Heilmittel gegen die Epidemie: Das Öl des heiligen Joseph

 

Marianische Offenbarungen an Luz de Maria

<---------------------------->
 

Dienstag, 3. November 2015

Botschaft des Erzengels Michael an seine geliebte Tochter Maria des Lichts

 

An euch, die Christus liebt: Der Mensch verhält sich wie ein vollkommener Narr, er denkt, er ist sich selbst genug, im wichtigsten Moment der Menschheit, wo der Mensch im Begriff ist, diesen Faden zu zerreißen, der alle Menschen, die Geschöpfe Gottes, auf die eine oder andere Art und Weise zusammen gehalten hat und sich heute an einem – ich wiederhole – äußerst wichtigen Punkt befindet, in dem er in die Phase der größten Katastrophe dieser Generation eintritt.

Ich, der ich den Himmlischen Hof führe, bin gekommen, um euch dringend dazu aufzurufen, euer Verhalten zu ändern. Der Mensch, Sohn Gottes, kann nicht diesen ungezügelten Wettlauf um alles, was er nicht kennt, fortsetzen, er kann die Niedertracht nicht fortsetzen, denn die Spiritualität wird, indem er in Niedertracht verfällt, schwer und dunkel und hindert ihn daran, erneut aufzusteigen.

Zu diesem Zeitpunkt befinden wir, die Himmlischen Legionen, uns in einem ständigen Kampf gegen das Böse. Ein Kampf, der nicht locker lässt, denn die Legionen des Bösen befinden sich bei allen Menschen, um sie zur Beute zu nehmen und mit Ketten der Sünde zu halten, so dass sie keinen Wunsch nach Umkehr verspüren können.

Als Leiter der Himmlischen Heere fühle ich große Schmerzen, wenn ich aufgrund von einigen Predigten der auserwählten Söhne Unserer Heiligen Königin von der Leugnung der Existenz des Teufels höre, denn unsere Himmlischen Heere kämpfen in jedem Augenblick gegen diese dämonischen Legionen, die in den Geist, die Gedanken und die Intelligenz des Menschen eindringen und diese aufheben, um das Herz des Menschen mit Bosheit, Bitterkeit und Rachegedanken zu füllen, was den Menschen zu undenkbaren Handlungen und Taten führt. Ich höre und erkenne, wie durch ein einziges Wort, das die Existenz des Teufels oder Satans bestreitet, menschliche Wesen sich Ausschweifungen hingeben und somit in die Fallen alles Sündhaften gehen, was Unseren König und Herrn Jesus Christus beleidigt.

Es ist notwendig, dass der Mensch in diesem Moment, damit er Unserem König treu und wahrhaftig bleibt, Unseren König kennt, nicht durch das, was andere Brüder sagen, nicht durch das, was andere Brüder erlebt haben. Jeder muss seine persönliche Erfahrung mit Unserem König haben. Dieses Treffen jedes Geschöpfes mit seinem Schöpfer ist notwendig, denn der Glaube ist unbesiegbar, denn ein Glaube, der nicht auf Erfahrung, Erlebnissen und Gebeten anderer beruht es ist ein Glaube wie Treibsand, der jederzeit stürzen und sich nicht wieder erheben kann.

Geliebte Kinder des Königs, als Prinz der Himmlischen Miliz teile ich euch mit, dass der Mensch den Höhepunkt des Wunsches nach Macht erreicht hat und daher nicht an seine Brüder denkt, sondern sich dem Krieg hingeben wird. Und die Ströme von Blut werden über die Welt laufen, angesichts eines Menschen ohne Gnade, eines Menschen, der nur kämpfen will, um zu töten, um seine Brüder zu foltern, denn diese Wesen, die auf den Weg der Gewalt und der Sünde setzen, verfolgen diejenigen, deren Seelen sich auf dem richtigen Weg befinden, auf dem Weg zu Unserem König.

Ihr, die Unser König liebt: Ihr wollt besser sein und Maßnahmen ergreifen, um das Ewige Leben zu erreichen. Dies wird erreicht, wenn ihr euch im Kampf gegen euch selbst besiegt. Dies ist der Moment, um euch zu entscheiden, alles niederzureißen, was euch daran hindert, zur Einheit mit dem Willen der Dreifaltigkeit aufzusteigen, wenn ihr weiterhin handelt wie ihr es in eurem Leben tut, das ihr bisher führt, wird es schwierig sein, mehr zu wissen als das, was ihr mit dem bloßen Auge seht.

