Heilmittel gegen die Epidemie: Das Öl des heiligen Joseph

 

Marianische Offenbarungen an Luz de Maria

<---------------------------->
 

Dienstag, 1. September 2015

Botschaft von der Heiligen Jungfrau Maria an ihre geliebte Tochter Maria des Lichts

 

Geliebte Kinder Meines Unbefleckten Herzens, Meine Kinder: Ich liebe jeden von euch als wäre er der einzige Mensch, dessen Mutter Ich bin. Mein Sohn ruft euch, ohne das Alter zu beachten, jeder von euch besitzt die Kraft des Heiligen Geistes, um weiterhin gläubiges Kind und lebendes Zeugnis der Liebe Meines Sohnes für jeden von euch zu sein.

Kinder, ihr wisst, dass ihr die Erfüllung Meiner Offenbarungen erlebt, die ihr korrekt behandeln müsst. Vor der Zweiten Wiederkunft Meines Sohnes liegt die Reinigung, aber gleichzeitig die Niederlage des Systems, das der Antichrist seit Tausenden von Jahren eingerichtet hat, um es in diesem Moment zu etablieren, damit es der Menschheit normal erscheint.

Meine Kinder, Politik, Ideologie, Wirtschaft, Technologie und falsche Religionen sind die Basis, auf der sich der Antichrist leise in der Menschheit angesiedelt hat, was in diesem Augenblick zur Rebellion des Menschen gegen Gott führt.

Kinder, die wirtschaftliche Krise, die ihr erlebt habt, ist noch nicht vorbei, sie wird noch schärfer, und ein Chaos und bisher nie gesehenes Ungleichgewicht entsteht. Der Herr der Menschheit stürzt und ohne Geld verliert der Mensch die Kontrolle über seine Handlungen bis zur Unkenntlichkeit. Dies wird der Moment, in dem das Böse anbietet, eine Einheitsregierung als Erlösung des Menschen zu bilden, dieser Moment wird gleichzeitig genutzt, um große Terrorakte auszuführen und den Menschen in den Kampf ums Überleben zu stürzen.

Als Mutter aller Menschen muss Ich euch davor warnen, was ihr erlebt und erleben werdet, aber gleichzeitig versichere Ich euch, dass Mein Sohn überzeugend über die Mächte des Bösen siegen wird.

Diese Phase des großen Leidens ist das, was Mein Sohn euch als Beginn der Schmerzen verkündet hat, wenn sich Völker gegen Völker, Königreiche gegen Königreiche wenden, wo es Seuchen, Hungersnöte und Erdbeben geben wird (Mt 24,7).

Was der Mensch nicht gesehen hat, wird er sehen, und was er nicht erlebt hat, wird er erleben ... denn wer die Macht der Großmächte erhält, wird ihnen bei der Errichtung eines einheitlichen Machtsystems helfen. Der Antichrist formt damit die Weltmacht.

Meine geliebten Kinder, die Kirche Meines Sohnes muss den Glauben und die Einheit mit Meinem Sohn erhalten, sie darf keinen Pakt mit der Politik eingehen, da sie sich damit auf tödliches Gebiet begibt, aufgrund der unvermeidlichen Auseinandersetzungen, in die sie in der Welt der Politik eintreten würde.

Meine Lieben: Wacht in diesem Augenblick auf! Später werdet ihr wünschen, ein Wort zu hören und findet es nicht, wenn die wahren Kinder Gottes benutzt werden, um dieses Wort zu übermitteln. Wacht in diesem günstigen Moment auf! Wenn Meine Rufe erfüllt werden und ihr euch an Meine Rufe erinnert ... wie sehr werdet ihr bedauern, nicht geglaubt zu haben!

Geliebte Kinder Meines Unbefleckten Herzens: Das Ungleichgewicht im Menschen hat seinen Glauben erreicht und hat ihn unter dem Vorwand, innerhalb der Gesellschaft zu bleiben, rebellisch und ungläubig gemacht. Das menschliche Herz hat sich in einem solchen Ausmaß verhärtet, dass der Auslöser dafür gegen seine Brüder zu handeln, nur ein Gedanke ist, damit der Mensch wie ein grausamer Verfolger reagiert, als Terrorist oder todbringend oder mit einer Empfindung von Freude diejenigen hinrichtet, die er als Ungläubige erachtet.

Kinder: Ist das nicht ein Hinweis darauf, aufzuwachen und die Rufe des Himmels nicht zu leugnen? Gebt angesichts der Beweise nicht nach, ihr wisst genau, wer gerettet und wem geholfen wird ... über das natürlich und wissenschaftlich Erklärbare hinaus wird derjenige, der das göttliche Wort und die Geduld bewahrt, im Augenblick der Prüfung verschont werden.

Geliebte Kinder: Meine Warnungen dienen dazu, dass ihr euch vorbereitet, nicht damit ihr euch fürchtet und nicht reagiert, nicht als Ausreden, sondern als gute Vorsätze und erfüllte Taten. Meine Kinder müssen die Arbeit der Gnade erfüllen und Licht für diejenigen sein, die in der Dunkelheit leben.

