Heilmittel gegen die Epidemie: Das Öl des heiligen Joseph

 

Marianische Offenbarungen an Luz de Maria

<---------------------------->
 

Mittwoch, 20. Mai 2015

Botschaft Unseres Herrn Jesus Christus an Seine geliebte Tochter Maria des Lichts

 

Geliebte Kinder, ich liebe euch, ich segne euch. Meine Kinder, im Moment, in dem ihr Mein Wort mit zerschlagenem und erniedrigtem Herzen lest und eure bösen Taten wirklich bereut, werden die Sakramentalien durch Meine Liebe gesegnet.

In Meiner Zeit auf der Erde rief ich Meine Jünger, damit sie Zeugen Meiner Arbeit und Meines Handels werden, und so kamen sie dazu, im Willen Meines Vaters zu leben. Jeder hatte die gleiche Chance, einige waren früher aufmerksam, nicht nur im Lernen, sondern indem sie mit ihren Nächsten jede einzelne Meiner Anweisungen umsetzten.

Mein Leben war ein ständiges Handeln und Wirken, damit ich selbst Zeuge für alle Generationen sein würde.

Meine Jünger schrieben zuerst in ihrem Herzen – erfüllt von Meinen Lehren – alles auf, was sie im täglichen Leben beobachteten und lernten und waren Zeuge eines jedes Meiner Worte, vor allem aber Meiner Taten.

In der Heiligen Schrift kann Mein treues Volk Antwort finden, um ein Leben nach dem Willen Meines Vaters zu führen. Es ist kein Geheimnis für alle Meine Kinder, dass Mein Vater handelte mit seiner Gerechtigkeit, als die Sünde den Becher der Barmherzigkeit zum Überlaufen brachte. Ich handelte zu mehreren Gelegenheiten mit göttlicher Gerechtigkeit, die große Lehre davon, dass ich nicht nur Barmherzigkeit bin sondern auch als gerechter Richter gleichzeitig göttliche Gerechtigkeit. Diese Generation hat ständig Meine Gerechtigkeit herausgefordert, die ich aufgrund des Eingreifens Meiner Mutter nicht vollständig entfesselt habe, da sie für euch, Meine Kinder, bittet.

Die Dämonen bleiben unerbittlich bei den Menschen, weil sie nicht wie die Menschen schlafen, sie nähren sich nur von der Sünde des Menschen und da diese Generation ständig in die Sünde verfällt vermehren sich die Dämonen endlos. Einige Meiner treuen Medien durften sehen, wie sich die Dämonen inmitten der Sünde mit großer Geschwindigkeit vermehren. Wenn jeder von euch, der dieses, Mein Wort, liest, sehen könnte, wie viele Dämonen sich über der Menschheit befinden, würdet ihr vor Angst und Staunen zittern.

Es ist der Mensch, der die Sünde multipliziert ...

Es ist der Mensch, der neue Erfindungen bei den Formen der Sünde erreicht ...

Es ist der Mensch, der mich beleidigt, in jedem Augenblick, sogar wissend, dass sie dabei bleiben!

Tief in der großen Reinigung und nicht einmal nach dem Erwachen der Natur gegen den Menschen, nicht einmal dann lassen sie die Sünde bleiben und sind sich absolut dessen unbewusst, wie sehr sie von der Sünde beeinflusst werden und wie diese die Dämonen nährt, die sich Myriaden von Seelen bemächtigen.

Mein geliebtes Volk: Wie ihr mich beleidigt! Und wie ihr mich beleidigt, wenn ihr Meine Gerechtigkeit negiert, euch auf Meine unendliche Barmherzigkeit berufend, aufgrund der ich der Mehrheit der Sünder vergebe wenn dieser zu mir kommt und wahrhaftig bereut und mit einem festen und vollkommenen Vorsatz der Änderung. Aber diese Buße und die Änderung sehe ich nicht, die Mehrheit derjenigen, die ihre Sünden beichten, kommt nicht zu mir. Meistens beleidigen sie mich mit Lügen, weil ich den Zweck jedes einzelnen von euch kenne.

Meine Kinder: Ich rufe diese Sünder, die ohne Gnade für mich weiterhin sündigen, wissend, dass sie Gräuel gegen mich vollbringen. Seid euch bewusst, dass es neben Todsünden lässliche Sünden gibt, die euch von mir fernhalten, und die Menschheit darf sich nicht an sie gewöhnen, da sie den Willen schwächen und euch von viel notwendiger Gnade abhalten, die ihr braucht, um durchzuhalten und nicht in Todsünden zu verfallen.