Jeder einzelne muss sich zu einem echten und wahrhaftigen Wandel bereit machen; und einem deutlichen Halt auf dem spirituellen Weg: der Charakter ... Unser König vererbte euch die Lehre über einen Charakter des Friedens, und wenn das menschliche Geschöpf nicht auf dieses Modell des Friedens Unseres Königs setzt, wird es schwierig, aufzusteigen und ein erfülltes Leben im Geiste zu erreichen.

Demut ist erforderlich und wer sich nicht selbst besiegt, lässt zu, dass der Stolz ihn dahin bringt, wo er will, nur nicht zu dem Treffen mit seinem Schöpfer. Es ist notwendig, dass ihr in diesem Augenblick Boten der Liebe und des Friedens seid. Eine stolze Kreatur, eine hochmütige Kreatur, ein Wesen ohne Liebe ist eine Kreatur, der unmöglich ist, bald ihren Herrn und König zu treffen.

Ihr besitzt den freien Willen – nutzt ihn, um euch selbst zu beherrschen und in jedem Augenblick, in dem dieses menschliche Ego die Schritte überwinden will, um geistig voranzukommen, haltet an und erlaubt ihm nicht, fortzufahren.

Wir befinden uns auf der ganzen Erde, da wir den Durst Christi nach Seelen stillen wollen. Wir sind die Weggefährten, wir sind die Boten Gottes, unsere Aufgabe ist es, euch nicht aufzugeben. Jeder Mensch hat, so hat es der Wille Gottes verfügt, einen Schutzengel. Aber angesichts dessen, was bevorsteht, bieten wir jedem von euch unsere gesamte Hilfe im Auftrag des Himmels, damit ihr diese Welt überwinden und aus ihr emporsteigen könnt, die euch ständig daran hindert, die Freude zu leben, die nur die Treue zur Heiligen Dreifaltigkeit und die Liebe zu Unserer Königin und Mutter der Menschen erzeugt.

Betet den Rosenkranz, Unsere Königin hört es und hält Fürsprache für euch.

Der Mensch kämpft gegen sich selbst, führt Schlachten gegen sich selbst, um besser zu sein und in jeder Hinsicht der erste zu sein. Dies wird durch den Stolz und die schlechte Bildung der meisten Eltern beherrscht, die ihren Kindern alles durchgehen lassen, und diese wiederum respektieren sie nicht gebührend. Die Rebellion dieser Jugend wurde in den selben Haushalten geformt, in denen die Technologie, vor allem der Fernseher im Mittelpunkt steht.

Die Eltern betreuen ihre Kinder nicht, weil sie ständig ihre Sendungen anschauen, denen sie treu folgen, und die Kinder kümmern sich nicht um ihre Eltern, die Kommunikation in den Familien ist verlorengegangen. Die Kinder benutzen Technologie bis in den frühen Morgen und widmen sich daher nicht der Schule, daher lehnen sie sich als Menschen auf, weil die Technologie ihnen ständig Gewalt, Rebellion, Kampf, Blutvergießen, Hunger, Krieg, Gleichgültigkeit und Konkurrenz vermittelt.

Geliebte Kinder des Königs, so viele falsch Beschuldigte befinden sich heute in den Haushalten, und weil sie falsch beschuldigt werden, nutzt Satan dies aus, um Teilung in den Familien zu schaffen und damit sind Eltern gegen Kinder, Kinder gegen Eltern, Brüder gegen Brüder, weil Satan der Herr der Zwietracht ist, in der er höchst zufrieden ist. Und in den Familien kommt es nicht zu konkreten Gesprächen, weil überall technologische Apparate sind. Ihr, Kinder Gottes, lasst euch nicht davon besiegen, denn über die sozialen Netzwerke werdet ihr genau von denjenigen kontrolliert, die für den Antichristen handeln. Ihr habt es nicht bemerkt! Aber der Mensch wird heute vollständig in seinem Handeln kontrolliert und wird am Ende zur leichten Beute des Antichristen.

Kinder der Königin aller Engel und Mutter der Menschen, ihr müsst wieder wahrhaftig sein, auf dem rechten Weg bleiben, nicht vor dem Bösen nachgeben und Gott nicht leugnen. Ihr müsst mutig, großzügig und aktiv in den Gemeinden sein, damit ihr das Wort des Evangeliums an alle weitergebt, die sich in Sackgassen befinden.

