Heilmittel gegen die Epidemie: Das Öl des heiligen Joseph

 

Marianische Offenbarungen an Luz de Maria

<---------------------------->
 

Mittwoch, 3. Dezember 2014

Botschaft von der Heiligen Jungfrau Maria an ihre geliebte Tochter Maria des Lichts

 

Geliebte Kinder Meines Unbefleckten Herzens: In Meinen Herzen leben alle, ohne Unterschiede: Meine Lieben: Ich gebe mich jedem Meiner Kinder hin, ich dringe in das Herz des Menschen ein, damit er an der Seite Meines Sohnes bleibt, und dem Bösen keine Chance gibt heiliges Eigentum zu beschmutzen.

Meine Tochter: Weißt du, warum Mein Sohn und ich kommen, um der Menschheit unser Wort zu verkünden? Denn der Mensch ist die Schöpfung und nicht der Schöpfer, daher sagt der Schöpfer seinen Kindern, was sie wissen sollten, damit sie frei die Entscheidung treffen dem Wort Gottes zu folgen, oder im Weltlichen zu bleiben und langsam in dem zu versinken, was keine Sünde zu sein scheint, aber eine ist.

Der Harmlose nimmt das Herz des Menschen in Besitz bis es der Sünde nachgibt und ihr verfällt. Der Mensch, wie ein Magnet, geht den Weg der Schmerzen als Folge der Sünde, in der er lebt.

Ich bin von dem Vater geschickt worden, um seine Kinder vor dem Zerfall des menschlichen Gewissens zu warnen, geblendet durch Mangel an Demut und die Rufe des Haus des Vaters ablehnend. Erst in den schweren Momenten werden sie unsere Rufe erhören.

Meine Instrumente werden angegriffen, als Teil des Planes des Bösen, und Meine Kinder, die diese Realität ignorieren, verwerfen die Warnungen des väterlichen Hauses. Sie sind aufgerufen, einander zu lieben wie Brüder, und stattdessen kämpfen sie gegeneinander um den ersten Platz.

Geliebte Tochter: Wer verkündet und verurteilt wird; verachtet, verleumdet und beschimpft ... das ist der Spiegel eines wahren Diener Meines Sohnes, ihm gleich zu sein; alle sind Kirche, aber ohne Einigkeit.

Der Mensch, göttliche Kreatur, hat vergessen, dass die Macht Gottes unendlich ist und er gibt jeder Kreatur was sein Wille ist, damit jeder seine Aufgabe innerhalb der mystischen Leibes erfüllt. So kommt es, dass, wie in jedem System gibt es welche, die Raubtiere sind, und ihre Mitmenschen auf den falschen Weg ziehen.

In diesem Moment steht das Gebet an letzter Stelle, die menschliche Reaktion, gegen den Willen Gottes ist Folge des Nicht-betens, was nicht erlaubt die menschliche Kreatur zu unterscheiden.

Das Schleifen in das Weltliche in Verbindung mit dem Missbrauch der Technologie führt zum Verlust der Seelen. Das mangelnde Wissen Meiner Kinder erlaubt dem Feind sie von den Rufen des Himmels fernzuhalten. Der stolze Mensch zerstört, der Bescheidene vereinigt.

Mein Sohn kam auf die Erde und wurde nicht erkannt. Die sogenannten Gelehrten bekämpften ihn bis zum Tod am Kreuz, das Volk mit sich ziehend.

Mein Sohn vereinigte sich mit denen, die nicht an ihn geglaubt haben und mit denen, die anderen Gaubens waren, er gab den Sündern sein Wort, damit diese sich bekehren. Mein Kind kam nicht für die Gerechten, sondern für jene die auf dem falschen Weg waren.

Der Mensch verurteilt mit Blick auf das Oberflächliche, arme Kreaturen! Die Menschheit unterzieht sich unerbittlich der Unwissenheit, mit einem schweren Kreuz, das sie sich selbst auferlegt hat. Die Macht der Menschen, die die Menschheit beherrscht, versteckt den Schmerz, die sie vorbereitet, geführt durch das Böse, um der Menschheit großes Leid zu bringen.

Die Mächte des Bösen haben die Aufgabe das Volk Meines Sohnes von der Wahrheit zu trennen, damit es nicht den Weg zum Sohn Gottes wiederfindet. Sie bringen es dazu sich gegenseitig zu bekämpfen, um Unglauben zu schüren; sie untersuchen was keine Widersprüche enthält, damit Meine Kinder nicht sehen auf welchem Pfad sie sind und dass es nicht der ist, der Mein Sohn will; die Sünde ist der Weg in die Verdammnis.

