Heilmittel gegen die Epidemie: Das Öl des heiligen Joseph

 

Marianische Offenbarungen an Luz de Maria

<---------------------------->
 

Sonntag, 25. Oktober 2015

Botschaft von der Heiligen Jungfrau Maria an ihre geliebte Tochter Maria des Lichts

 

Geliebte Kinder Meines Unbefleckten Herzens: Meine Liebe lässt Mich die Meinen ständig überwachen. Ihr, geliebtes Volk Meines Sohnes, macht das Fehlverhalten der meisten eurer Brüder wieder gut.

Mein Mantel schützt diejenigen, die mit Glauben und Treue zu Meinem Sohn beten, und ihr habt den Schutz der Mutter erlebt, als Meine Kinder in Einheit nach ihr riefen. Das Wasser und der Wind hielten an Meinem Mantel an, der Mexiko bedeckte und diesem, Meinem geliebten Volk eine Gelegenheit zur Umkehr gab. Die Beleidigungen Meines Sohnes sind vielfältig und andauernd. Mein geliebtes mexikanisches Volk hat eine neue Gelegenheit bekommen, um die übermäßigen Sünden aufzuhalten, die diesem Volk innewohnen, das Mich liebt.

Der Dämon stellte sich Meinen geliebten Kindern vor, damit die Sünde dort vorherrscht, wo Ich wohne und weltweit eingeführt wird. Und Meine Kinder wurden durch das Böse und seine Machenschaften verführt und vergaßen, dass sie durch diese Taten und Handlungen Meinen geliebten Sohn schwer beleidigten.

Geliebte Kinder Meines Unbefleckten Herzens: Seid Meinem Sohn treu und hört nicht auf, den Himmel anzusehen, die Zeichen werden nicht aufhören, das Firmament wird verkünden, was die Menschheit erleidet wird.

Der Mensch vergisst schon bald Meine ständigen Appelle zur Umkehr, bevor er sich selbst und seine bösen Taten in der Vergangenheit prüft. Bevor ihr nach innen schaut, erlebt ihr die Verkündigung im Äußerlichen, die Sünde betrifft nicht nur die Seele des Menschen, sondern alles, was ihn umgibt. Als Folge dessen gibt der Himmel selbst den Beginn der Verkündigung bekannt, ihr werdet ein großes Zeichen am Himmel sehen, es wird euch nicht körperlich verletzen, auch wenn die Auswirkung groß sein wird, weil der Himmel in der Dunkelheit wie nie zuvor erleuchtet wird, wie man es noch nie gesehen hat. Die Menschen auf der ganzen Welt werden in einem großen Unbekannten leben, wissend, dass diese Zeichen der Verkündigung vorausgehen.

Geliebte Kinder, empfangt Meine Worte und kämpft für die Umwandlung. Ich werde euch nicht mehr über die Wiederkunft Meines Sohnes berichten, ohne euch vorzubereiten und euch aufzurufen, euer Leben zu ändern, damit ihr in der Verkündigung eure bösen Taten bereut, die nicht begangenen Taten und das Gute, mit dem ihr nicht gehandelt habt.

Die Verkündigung wird alle Menschen ereilen, wo sie sich auch befinden, und sie werden zuvor kurz gewarnt. Wartet nicht, bis ihr die Zeichen seht, ihr müsst bereits jetzt in eine ernsthafte Umwandlung eintreten, damit ihr nicht schlafend und im Ungehorsam erwischt werdet. Durch Ungehorsam zieht der Mensch das schicksalhafte Leiden auf sich. Das Wasser ist ein Zeichen der Reinigung, die Menschheit wird nicht noch einmal mit einer Flut bestraft werden, aber das bedeutet nicht, dass das Wasser nicht auf die Erde vordringt, um sie zu reinigen. Wieder wird das Wasser die falschen Taten und Handlungen dieser Generation reinigen. Die kommenden Ereignisse werden die Erdachse ablenken, gleichzeitig mit dem Ereignis, in dem die Erde mit großer Kraft bebt, wenn das Wasser der Meere heftig an Land kommt, was jedoch nicht gleichbedeutend ist mit einem Tsunami.

Doch die Menschheit wird weiterhin in Sünde, moralischem und spirituellem Verfall leben, bis sie das Feuer mit großer Macht vom Himmel fallen sieht.

Doch die Menschheit wird sich auch weiterhin den Händen des Bösen ausliefern und dem Antichristen die Macht über das menschliche Schicksal geben.

Geliebte Kinder Meines Unbefleckten Herzens, dies bedeutet nicht das Ende der Zeit, sondern den Beginn des großen Leidens: die Prüfung für den Christen, nicht nur im Feische, sondern im Geiste, an deren Ende das Himmelreich für Meine Kinder steht.

Es besteht kein Zweifel, Kinder, der Kampf wird mit jedem Augenblick härter. Noch steht die Erfüllung der großen Prophezeiungen bevor, die der Rettung der Menschheit entgegen stehen, die Weihe Russlands an Mein Unbeflecktes Herz hat nicht stattgefunden; Frankreich und die ganze Welt wurden dem Heiligsten Herzen Meines Sohnes geweiht, aber Meine große Bitte, um die Katastrophen und das große Leiden dieser Generation zu vermeiden, wurde nicht erfüllt.