Große Ereignisse geschehen auf der Erde, einschließlich eines Meteoriten, der ins Meer fällt und einen große Tsunami im Atlantischen Ozean verursacht; er wird mehrere Inseln überschwemmen, und die meisten der dort wohnenden Brüder werden dabei untergehen.

Ändert euch jetzt, wartet nicht auf morgen, seid neue Wesen, die in dem Bewusstsein handeln, dass die Zeit Unserem Herrn und nicht dem Menschen gehört, und wenn der Mensch wartet oder darauf vertraut, dass er viel Zeit hat, besitzt er in diesem Moment vielleicht am wenigsten Zeit, wartet und ändert sich nicht, schafft es nicht, seinen Weg zu ändern, nur durch eine ehrliche Buße, und eine ehrliche Buße bedeutet, im Ebenbild Christi zu handeln.

Es gibt wohltätige, freundliche und liebevolle Seelen, aber in der Tiefe ihres Herzens herrschen die Arroganz, der Wunsch, besser zu sein, und vor allem ein Charakter, der jeden beherrschen will, der sich ihnen nähert. Der Charakter ist ein Segen, weil er das Wesen formt, aber in diesem Moment ist es notwendig, dass die Kreatur den Charakter formt, ihn in die Hände Gottes und Unserer Königin gibt, damit Sie sie durch die Läuterung des Lebens dazu bringen, neue Wesen zu sein, die mit Frieden und Liebe erfüllt sind.

Kinder des Herrn, beeilt euch, lasst diesen Moment nicht verstreichen, in dem in der Warnung diejenigen, die bereuen, diejenigen sein werden, die nach der Warnung mit Entschlossenheit den Schritten ihres Meisters folgen, aber diejenigen, die voller Stolz sind, erheben sich gegen ihre Brüder und machen euer Kreuz blutiger und schwerer.

Es ist wichtig, Kinder, für Indonesien zu beten, denn abgesehen von der bebenden Erde, Feuer und Vulkanen wird großes Unglück für den Menschen verursacht.

Vergesst nicht, dass die Sonne ein Zeichen für das Leben und das Wohlbefinden des Menschen ist, aber in diesem Moment lehnt die Sonne selbst sich gegen die Schlechtigkeit des Menschen auf.

Die Geschichte der Menschheit ist eine Geschichte von Liebe und gnädigen Gelegenheiten des Königs, aber der Mensch dieser Generation hat die Göttliche Barmherzigkeit missbraucht, daher kommt Christus auf Seinem Ross, um Sein Volk zu läutern, bevor dieses vollständig verloren geht. Unser König lässt zu, dass Seine Kinder geläutert werden, damit ihre Seelen nicht verloren gehen.

Geliebte Kinder Unseres Königs und Unserer Königin, der Krieg kommt früher als ihr euch vorstellen könnt, vergesst dies nicht, seid euch dessen bewusst, ohne zu vergessen, dass die Göttliche Barmherzigkeit bei jedem von euch bleibt, aber ebenso bleibt und blieb die Göttliche Gerechtigkeit.

Hört nicht auf diejenigen, die die Sünde, die Hölle und das Böse leugnen, denn diese ziehen euch ins ewige Feuer.

Unsere Königin und Mutter aller Engel hält Fürsprache für euch alle, und Ihr Sohn Jesus Christus hat Ihr befohlen, Unsere Legionen zu befehligen, damit Sie diejenige ist, die den Kopf Satans zerschmettert und ihn im Kerker ankettet, damit er die Nationen nicht weiter verführen kann und nicht weiter Zwietracht unter den Menschen sät.

Das Blut der Kinder des Königs wird vergossen und die Erde wird mit Gewalt beben, wodurch die Erdachse sich bewegt und das kräftig, wodurch das Wasser der Meere sich über die Erde ergießt, bis die Menschheit das Knie beugt und Unsere Herrin und Königin den Elementen befiehlt, aufzuhören. In eurem menschlichen Eigensinn akzeptiert ihr nicht, dass ihr an dem Schuld habt, was ihr anzieht, dem Unglück, Schmerz und Leid in diesem Augenblick.