Mit Meinen Schmerzen beobachte ich wie der Mensch nicht unterscheidet, sondern er folgt anderen Menschen als wären sie Götter, auch wenn diese Menschen nicht zur Versöhnung des Menschen mit ihrem Schöpfer aufrufen und die Heilige Dreifaltigkeit auf einen zweiten Platz setzen, was Ketzerei ist. Bis zu dem Moment, wenn im Angesichts des Bösen, der Mensch begreift, dass er die Gebote Gottes missachtet und das Wort Gottes verachtet hat, wird er nicht den wahren Frieden finden.

Ich bin Einheit, ich rufe Meine Kinder auf wach zu bleiben und zu beten und sich durch den Leib und das Blut Meines göttlichen Sohnes zu ernähren, gesetzestreu und das Wissen über den Moment in dem sie leben zu erwerben: vor großen Konflikte, die viele Meiner unschuldigen Kinder vernichten werden.

Die Menschheit ignoriert die Macht ihres Schöpfers und reduziert sie auf ihre Umgebung und nimmt nicht zur Kenntnis, dass Mein Sohn nicht ohne seine Kinder zu informieren handelt; damit sie den richtigen Weg nehmen. Der weltliche Lärm hält den Geist des Menschen in Trivialität. Diese ist eine Waffe für das Böse, um sich Seelen anzueignen.

Meine Tochter: Schreite nicht zurück, warne weiterhin ohne Pause, die Raubtiere werden keine Ruhe finden; Mein Herz wird sich nicht von dir trennen, und auch nicht von Meinen Kindern, um ihnen Kraft zu geben, damit sie nicht Opfer derer werden, die sie von der Erlösung trennen wollen.

Die Erde, die den Mensch geprägt hat, wird von demselben Menschen erschüttert, die Gewalt, die von dem blinden Menschen gegen seinem Gott erzeugt wird, wird nicht aufgehalten werden und die Tränen des Menschen werden wie Flüsse strömen, wenn der Mensch erkennt, dass er seinen Schöpfer verachtet hat. Alles was von Gott erschaffen wurde, liebt ihn und erfüllt seine Aufgabe für, die es erschaffen wurde; der Mensch widersetzt sich und entfernt sich von seinem Gott.

Meine Lieben: Betet und bleibt in innerer Ruhe, damit ihr den Weg, die Wahrheit und das Leben findet. Betet für eure Brüder, für diejenigen, die alle Arten von Gewalt oder Unwissenheit erleiden. Betet, die Erde wird kräftig erschüttert. Betet für Japan. Betet, die Kernenergie, Plage des Menschen, schreitet weiter voran.

Der Terror geht von Nation zu Nation ..., Gewalt ist eine Waffe des Satans. Vergesst nicht, dass ich seinen Kopf erneut zerquetschen werde und das Volk, dass mir Mein Sohn anvertraut hat wird frei sein von der Skalverei des Bösen, und der Mensch, nach der Purifikation, wird selbst das beruhigende Balsam seines Schöpfers suchen, und ich, als Mutter der Liebe, werde sie in Meinem Unbefleckten Herz willkommen zu heißen.

Wendet euch nicht vom rechten Weg ab, hört nicht auf die Stimmen derer, die sich als Ziel gesetzt haben, sich von Meinem Sohn abzuwenden.

Die Macht des Bösen wird stärker, aber ein Wort Meines Sohnes genügt und die Ketten des Bösen werden fallen und sie werden s bereuen und sich vom Bösen abwenden. Ich, die Mutter der Göttlichen Liebe, suche weiterhin unerschöpflich nach Meinen Kindern und Meine Stimme wird vor den Drohungen der Menschen nicht verstimmen, nicht mal vor den Schlägen des Bösen, das ich entlarven werde.

Kinder, die Sonne scheint für alle, erhebt die Augen zum Himmel, verdeckt nicht durch Dummheit die Zeichen der Zeit. Die Liebe siegt, wenn der Mensch Liebe ist. Ich segne euch, fürchet euch nicht, ich bleibe bei jedem einzelnen. Mein Segen sei mit euch. Mutter Maria.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

Quelle: www.revelacionesmarianas.com

 
^