Die Zeit ist nicht Zeit, sie ist Augenblick, und in diesem Augenblick scheint es, dass Rom den Augenblick nicht als solchen betrachtet, weil es Meine Bitte nicht erfüllt hat.

Mein Sohn hat die guten Absichten einiger Meiner geliebten Päpste angenommen und Meinem Unbefleckten Herzen die Welt anvertraut, aber Meine Anleitung wurde nicht vollständig eingehalten.

Geliebte Kinder Meines Unbefleckten Herzens: Fürchtet euch nicht, Lampen werden zu allen Zeiten leuchten. In jeder Erscheinung und in jeder Offenbarung werde Ich alles vervollständigen, was die Menschheit erleiden wird, da die Menschheit selbst sich gegen das Gesetz Gottes auflehnt, wegen der Missachtung Meines Sohnes und allem, wofür Er steht.

Als Mutter der Apostel der Endzeit ruhe Ich nicht darin, euch zu warnen, nicht damit ihr euch fürchtet, sondern damit ihr euch entscheidet, euer Leben zu ändern und den Weg zum Verderben der Seele verlasst.

Das Handeln und die Taten dieser Generation sind abscheulich, die Entfesselung ist nicht zu kontrollieren, das Elend der Menschheit treibt an der Oberfläche und die Auflehnung und Missachtung gegenüber Meinem Sohn hat zur Anbetung Satans geführt, der euch den größten Verfolger der Menschheit gegen die Christen senden wird, wie er die Anbeter des Bösen nennen wird, um seine Missachtung gegenüber Christus, dem Herrscher des Universums, zum Ausdruck zu bringen.

Liebe Kinder: Fürchtet euch nicht, die Herrlichkeit erwartet euch, man erreicht das Ewige Leben nicht mit einem einzigen Gebet, sondern indem man fortwährend nach dem Willen Gottes lebt, die Versuchung in jedem Augenblick überwindet und sich der Erfüllung des Gesetzes Gottes hingibt und das Wissen und den Glauben an seine Brüder in die Tat umsetzt, die Meinen Sohn nicht kennen, die nichts vom Ewigen Leben wissen und die Prophezeiungen nicht kennen, die weder Mich als Mutter noch Meinen Sohn als Retter angenommen haben.

Geliebte Kinder, betet für Chile, die Erde wird beben. Geliebte Kinder, betet für Argentinien, die Menschen in diesem geliebten Land werden die Waffen schwingen. Geliebte Kinder, betet für Mexiko, es wird beben. Geliebte Kinder, betet für Indonesien, es wird leiden.

Die unerwartete Ankunft eines Asteroiden bringt großes Leiden für Meine Kinder.

Geliebte Kinder, Ich rufe euch auf, euch auf die Wiedergutmachung der Beleidigungen und der Hingabe an Satan, vorzubereiten, mit der die Menschen, die Meinen Sohn nicht lieben, ihm großes Leiden zufügen, indem sie am 31. Oktober ihr Leben Satan übergeben. Bereitet euch auf die Wiedergutmachung für die Opfer unschuldiger Kinder vor, mit der Menschen an diesem Datum Satan huldigen, macht die Rituale dieser Menschen wieder gut, die dieses Datum mit Jubel feiern und Satan zum Herrn der Menschheit erklären.

Volk Meines Sohnes, als Apostel und Missionare Meines Sohnes und Kinder Meines Unbefleckten Herzens, bereitet euch auf die persönliche, familiäre und weltweite Weihe an Unsere Heiligsten Herzen an diesem 31. Oktober vor, um die Beleidigungen Meines Sohnes wiedergutzumachen. Es ist nicht notwendig, die Kinder mit Kleidung mit christlichen oder religiösen Symbolen und Zeichen zu schmücken, noch diesen Tag als Feiertag zu begehen. Es ist eine Tradition, die überhaupt nicht mit dem Christentum in Verbindung gebracht werden muss, es ist eine heidnische Tradition, die der Dunkelheit angeboten wird und mit dem Bösen in Verbindung steht, in der das Jahr der Finsternis geweiht wird.

Geliebte Kinder: Der Christ lebt mit denjenigen zusammen, die nicht christlich, sondern heidnisch sind. Gottes Kinder sollten nicht daran teilnehmen oder zustimmen, dass ihre Häuser ein Ort werden, der das Böse anzieht.

Diese Generation hat die Notwendigkeit nicht verstanden, vollkommen spirituell zu sein, sich dem Willen Gottes hinzugeben, das eigene Leben Unseren Heiligsten Herzen zu weihen, damit der Kampf gegen das Böse weniger schmerzvoll wird.

Geliebte Kinder Meines Unbefleckten Herzens, diese heidnische Feier verursacht nicht nur Meinem Sohn Schmerzen, sondern auch euch. Die Nähe des Bevorstehenden verdoppelt die Beleidigungen derer, die sich Satan ausgeliefert haben, bewusst oder unbewusst.