Der Mensch hat die Natur zerstört und der Hunger kommt ohne Bedauern. Nur Gott kennt den Tag und die Stunde, zu der sich alles ereignet, daher lassen die Zeichen nicht auf sich warten und treten eines nach dem anderen auf, nur Meine Kinder beachten die Zeichen nicht, weil sie nicht glauben, und die Arroganz lässt sie glauben, dass sie die gesamte Barmherzigkeit verdienen.

Meine Lieben, hört auf Meine Rufe, seht weiter als bis zu dem, was ihr denkt, gut zu machen, seht, wie die Ereignisse außer Kontrolle geraten, eines nach dem anderen, und ihre Sequenz und Schwere sich steigert.

Betet, liebe Kinder, betet für Japan, es wird die Menschheit weiterhin kontaminieren, bevor ein Teil dieses Landes vom Meer weggerissen wird. Betet, liebe Kinder, betet für die Vereinigten Staaten, ihm wird Schmerz durch die Hand von Menschen gebracht. Betet, die Erde wird stark beben. Betet, liebe Kinder, betet für Ungarn. Betet, liebe Kinder, betet für Venezuela, das Leid nimmt zu. Betet für Kolumbien und Chile, sie werden beben.

Liebe Kinder, ohne die Quelle der Liebe für das Wort Meines Sohnes erlebt jedes Geschöpf seinen Schmelztiegel in einer Reihe von Handlungen und Taten entgegen des göttlichen Willens, bis es bereut.

Dieser Augenblick erfordert Glauben, um zuzuhören und Demut, um zu glauben. Der Pharisäer geht zum Tempel und empfängt Meinen Sohn, dann geht er weg und sein Leben ist eine ständige Welle von Beschimpfungen, Misshandlungen von anderen, Meinungsverschiedenheiten mit den Menschen um ihn herum, Ungeduld gegenüber allen, es macht ihm Spaß: alles, was verboten ist und was den Geboten widerspricht. Er versucht, die Konflikte zu vergessen, in denen er lebt und vertieft sich stattdessen in falsche Lehren und Modernismen, er fühlt sich durch seine Anwesenheit im Haus Gottes geschmückt, ist aber fern vom Haus Gottes ein Werkzeug des Bösen.

Kinder: Fürchtet euch davor, Meinen Sohn zu beleidigen, handelt im Sinne eines wahren Christen, der sich in der Heiligen Schrift unterweist und der den göttlichen Willen kennt, um nicht getäuscht zu werden.

Denkt daran, dass "nicht jeder, der sagt: 'Herr, Herr', wird in das Himmelreich eintreten" (Mt 7,21). Gute Absichten sind notwendig, und die Bereitschaft, aber die Tat muss vorherrschen und das ausführen, was die Absicht und die Bereitschaft vorgegeben haben, andererseits wird es wie ein Grab sein.

Ihr Lieben, folgt nicht denjenigen, die euch aufrufen, das Gute in euch zu sehen, sondern denjenigen, die euch dazu bringen, zu sehen, wie ihr seid und die euch zur Änderung ermutigen, spiritueller zu werden, euch der Religiosität bewusst zu werden, die eine fruchtlose Tat ist, wenn sie sich nicht zu einer konstanten Praxis für sich selbst und die Brüder wandelt. Kinder, wer im Willen Gottes handelt ist der, der sich an das Evangelium hält.

Die Erde stöhnt angesichts des Blutes so vieler Unschuldiger. Das Wasser wird die Erde von dem Blut Unschuldiger reinigen, aber nicht bevor der Mensch das Gewicht seiner eigenen Torheit erfährt.

Geliebte Kinder: Seid jeden Tag besser, werdet euch dessen bewusst, was auf der Erde passiert, die Zeichen werden nicht gegeben, damit der Mensch sie anschaut, sondern um den Menschen zu warnen, nach oben zu sehen.

Kinder, das Haus des Ewigen Vaters verlässt seine Kinder nicht, jedes Geschöpf, das Buße tut, ist Segnung für die Erde, schwächt die Hand der Geißelnden und jeder Sünder ist Ermutigung für das Böse, um es mit größerer Kraft zu verbreiten.

Werdet euch der barmherzigen Liebe bewusst und tut Buße, habt keine Angst vor Einsamkeit oder Verlassenheit, der Geber des Ewigen Lebens verschließt Seine Türen nicht für diejenigen, die von Herzen bereuen, noch verlässt er die Seinen, ohne ihnen Seinen Schutz zu senden. So sendet Er Seine Liebe in einem Wesen, damit es mit ihnen geht und sie die Süße der Wahrheit und den Schutz Seines Wortes spüren zu lassen.

Kinder: Ich bleibe hier, um den Kopf der Höllenschlange zu zerschlagen und das Volk Meines Sohnes aus aller Sklaverei zu befreien. Ich liebe euch. Mutter Maria.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

Quelle: www.revelacionesmarianas.com

 
^