Der freie Wille beherrscht das Herz, führt die Wesen dazu, Sünden zu begehen, was auf der Waage Meiner Gerechtigkeit viel wiegt, wenn die Sünde zur Gewohnheit wird. Viele Meiner Kinder leben ständig in den Sünden, die sie begangen haben, und kehren nicht um! Wehe denen, die nicht auf Meine Rufe zur Umkehr hören! Wehe denen, die nicht sehen, dass die Erde die Sünde des Menschen empfängt!

Die Erde ist der Empfänger des Blutes Meiner grausam ermordeten Märtyrer. Die Erde ist der Empfänger des Missbrauchs durch den Menschen und schreit zu mir: Gerechtigkeit! Und ich erlaubte der Natur, auf die Sünde zu reagieren, damit der Mensch aufwacht.

Mein Volk: Ich bin ein gerechter Richter, sonst wäre ich ein unvollkommener Gott, ich wäre einverstanden mit dem freien Willen.

Meine Lieben: Die große Trübsal wird täglich mehr für die Menschheit, daher ist es Zeit für euch, in Meinem Willen zu sein und nicht mehr im Moment zu leben, stattdessen wäre der Schmerz sogar noch stärker, den ihr wegen einer solchen Respektlosigkeit gegenüber Meinem Haus und Meiner Mutter erleiden müsst.

Ich sehe einige, die sich selbst als "Meine Kinder" ausgeben, Meine Gebote praktizieren und sich selbst als Christen bezeichnen, ich sehe wie sie mit dem Schwert in der Hand gegen das Wort agieren, durch das ich mich dieser Generation über Meine treuen Medien mitgeteilt habe.

Sie leugnen die göttliche Macht und das göttliche Recht, Meinen Kindern Mein Wort mitzuteilen mit der gleichen Sprache, damit sie mich leichter verstehen.

Sie leugnen Meine Gerechtigkeit, wenn der Mensch selbst aus seiner eigenen menschlichen Freiheit die Reinigung auf sich gezogen hat, die er in Meinem Willen erwartet hat; aber bei all der Sünde des Menschen und vor dem Ruf des Menschen selbst durch seine konstante Respektlosigkeit schreitet die Reinigung schnell auf die Menschheit zu.

Welcher Mensch ist so perfekt? Wer lebt in dem Willen Meines Vaters? Wer erfüllt voll den Willen Meines Vaters, um mir zu sagen, wann und wie ich Mein Volk lenken muss? Verwerflich ist der Mensch vor mir, der denkt, dass er würdig ist, mir Befehle zu erteilen, er tut es öffentlich vor seinen Brüdern.

Ein Heuchler ist der, der sagt, er begeht keine Sünde ...

Ein Heuchler ist der, der seine Brüder richtet ...

Ein Heuchler ist der, der mich in Meinem Leib und Blut empfängt und weiß, dass sein Blick, sein Ohr und sein Wort nicht sauber sind! Sie haben noch nicht erkannt, dass mit einem bösen Blick, indem sie gestatten, dass die Gedanken weit weg von mir fliegen, sie bereits in die Sünde eingetreten sind.

Ein Heuchler ist der, der sagt, dass er nicht sündigt, und ich werde seine Taten und sein Handeln messen, wenn er vor mir steht.

Nur für einen Gerechten mehr, nur einen Gerechten mehr vor mir ... wie viel Leid wäre vermieden worden!

In diesem Moment ist der Mensch der Sünder der Sünder, der von mir mit einer überlegenen Intelligenz ausgestattet wurde, sie aber für das Böse benutzt. Diejenigen, die die Menschheit und das Schicksal derselben führen durch Befehle und dem Gott des Geldes, werden durch ihre Brüder verraten und streng von mir bestraft.

Mein Volk, Mein treues Volk wird getäuscht. Die Waffen des Krieges werden von einem Volk zum nächsten gebracht, ohne dass Meine Kinder dies bemerken. Nationen mit mehr Macht rüsten in diesem Moment kleine Länder auf, bis zu Atomwaffen, weil sie wissen, dass in nur wenigen Momenten der 3. Weltkrieg detoniert.

