Heilmittel gegen die Epidemie: Das Öl des heiligen Joseph

 

!!! Höchste Alarmstufe !!!

!!! Das Ende unserer Freiheit, unserer Existenz !!!

Das Zeichen der Bestie ist eine Kombination aus dem Impfstoff und den Chips. Jeder, der den Impfstoff nimmt, wird zu einem Hybriden, einer Tötungsmaschine, einem Zombie, so auch mit den Chips. Wer den Impfstoff nimmt und das Zeichen der Bestie ist für immer verloren. Die Pandemie steht kurz vor ihrem Ausbruch im großen Stil. Wegen Meiner Barmherzigkeit habe Ich sie zurückgehalten, damit mehr Menschen mehr Zeit haben, sich darauf vorzubereiten, aber wie viele haben darauf gehört? Ich werde nicht mehr zurückhalten. Verglichen mit der ersten Pandemie wird die nächste so viel schlimmer sein, dass kein Land der Welt davon verschont bleiben kann. Eine große Zahl von Seelen wird deshalb in den Höllenabgrund fallen, hört nicht auf für die Verlorenen zu beten, Ich wünsche, dass alle gerettet werden und niemand umkommt. (Quelle)

 

Marianische Offenbarungen an Luz de Maria

<---------------------------->
 

Samstag, 14. Juni 2014

Eine ernste Überlegung über die Realität, in der wir leben. Von Maria des Lichts

 

Angesichts der Gleichgültigkeit, die sich über die Menschheit erstreckt, schaue ich hinauf und kann nicht die Entfernung, die in diesem Moment zwischen dem Menschen und seinem Schöpfer wächst, ignorieren.

Der harte und gleichzeitig ängstliche menschliche Geist steht einem völlig undenkbaren und unerwarteten Panorama gegenüber, das der Mensch im Laufe der Jahre selbst gezeichnet hat. Die Natur ist zerstört worden, zugelassen von den Regierungen, den Wissenschaftlern, die für die Umwelt verantwortlich sind, und von denen, die in verschiedenen Sektoren die natürlichen Ressourcen für das Wohlbefinden gewinnen. Ein Beispiel ist die Wasserverschmutzung. Das Wasser ist mittlerweile ungesund, weil der Mensch chemische und andere Abfälle in die Bäche und Wasserläufe geworfen hat, so dass es ihm gelungen ist, dass es in diesem Moment die Meere durch Radioaktivität kontaminiert sind und somit auch das Land ...welche Folge hat dies für unsere Gesundheit?

Brüder, es gibt Orte auf der Erde, wo es kein Trinkwasser gibt und unsere Brüder verdursten, krank werden und sterben. Inmitten solchem wissenschaftlichen und technologischen Fortschritt, hat selbst die Wissenschaft Angst sich mit den kurzfristigen Ergebnissen zu konfrontieren, denn sie kann die negativen Auswirkungen von dem, was sie in seiner Machtgier geschaffen hat, nicht mehr verhindern.

Könnte es sein, dass wir unwissend oder desinteressiert sind? Ich könnte sagen, dass es in diesem Moment beide Optionen möglich sind; der Unwissende hält sich nicht für zuständig und der Desinteressierte kennt doch das Ausmaß der kommenden Zukunft, aber er wartet, obwohl die Zeit dafür reift ist.

Ich weiß nur, dass dieser Augenblick den Menschen zu etwas führt, was noch nie in die Tat umgesetzt wurde. Vielleicht handelt sich um etwas, was wir aus der Fiktion kennen, aus einem Film oder Videospiel. Ich weiß es nicht, ich weiß nur, dass der Mensch lernen wird, und dass dieses Erlernen manchmal schmerzhaft ist.

Christus erschien sich mir in einem Exodus, in das ihm der Mensch selbst führt, in dem er vor den falschen Götzen dieser Zeit nachgibt und ihnen den Ort überlässt, den nur Christus belegen kann und muss. Wenn ich mir die göttlichen Augen Christi ansehe, sehe ich in ihnen den tiefen und unbeschreiblichen Ausdruck des Schmerzes ... In diesem Moment können diese Aufrufe an die Menschen nicht zum Schweigen gebracht werden, auch wenn sie nur von einer kleinen Menge aufgenommen werden.

