Heilmittel gegen die Epidemie: Das Öl des heiligen Joseph

 

Marianische Offenbarungen an Luz de Maria

<---------------------------->
 

Samstag, 14. Februar 2015

Botschaft von der Heiligen Jungfrau Maria an ihre geliebte Tochter Maria des Lichts

 

Geliebte Kinder Meines Unbefleckten Herzens: Meine Liebe ist die Kraft, die Meine Kinder trägt, wenn sie zu Meiner Fürbitte kommen. Zu diesem Zeitpunkt kennt der Mensch die Liebe nicht, er ist ein Herz, das im Geist steckt und weiter schlägt, ohne wirklich zu leben.

Wie viele werden bewegt, wenn man ihnen Bilder von Meinem Sohn am Kreuz zeigt?

Das Kreuz, das Mein Sohn getragen hat, ist immer noch das gleiche ...

Die Liebe ist die gleiche ...

Der Gehorsam ist der gleiche ...

Der Schmerz ist der gleiche ...

Das Angebot ist das Gleiche ...

Die Hingabe ist die gleiche ...

Manche Dinge ändern sich mit der Zeit: Es ändern sich die Henker, die Meinen Sohn heimsuchen.

Jeder geißelt ihn mit seinem Ungehorsam ...

Mit dem Mangel an Nächstenliebe ...

Mit der Rebellion ...

Mit der Annahme der Sünde ...

Mit Untreue ...

Mit der Lüge ...

Und mit Hochmut ...

Es ändern sich die Nägel, die in diesem Moment sehr schwer sind. Wann ändern sie sich?

Wenn jedes Kind sich weigert, dass die Zukunft dieser Generation in der Selbstgefälligkeit seines menschlichen Willens liegt ...

Wenn die Wahrheiten Meines Sohnes bestritten werden und als falsche Modernismen erklärt werden ...

Wenn die Zeichen der Zeit und die Energie bestritten werden, die sie Satan anvertraut haben, um große Macht über den Menschen auszuüben ...

Kinder, bleibt stehen seht wir ihr langsam sterbt ... ihr sterbt lebendig! Meine Kinder leben mit allem, was außerhalb des göttlichen Willens liegt, sie leben mit der Verkörperung der Gewalt, Wut, Verrat, Hass, Groll, Kriminalität, dem Bösen und der Gleichgültigkeit, die Meinen Sohn wieder schmerzt.

Meine Lieben: Der Wille des Menschen segelt auf dem Meer, verschmutzt von Respektlosigkeit, dem Bösen, der Lust, Stolz und Freuden. Kinder: Der Egoismus verursacht dem Nächsten Schmerzen. Und wer ein wahrer Christ ist, verursacht keinen Schmerz bei seinem Nächsten sondern vermeidet ihn, damit sein Bruder sich erhebt.

Ich komme zu euch, Kinder ... Ich komme zu euch, die noch stehen, die in dis Liebe Meines Sohnes eingetaucht sind, dass jeder Wiederholer der göttlichen Liebe wird und Erfüller des ersten Gebots.

In diesem Moment wandern die Halbherzigen ohne Kenntnis des entscheidenden Moments, in dem sie leben. Ich leide für die freiwillige Entbehrung, in der diese Seelen gehalten werden, es gefällt ihnen nicht die höchsten Macht, in der Mein Sohn brennt in seinen Getreuen, es gefällt ihnen nicht der Gebrauch der Vernunft oder diese Intelligenz, die durch den Heiligen Geist erfüllt ist.

Meine Lieben: Wachst, versenkt euch nach Innen und findet Meinen Sohn. Sucht ihn nicht außen, dort findet ihr nur das Endliche. Stärkt euer Wissen, werdet spiritueller, fahrt zum Herzen Meines Sohnes mit den Rädern des Glaubens und der Liebe, gestützt auf das Kreuz, an dem ihr erlöst wurdet.

Kinder, der Hunger durchläuft Nationen, und ihr bleibt gleichgültig, bis er weit verbreitet ist. Der kontaminierte Boden bringt keine gesunden Früchte, so wie der Mensch ohne Liebe ängstlich ist.

Geliebte Kinder: Dieser Moment ist der Moment der Momente. Ein Komet fegt durch den Raum, mit Kraft. Es wurde noch nicht vom Menschen erblickt. Die Seuche schreitet mit festem Schritt weiter gegen den Menschen vor, ungläubig, wie sehr das Haus Meines Sohnes ihn aus Liebe warnt.

Seid Geschöpfe, die die Wahrheiten lieben, die von Meinem Sohn enthüllt wurden, seid Geschöpfe des Glaubens, nicht des Gefühls, nicht der Mutmaßungen, seid Geschöpfe des Glaubens. Wer sich aufgrund der Perversion des Denkens vom Licht weg bewegt, entfernt sich vom wahren Glauben.

Kinder: Wandelt nicht zwischen dem Weltlichen und Meinem Sohn hin und her. Die Halbherzigen werden aus dem Mund des Vaters ausgespien. Kämpft für die Umkehr, kämpft ohne das zu teilen, was nicht der Wille Meines Sohnes ist. Verunreinigt nicht die Sinne, da sie vom Körper zur Seele übergehen, und sie verunreinigen, damit ihr die Sünde willkommen heißt und untergeht.

Betet, Kinder, für Argentinien, betet für den Frieden in diesem Land. Betet, Kinder, für Puerto Rico, es wird leiden. Betet, Kinder, für Italien, der Terrorismus bringt ihm Schmerzen.

Geliebte Kinder Meines Unbefleckten Herzens: Mein Sohn ist König der Herrlichkeit und Majestät, kehrt zu ihm zurück, niemand steht über ihm. Das Volk Meines Sohnes wird gereinigt, nicht zerstört. Dazu muss es im Glauben gestärkt und vereint werden. Das Volk Meines Sohnes wird gerettet, es wird nicht allein den Momenten größter Verwirrung gegenüberstehen.

Betet, liebe Kinder, dass Gottes Wille geschehe. Die Barmherzigkeit Gottes wird an denjenigen gesendet, der Schutz für sein Volk sein wird. Betet, dass diese göttlichen Bezeichnungen nicht vom menschlichem Willen unterbrochen werden.

Fürchtet euch nicht, Kinder, fürchtet euch nicht. Ich bin die Verteidigerin aller Menschen vor Meinem göttlichen Sohn. Meine Mutterliebe segnet sie. Mutter Maria.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

Quelle: www.revelacionesmarianas.com

 
^