht herrscht, weil dort keine Wahre Liebe zu finden ist.

Ich rufe euch auf, demütig zu sein, nicht nur mit euren Worten oder mit eurem Schein, sondern wirklich demütig durch die Werke und Taten zu sein, nicht die Demut vorzutäuschen, weil derjenige, der keine Demut besitzt, keine Worte über die Demut an seine Brüder und Schwester richten kann.

Geliebte Kinder Meines Unbefleckten Herzens: Jeder Moment verkürzt sehr den Augenblick, der immer näher kommt, dies muss für euch ein Grund sein, euren Gang zu beschleunigen und euch zu einer radikalen Lebensveränderung zu leiten.

Ihr müsst das Licht inmitten der dichten Finsternis sein, die die verhärteten Gedanken und Herzen seiner Brüder und Schwestern erweckt; ihr dürft nicht das Schicksal der Menschheit, akzeptieren, die erneut scheitern, indem sie sich Meinem Sohn überlegen fühlen und ihn nicht anerkennen. Dies ist einer der Gründe für den Rückgang der früheren Generationen und es ist der gleiche Fehler, der nun wiederholt wird, da Meinem Sohn nicht gehorcht wird.

Ihr erkennt mich nicht als eure Mutter an und ich verzeihe euch dies, aber erkennt Meinen Sohn an: König der Könige und Herr der Herren; erkennt ihn an und alles was er erschaffen hat, erkennt ihn in euren Brüdern und Schwestern, seid Wesen, die nachdenken und beobachten, die das Geschenk der Intelligenz nutzen, um die Zeichen der Zeit zu erkennen, die nicht anders sind als die, die sich am Ende dieser Generation zeigen werden.

Die gesamte Natur wird zittern und von der Gleichgültigkeit und der Ablehnung Meiner Kinder und derer erschüttert werden, die sich selber Kenner Meines Sohnes, Kenner der Theologie und Kenner des 'Teos' nennen, aber nicht glauben, dass Mein Sohn wieder auferstehen wird, als wahrer König, der jedem Seiner Gläubigen das geben wird, was sie verdienen.

Bis zur letzten Minute, bis zum letzten Atemzug des Lebens, muss der Mensch um seine Rettung kämpfen. Niemand ist sicher, bis Mein Sohn ihn als sicher erklärt, bis er nicht sein Bestes im Kampf gegeben hat und durch seine Taten der Erlösung würdig sein wird, denn der Mensch kann jeden Momenten stürzen. Aber ihr als Meine Kinder müsst euch in diesem Augenblick erheben, denn der Moment wird kommen, an dem sich Meine Kinder wie das Spreu vom Weizen trennen werden.

Zittert nicht vor der Teilung, durch den Zorn, der sich über die Menschheit ausgebreitet hat, stattdessen seid positiv und bringt die Liebe und den Segen Meines Sohnes der Menschheit etwas näher, wirkt der Negativität des Menschen mit der Liebe zu Meinem Sohn und dem Nächsten entgegen.

In diesem Moment rufe ich euch auf, verstärkt für den Nahen Osten zu beten. Ich rufe euch auf für Russland zu beten, da es nicht von Meinem Unbefleckten Herzen geweiht wurde und die Ursache für das Leid über die Menschheit sein wird.

Ich rufe euch auf für euch zu beten, treue Gläubige Meines Unbefleckten Herzen, für alle eure Brüder und Schwestern, die erlaubt haben, dass der Feind ihre Kräfte in den Besitz nimmt, aber ganz besonders rufe ich euch auf, für diejenigen zu beten, die in dem Weinberg Meines Sohnes arbeiten und nicht wahr sind.

Geliebte Kinder Meines Unbefleckten Herzens: Dies ist der Moment der Wahrheit, dies ist der Moment der wahren Kinder, der wahren Anbeter, der Moment derjenigen, die die Heiligkeit Meines Sohnes anerkennen und Meiner Selbst, als den ersten seiner Jünger. Ich rufe euch auf mit mir die folgenden Worte auszusprechen: "Mein Herr und Mein Gott, ich glaube an dich, aber erhöhe Meinen Glauben, da die Versuchung die Menschheit entzweit, aber Deine Liebe überwindet, was für die Menschheit unbesiegbar ist. Ich vertraue auf dich, Mein Herr."

Geliebte Kinder, seid Kämpfer, werdet nicht weniger, ihr seid die Erben des Königreichs, ich liebe euch und segne euch. Mutter Maria.

Ich segne dieses Land, welches besonders ist und auf dessen Boden ich in diesem Augenblick stehe, um Meine Gläubigen im Heiligen Herzen Meines Sohnes zu vereinen. Ihr erhaltet Meinen Segen und den Frieden Meines Sohnes.

Ave Maria, der Unbefleckten Empfängnis ohne Sünde.

Ave Maria, der Unbefleckten Empfängnis ohne Sünde.

Ave Maria, der Unbefleckten Empfängnis ohne Sünde.

Quelle: www.revelacionesmarianas.com

 
^