Ignorant ist derjenige, der sich dessen nicht bewusst ist, dass in diesem Moment die Wut den Menschen beherrscht, im Gegenteil, sie sehen täglich nicht so viele sinnlose Hinrichtungen, sie sehen nicht die alltäglichen Aggressionen gegenüber Unschuldigen wie von Wilden, Produkt der alltäglichen Auslieferung an die Technologie, die geschaffen wurde, um euch mit vollkommener Gewalt zu zerstören.

Ich rief und rufe die Menschheit, sich von der schlecht angewendeten Technologie fernzuhalten und nicht einmal Meine Treuen, die, die sich Meine Treuen nennen, gehorchen Meinen Rufen.

Gewalt, Wut und Ungehorsam sind in jeder menschlichen Kreatur vorhanden und nur diejenigen, die gegen den Strom ankämpfen, nur diejenigen, die mich lieben und sich bemühen, vereint mit mir zu bleiben, sind die, die der Versuchung der schlecht angewendeten Technologie widerstehen.

Wie die Industrie genährt wird, die geschaffen wurde, um das richtige Handeln des Menschen zu zerstören! Wie ihr die Industrien nährt und mit Geld vergrößert, die geschaffen wurden, um Kapital zu empfangen, um den Antichristen gegen euch selbst erstehen zu lassen! Alles, was Böses im Menschen verursacht, hat den einzigen Zweck, die Erscheinung des Antichristen zu unterstützen und gegen Mein Volk zu handeln.

Werdet vernünftig: Ich rufe euch bereits nicht mehr mit dem Herzen, sondern mit Meiner Gerechtigkeit ...

Werdet vernünftig: Wenn ihr euch Meine Kinder und wahre Christen nennt, könnt ihr nicht den Aufstieg des Antichristen nähren, ihr seid nicht wahrhaftig, wenn ihr den Körper weiterhin mit all der verseuchten Nahrung krank macht, mit dem Ziel, Mein Volk auszulöschen ...

Werdet vernünftig: Ihr könnt euch nicht Meine Kinder nennen, wenn ihr euch gegenseitig verschlingt ...

Werdet vernünftig: Ihr könnt euch nicht Meine Kinder nennen, wenn ihr zulasst, dass die schlecht angewendete Technologie euren Geist mit Gewalt und Wut sättigt und gleichzeitig die massenhaften Hinrichtungen eurer unschuldigen Brüder gleichgültig beobachtet, die ihren Glauben an mich beteuern.

Ihr verschlingt euch gegenseitig, aber erhebt nicht die Stimme, um die Ungerechtigkeit zu bekämpfen; um den Hunger eurer Brüder zu bekämpfen. Sind diese Meine echten Söhne und Mein echtes Volk? Nein!

Mein geliebtes Volk: Seid vorsichtig, verpasst nicht einen Moment eures Lebens indem ihr euch bei denjenigen aufhaltet, die wie Geier über euch herfallen, vom Teufel getrieben, um euch davon abzuhalten, auf dem richtigen Weg zum Ewigen Leben zu gehen.

Die Erde stöhnt über die Schlechtigkeit des Menschen und durch dieses Stöhnen kann ihr Inneres durch die Vulkane auf der ganzen Welt hervortreten, der Schmerz, den sie in diesem Moment in ihren Därmen spürt.

Betet, Meine Kinder, für Italien, es wird unter der Natur leiden. Der Vulkan Ätna wirkt verheerend und der Terrorismus, der bereits in diesem von mir geliebten Land sitzt, wird lachen, wenn die Menschen Tränen vergießen, wenn sie die Schlechtigkeit derer, die von Satan beherrscht werden, sehen und am eigenen Leib spüren. So viele Meiner Kinder haben sich dem Terrorismus gewidmet und von mir verlangt, aus ihrem Leben zu gehen, haben gelästert und Satan als ihren Herrn akzeptiert! Wie klagt Mein Haus!

Mein geliebtes Volk: Die Erde öffnet sich weiterhin an verschiedenen Stellen auf der Welt als wäre sie hohl, sie will sich erneuern, das, was ihr heute als Oberfläche anseht, in die Tiefe mitnehmen.

Betet, Meine lieben Kinder, betet für die, die in Peru unter der Kraft der Natur leiden. Betet für Chile, Vulkane werden es weiter quälen und die Erde wird kräftig beben. Geht, Meine Kinder, dahin wo Meine Mutter erschienen ist und ihr Wort und ihr Herz zurückließ.