Macht es wieder gut, Meine Kinder, und helft Mir, Seelen zu retten. Seid euch des Gesetzes Gottes bewusst, der Sünde, den Angriffen Meinem Sohn gegenüber, dem Wort Meines Sohnes und dessen, was Er als richtiges Handeln Seiner Kinder erklärt hat und seid euch bewusst, was Mein Sohn als gegenteilig zum richtigen Verhalten Seiner Kinder erklärt hat.

Meine Lieben, am Ende wird Mein Unbeflecktes Herz triumphieren und Meine Kinder werden die Herrlichkeit des Himmels sehen.

Ich segne jede Handlung, mit der ihr repariert, anbietet und handelt, um die vielen und ständigen Beleidigungen des Lebendigen, Wahren Königs des Himmels und der Erde wieder gut zu machen.

Kinder Meines Unbefleckten Herzens, betet in guten und in schlechten Zeiten, seid Praxis des Göttlichen Wortes. Ich segne euch mit Meinem Herzen. Eure Mutter im Himmel.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

Weihe an das Heiligste Herz Jesu (Luz de Maria, Juni 2009)

"Heiligstes Herz Meines geliebten Jesus, Quelle der unendlichen Barmherzigkeit,

empfange an diesem Tag die völlige Hingabe meines Seins.

Nimm mein Leben, ich biete es Dir an.

Sei Dein Heiligstes Herz, Quelle der Gnade,

nicht nur für mich, sondern für die ganze Menschheit,

die ich in diesem Augenblick, gemeinsam mit mir, unter Deinen Schutz stelle.

Ich übergebe Dir mein Herz, damit es nur Dich liebe,

ich übergebe Dir meine Augen, damit ich überall Deine Liebe sehe,

ich übergebe Dir meine Ohren, damit sie Dein Pochen hören,

ich übergebe Dir meine Gedanken, damit sie, unter Deinem Schutz, eine ständige Hymne der Anbetung seien,

Ich übergebe Dir meine Hände und Füße, damit sie Dein Ebenbild sein mögen, Segen für meine Brüder und Schwestern.

Heiligstes Herz meines geliebten Jesus, ich nehme Dich heute als meine Zuflucht zu allen Zeiten der Angst und Bedrängnis an.

Ich nehme Dich als Beschützer und Bewahrer meines Lebens an, vor allem in Zeiten der Versuchung.

Heiligstes Herz meines geliebten Jesus, ab heute weihe ich mich Dir vollständig.

Ich bitte Dich, mich in diesem Leben zu schützen, damit niemand mich von Dir trennen kann.

Endlose Quelle der Barmherzigkeit, ergreife Besitz von mir,

im Gegenzug verspreche ich, Dich zu lieben, und verspreche, Dich niemals zu beleidigen.

Ich bitte Dich, nimm meine Weihe an Dich an und betrachte mich von diesem Augenblick an als deinen Besitz. Amen."

Weihe an das Unbefleckte Herz der Heiligen Jungfrau Maria (Luz de Maria, August 2011)

"Ich ... übergebe mich, Gottesmutter, Deinem Schutz und Deiner Führung.

Ich will inmitten des Sturms nicht allein auf dieser Welt sein.

Ich stehe vor Dir, Mutter der Göttlichen Liebe, mit leeren Händen,

aber mit meinem Herzen voller Liebe und Hoffnung auf Deine Fürbitte.

Ich bitte Dich, mir beizubringen, die Heiligste Dreifaltigkeit mit Deiner Liebe selbst zu lieben,

um nicht gleichgültig gegenüber Deinen Anrufungen, noch gleichgültig gegenüber der Menschheit zu sein.

Nimm meinen Geist, meinen Verstand, mein Bewusstsein und Unterbewusstsein,

mein Herz, meine Wünsche, meine Erwartungen und vereine mein Sein mit dem Willen der Dreifaltigkeit,

wie Du es getan hast, damit das Wort Deines Sohnes nicht auf sandigen Boden falle.

Mutter, vereint mit der Kirche, dem mystischen Leib Christi:

Blutend und verachtet in diesem Moment der Dunkelheit,

erhebe ich meine Stimme zu Dir, damit die Zwietracht unter den Menschen

und den Völkern durch Deine mütterliche Liebe ausgelöscht werde.

Feierlich weihe ich Dir heute, Heilige Gottesmutter, mein gesamtes Leben seit meiner Geburt.

In voller Ausübung meiner Freiheit weise ich den Teufel und seine Diener zurück und weihe mich Deinem Unbefleckten Herzen.

Nimm mich an der Hand von diesem Moment an, und in der Stunde meines Todes, stelle mich Deinem Göttlichen Sohn vor.

Erlaube, Mutter der Güte, dass diese meine Weihe durch die Hände der Engel in jedes Herz gebracht werden,

um sich in jedem Menschen bis in die Unendlichkeit zu wiederholen. Amen."

Quelle: www.revelacionesmarianas.com

 
^