Heilmittel gegen die Epidemie: Das Öl des heiligen Joseph

 

Marianische Offenbarungen an Luz de Maria

<---------------------------->
 

Dienstag, 31. März 2015

Botschaft von der Heiligen Jungfrau Maria an ihre geliebte Tochter Maria des Lichts

 

Geliebte Kinder Meines Unbefleckten Herzens: Ihr werdet weiterhin begleitet von Meinem Sohn.

Kinder, zum Heil sind alle aufgerufen; Unwissenheit führt dazu, dass einige fallen und den Weg verwechseln und das Heil sogar zurückweisen. Die Mission des Christen ist es, "abzuschließen, was in der Passion Meines Sohnes fehlte". (Kol 1,24)

Für die meisten ist es einfach, ein Christ zu sein, solange sie nicht in Bedrängnis geraten, denn wenn der Schmerz sie berührt, bitten sie verzweifelt, dass die Trauer sich entfernt, wissend, dass es Erlösung ist. Mein Sohn bedient sich der Demütigen, um sein Wort weiterzuführen. Vielleicht sind sie auch diejenigen, die nur die Hälfte des Evangeliums verstehen, aber bereit sind, alles zu geben.

Ihr Lieben, ich sehe weder auf die Anzahl der Gelehrten noch der Virtuosen unter euch, ich achte auf die, die sich auf der Suche nach göttlicher Barmherzigkeit nähern. Was ich sehr wohl sehe, sind die vielen Seelen, die bereit sind, den Heiligen Rosenkranz zu beten, für ihre Brüder einzustehen und sich auf den wahren Weg zu zentrieren, sie werden die Gelehrten, die Virtuosen, die Treuen.

Inmitten von allem schaue ich auf die, die immer diejenigen kritisieren, die tapfer eilen auf der Suche nach dem göttlichen Wahnsinn des Kreuzes, mit dem Rosenkranz in der Hand. Zu diejenigen, die kritisieren, sage ich: "Wer ohne Sünde ist, werfe den ersten Stein." (Joh 8,7)

Kinder, der Mensch hat zwei Möglichkeiten vor sich: das gute und das böse. Wenn er das Gute wählt, weiß er, dass er kritisiert, verfolgt, verletzt und verleumdet wird ... aber er erhält das Ewige Leben und Fülle. Wenn er den Weg des Bösen wählt, wird er in der Welt gut behandelt, aber wenn er nicht umkehrt, verliert er das Ewige Leben.

Zu diesem Zeitpunkt herrscht Wut, unverwechselbar für Satan, vor Unwissenheit der Liebe, der wahren Liebe. Dies bewirkt, dass Menschen Entschuldigungen suchen, um sich gegenseitig zu beseitigen. Wie viel Schmerz verursachen diese menschlichen Taten bei Meinem Sohn! Wie viel Schmerz mit den Schmerzen Meines Sohnes: Diejenigen, die nicht auf der suche nach persönlichem Ruhm oder Applaus oder Ehrenplätzen sind ... daher sind dies so wenige.

Kinder, betet für eure Brüder: Sie sind von der Täuschung des Satans eingelullt, für diejenigen, die nicht in die Realität dieses Moments aufwachen wollen, für diejenigen, die die Sünde in dieser Generation leugnen. Diese Kinder beleidigen Meinen Sohn schwer, da sie nicht nur allein verloren gehen, sondern viele Seelen mit sich ziehen.

Kinder, betet für die Bosheit und Verfolgungen, die auf unschuldigen Opfer im Nahen Osten wächst. Das Böse wird sich ausbreiten. Kinder, betet für die, die ihr Leben durch Radioaktivität – Geißel dieser unbewussten Generation – verlieren.

Geliebte Kinder: Tut Buße für die Beleidigungen Meines Sohnes – in so vielen Gelegenheiten nagelt ihr seine göttlichen Hände voller Liebe. Bereut, dass ihr keine handelnden Wesen seid, die das Wort Meines Sohnes zu ihren Brüdern tragen.

Die Passivität hat die Mehrheit eingenommen. Lasst nicht zu, Meine Kinder, dass das Bösen Macht über euch erlangt. Ich stehe neben euch, Meine Hand wird nicht müde, an die Tür zu klopfen, damit ihr mir öffnet. Ich segne euch. Mutter Maria.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

Quelle: www.revelacionesmarianas.com

 
^