Jeder Ruf für die verlorenen Seelen, jeder Ruf für das Bewusstsein des Menschen ist es wert. In früheren Botschaften für die Menschheit, wendete sich der Himmel an alle; aber nun müssen wir die Aufrufe als individueller und persönlicher Appell an jeden Einzelnen verstehen, damit jeder in sich hineinschaut und sich mit dem Aufruf verpflichtet ohne darauf zu warten, dass Andere für ihn die spirituelle Arbeit erledigen.

Der frühere Mensch verfügte nicht über die aktuelle Technologie und wusste besser was in der Welt geschieht, weil er mehr regelmäßig las oder ein Auge auf alles hielt; jetzt hat die Technologie in den Menschen eingedrungen, und das Denken, das Gedächtnis und der Geist sind passiv geworden; es ist nicht notwendig sie zu benutzen, denn die Technologie alles für den Menschen erledigt. Das menschliche Unbewusste hat der Technologie die Priorität eingeräumt und die Fähigkeit zum Nachdenken sowie Gott sind vernachlässigt worden.

Die Warnungen in früheren Erscheinungen der Gottesmutter wurden ignoriert, und sie gab die Ereignisse bekannt, die in Zukunft eintreten werden, wenn sie nicht gehorcht wird. Wir haben sie vor unseren Augen, einige kurz bevor sie geschehen, andere haben schon stattgefunden, wie der Kommunismus, der Besitz über kleine Länder genommen hat, um sich auf der ganzen Welt zu etablieren.

Es gibt mehrere Herausforderungen, mit denen die Menschheit konfrontiert wird, dieser Moment verlangt den Menschen besser zu werden in jeder Hinsicht. Wir peilen eine Veränderung an, die unsere Kinder, Enkelkinder, Neffen usw. erleben werden. Ob sie Glaubenswesen sind oder nicht, alle werden gleichermaßen leiden.

Die Menschheit lebte in einer mittelmäßigen Existenz, mehr oder weniger wissend, was er hatte, aber dieses Mal hat der Mensch selbst seine Zukunft definiert; beispielsweise durch den Einfluss auf den Klimawandel durch die Abholzung, die Verschmutzung von Wasserquellen und Meere mit Radioaktivität sowie chemischen, toxischen und anderen Substanzen, die er in den Wüsten begräbt, und vieles mehr. Die Menschen wissen, dass ihr Verhalten und Taten nicht richtig sind, aber das ist ihnen gleichgültig.

Die Natur bereitet sich für den Wandel vor, es handelt sich um eine periodische Veränderung, aber diese Generation hat diese Veränderung beeinflusst und vorangetrieben, und die Reaktion der Natur gegen den freien Willen des Menschen, der sie angreift, zerstört und verformt, ausgelöst.

Die Menschheit muss wissen was auf sie zukommt, das Haus Gottes hat davor gewarnt und die Wissenschaft bestätigt das, obwohl sie es nicht deutlich sagt. Es kann sein, dass sie wartet bis die Verantwortlichen der Länder ihre Bürger alarmieren, aber sie tun es nicht.

Der Mensch hat sich in die Hände der Großindustrie übergeben; diese stellt verunreinigte Nahrung her, wie genetisch veränderte Lebensmittel, viele Tiere sind vom Aussterben bedroht und die natürlichen Ressourcen ausgeschöpft ... Der Mensch ignoriert dies weiter. Die Gleichgültigkeit fällt auf: während einige Menschen auf dieser Welt verhungern, werfen Andere Essen weg.