Kinder leiden nicht wie Erwachsene; die Erwachsenen sind sich ihrer Taten und Handlungen bewusst; die Gerechten, die Unschuldigen sie werden von uns gerettet, während die große und gefürchtete Rinigung vollzogen wird. Sie werden dann in ihre Heimatorte zurück gebracht. Es ist leicht, das Wort zu ergreifen, es ist schwierig, es im Alltag zu erfüllen.

Geliebte Kinder Unseres Königs, ihr befindet euch in einer Wartezeit, da Unser König Seinem Volk und Seinen geliebten Wesen, die mit Freude die Befehle des Königs erwarten, um auf die Erde zu kommen und ihren Dienst des Schutzes des Volkes Unseres gerechten Herrn fortzusetzen, vor den großen Interessen, die in diesem Moment vorherrschen und die zur Vernichtung der Menschheit führen.

Betet, betet; kein Mensch betet, ohne zu wissen, warum er betet; wer betet, tut dies, weil er Hilfe braucht. Wer betet, braucht Schutz, Führung und Sicherheit. Betet, betet im Glauben, jedoch müsst ihr gleichzeitig umkehren, damit das Gebet vom Schöpfer erhört wird, von der Mutter aller Menschen, damit diese Fürsprache halte.

Wir bleiben in eurer Nähe, und jeder eurer Schutzengel leidet, wenn ihr dem Göttlichen Willen zuwider handelt, wenn ihr in eurem Handeln nur an euer eigenes Wohlergehen denkt und wenn ihr handelt, um bei euren Brüdern an Bedeutung zu gewinnen.

Unser König braucht ein demütiges Volk, ein einfaches, aber unbesiegbares Volk, überzeugt und bekehrt, bereit, das Wort weiterzutragen und in einen Akt der Liebe zu verwandeln, der unter seinen Brüdern geteilt wird. Diese Menschheit ist voll von Kreaturen, die die Zukunft nicht kennen, sie sind ignorant, und durch ihre eigene Unwissenheit leugnen sie die Erfüllung der Prophezeiung. Sie sind so unwissend, dass sie versichern, dass die Warnungen des Himmels nur Erfindungen sind, um den Menschen Angst zu machen und nehmen ihre Verantwortung nicht auf sich.

Ihr seid es, die ihre Seele retten und Ewiges Leben erlangen müssen. Ihr seid diejenigen, die Gottes Hilfe benötigen, ihr seid diejenigen, die rufen müssen: Abba! Vater! Ave Maria! Ihr seid diejenigen, die zu dem Schluss kommen müssen, dass sie ohne Gottes Hilfe nichts sind und wenig oder gar nicht vorankommen können.

Bleibt nicht weiterhin eingebildet und arrogant. Ihr müsst zur Demut zurückkehren und wissen, dass ihr ohne Gottes Hilfe verloren geht; ihr müsst eine neue Chance für Barmherzigkeit fordern und wir, die wir aufmerksam für eure Rufe bleiben, werden gehen, um euch zu helfen, aber wir brauchen den Willen des Menschen, um es zu ermöglichen.

Betet, es ist wichtig, für Japan zu beten, es ist wichtig zu wissen, dass die Kernenergie der Herodes dieser Zeit ist.

Ihr müsst euch der großen, unendlichen Bedeutung des Kreuzes bewusst sein, denn diejenigen, die Christus nicht lieben, ihn missachten und leugnen und die Gebote und Sakramente leugnen, die Seligpreisungen und die Liebe und Hingabe Christi für die Menschheit leugnen, fürchten das Kreuz, weil sie wissen, dass es das Ewige Leben, die Ehre und den Sieg des Lebens über den Tod repräsentiert.

Ihr werdet wieder hören, wie die Erde brüllt und werdet mit Erstaunen sehen, wie diese sich öffnet, ihr werdet bald große Signale am Himmel sehen, leugnet nicht weiterhin, was euch durch die geliebte Tochter Unserer Königin verkündet wird. Die Offenbarungen werden im Voraus gegeben, bevor sie sich erfüllen, und die Wissenschaft stimmt ihnen im Nachhinein zu.

Wer ist wie Gott? Wenn Gott mit euch ist, wer könnte gegen euch sein? Aber werdet stark und leugnet nicht, was sich nicht leugnen lässt. Denn es werden große Entdeckungen gemacht und große Wahrheiten erkannt.

Der Gott des Friedens und der Barmherzigkeit und Unsere Königin mögen euch segnen. Erzengel Michael.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

Quelle: www.revelacionesmarianas.com

 
^