Mein geliebtes Volk: Die Seuche schreitet immer weiter voran und erreicht die großen Städte in den Momenten, wenn sie die bösen Taten des Menschen selbst gegenüberstellt. Kommt daher zu Meiner Mutter, sie wird euch heilen. Wartet nicht bis zum letzten Moment, um um Gnade zu bitten! Kehrt jetzt um! Es bleibt keine Zeit.

Mein geliebtes Volk: Meine Kirche wird stark erschüttert werden, aber Mein Gesetz ist geschrieben, damit es keine Verwirrung gibt. Meine Kinder werden nicht verirren, weil sie Mein Wort kennen und nicht zulassen, dass sie von den gebieterischen Begierden der Freimaurerei in die Irre geführt werden, die kämpft, um Meinen mystischen Leib zu zerstören.

Mein geliebtes Volk: Ich werde da sein, wenn notwendig, um die Gefangenen zu befreien, wenn sie mir treu sind. Meine Mutter wird kommen, um Meinem Volk die Rettung zu bringen. Ich verlasse die Meinen nie und ich werde es in solchen schockierenden Momenten nicht tun, wie sie gerade beginnen, die bereits Teil der großen Reinigung sind.

Aus Meinem Haus sende ich Meine Unterstützung für Mein Volk, damit ihr wisst, dass ich Gott bin und die Meinen nicht verlasse, zur Stärkung Meines Wortes und dieses schwingt im Herzen Meines treuen Volkes, das sich nicht fürchtet. Dann geschieht die öffentliche Offenbarung des Antichristen, damit ihr, Mein Volk, nicht verwirrt werdet.

Betet, Meine Kinder, für Jamaica, es wird leiden. Betet, Meine Kinder, für die Vereinigten Staaten, die Unterdrückung gegen Meine Kinder wird durch die Unschuldigen erlebt und Amerika wird erschüttert und durch den Terrorismus zerschlagen werden.

Der Mensch geht gegen Meine Schöpfung vor, besudelt Meine Schöpfung und Meine unendliche Barmherzigkeit wirkt mit Meiner Gerechtigkeit. Ich liebe euch als euer Herr und Gott und ihr kehrt zu Meinem Haus zurück mit Respektlosigkeit, Gräuel, Schändung, Sünden und mehr Sünden, Verleumdung, übler Nachrede und Tod. Wehe denen, die einige Meiner Unschuldigen berühren und pervertieren!

Mein geliebtes Volk: Warum fürchtet ihr die Ankündigungen Meiner Mutter? Es fürchtet derjenige, der nicht nach Meinem Willen lebt sondern gegen Meinen Willen handelt und seinen Nächsten nicht liebt.

Wie verzweifelt seid ihr angesichts der Ankündigung, dass es bevorsteht und dass jeder einzelne seinem eigenen Gewissen gegenübertreten muss! Tut jetzt Buße und fürchtet euch nicht. Kehrt jetzt um und fürchtet euch nicht. Handelt und wirkt richtig und fürchtet euch nicht.

Mein geliebtes Volk: Meine Engelswächter sind bereits im Norden, im Süden, im Osten und im Westen und ihr reagiert nicht und seid weiterhin völlig respektlos Meinem Haus und Meiner Mutter gegenüber. Meine Mutter wird weiterhin Mein Wort in die ganze Welt tragen und die Zeichen am Firmament warnen euch weiterhin, dass Meine zweite Ankunft bevorsteht.

Mein geliebtes Volk: Vereint euch in Meinem Herzen und in dem Meiner Mutter, seid eins, denn nur die wahre Einheit verhindert, dass der Dämon Brüche unter den Meinen verursacht. Ich werde auch weiterhin zu euch sprechen, zu Meinen Gläubigen, die aufmerksam bleiben wollen, die die Lampe am Brennen halten wollen, damit ich sie nicht im Schlaf vorfinde.

Geht gestärkt durch Mein Wort und mit festem Glauben, denn ich, euer Herr und Gott, werde euch nicht verlassen. Ich segne euch mit Meiner Liebe, um zu kämpfen und in Meinem Willen zu leben. Euer Jesus.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

Quelle: www.revelacionesmarianas.com

 
^