Diese Generation vergisst schnell, aber wir müssen uns an einige schmerzhafte Episoden, in denen die harte Seite der Menschen das Sagen hatte, erinnern. Die Kernenergie: der potentielle Feind dieser Zeit hat mit sich Leid gebracht haben, wie der erste ernsthafte Nuklearunfall in Ottawa, Kanada, am 12. Dezember 1952, in der Chalk River Anlage. Der Kern ist teilweise geschmolzen, und wegen einem Brand im Mai 1958 in der gleichen Anlage sind große Menge radioaktiver Strahlung ausgetreten. Es gab mehrere und sogar schwere Atomunfälle; auch die vorsätzliche Einsetzung der Nuklearenergie gegen die Zivilbevölkerung in Hiroshima und Nagasaki, ohne dabei die Katastrophe in Tschernobyl zu vergessen.

Diese Generation lebt in einer radioaktiven Umgebung verursacht wegen der Katastrophe in Fukushima in Japan, die uns unter den Schatten des Todes hält. Wie diese Unfälle ... wie viele wird der Mensch noch erleben? Einige werden durch menschliche Fehler verursacht und andere wegen ungünstigen Lagen der Kernkraftwerke in seismisch wirksamen Verwerfungen, die aktiv werden können. Ohne zu zweigen über die mehr als 2200 Atomtests, durchgeführt im Meer, auf dem Land, in der Atmosphäre.

Der Mensch wurde so häufig gewarnt ... und er schafft es nicht die Folgen dieser schrecklichen Geißel zu konzentrieren, die in der Hand vieler Länder liegt und die Ursache für das Aussterben der menschlichen Rasse in dieser Generation und einen Dritten Weltkrieg sein könnte.

Ein weiteres Problem ist das verseuchte Essen, vor allem Lebensmittel aus transgenen Samen, die Krebs, Allergien und Krankheiten im Körper und Veränderungen der Psyche des Menschen verursachen.

Eine übermäßige Sonnenexposition bringt mit sich viele geomagnetischen Strahlen, die sich auf die Erde auswirken und somit das menschliche Verhalten verändern. Was können wir erwarten, wenn die Sonne die Erde weiter bombardiert und das Magnetfeld und somit den Menschen verändert?

Alles liegt in euren Händen; der Mensch ist sich nicht bewusst über die Ereignisse dieser Zeit. Wenn der Mensch all dies nicht erkennt, wird die Wut nicht mehr aufzuhalten sein, wie wir es bereits zu spüren bekommen. Der menschliche Zorn wird größer bis er nicht mehr zu erkennen ist.

Der Himmel warnt uns immer wieder. Der Mensch nimmt nicht mehr eine abwartende Haltung ein, sondern ignoriert diese Warnung des Himmels und lebt weiterhin in einem fiktiven Paradies ... das Erwachen wird sehr düster sein.

Unsere Bereitschaft und unser innere Wunsch uns mit dem göttlichen Willen zu vereinen müssen das Gewissen wecken. Wir werden es nicht schaffen alleine die gesamte Menschheit zu ändern, aber wenn wir im Gottes Willen handeln, werden wir uns unendlich vervielfachen.

Wir sollen nicht nur auf den Gott der Barmherzigkeit warten. Seien wir ehrlich: was verdient diese Generation, sondern eine frühe göttliche Gerechtigkeit und die Härte der göttlichen Hand? Eine zweite Sintflut aus Feuer wartet auf die Menschen. Die Erde ist der göttliche Tempel, auf dem die Menschheit sich wie ein Händler verhält. Christus hat das Schicksal der Ungehorsamen und der Unentschiedenen offenbart. Die Göttliche Gerechtigkeit wird verweigert, auch sie auf der Heiligen Schrift enthalten ist. So schade, dass in diesem Moment nur ein Gott der Liebe und der Vergebung vor den Menschen erscheint, ohne ihnen eine Lektion zu erteilen!

Die Frage ist notwendig: welche Rolle spielen wir in diesem Planeten, der Gott uns gegeben hat? Sind wir gleichgültig oder erkennen wir etwa den entscheidenden Moment in der wir leben so wie die Bedrohungen, die uns umgeben?

Brüder, lasst uns nachdenken und reagieren, bevor der Mensch sich selbst zerstört und der Himmel seine Gerechtigkeit schickt.

Quelle: www.revelacionesmarianas.com

 
^