Heilmittel gegen die Epidemie: Das Öl des heiligen Joseph

 

Marianische Offenbarungen an Luz de Maria

<---------------------------->
 

Sonntag, 20. Dezember 2015

Botschaft von der Heiligen Jungfrau Maria an ihre geliebte Tochter Maria des Lichts

 

Geliebte Kinder Meines Unbefleckten Herzens: Meine Hände enthalten all die Liebe, die Ich euch als Mutter biete, ohne Unterschied. Die gläubigen Kinder Meines Sohnes und die Meinen stürzen nicht auf der Erde und geben sich nicht geschlagen, sondern stehen 'ipso facto' auf und ändern mit Demut und Reue die Fehler, die gegen Meinen Sohn begangen wurden.

Liebe Kinder, erhebt eure Gedanken zu Meinem Sohn, lasst nicht zu, dass der falsch angewendete freie Wille euch beherrscht und euch dazu bringt, im Bösen zu leben. Ihr müsst diese Gnade genießen, die der freie Wille ist und sie nutzen, um in jedem Augenblick Gutes zu tun und Boten von Meinem Sohn und Mir zu sein.

Betet den Heiligen Rosenkranz, betet ihn für eure Brüder und euch, vor allem, damit ihr euch mit großzügigem Geist von innen heraus erneuert. Kinder, überbringt euren Brüdern die Früchte, die ihr aus den Gebet und der Ausübung des Gebets empfangt, indem ihr in jedem Bruder Meinen Sohn seht, der lebt und handelt, wie Mein Sohn es euch vorgibt.

Vergesst nicht, dass ihr das menschliche Ego besitzt, dieses neigt dazu, euch zu beherrschen, wie es das bei der Mehrheit eurer Brüder tut: weg vom Göttlichen Willen. Deshalb rufe Ich euch zum Guten, damit das Gute schwerer wiegt und ihr euch nach dem Guten und dem Frieden sehnt.

Geliebte Kinder Meines Unbefleckten Herzens: Ich rufe euch auf, wachsam zu bleiben, in Kenntnis der unveränderlichen Prinzipien Meines Sohnes zu geben, die Mein Sohn euch vererbt hat und zu denen Er Sein Volk aufruft. Andernfalls werdet ihr schwach, denn wer das Wort Gottes nicht kennt, riskiert, an etwas zu glauben, das zweckentfremdet wurde und wird so leichte Beute für diejenigen, die euch beherrschen wollen.

Das Böse handelt heute mit Macht und kämpft hart um die Seelen, vor einer großen Verfolgung des treuen Volkes Meines Sohnes, damit es dem Glauben abspricht und Gott leugnet.

Der Antichrist kommt ...

Der Antichrist ist ein Tier, das das Böse aus seinen Poren ausdünstet, es nutzt die Ausschweifungen der Menschheit aus, damit sie ihm folgen ...

Der Antichrist wird den Richtlinien und Appellen Meines Sohnes widersprechen und erlauben, was der Mensch will, damit er die Menschheit kontrollieren kann und sie sich seinen Reihen anschließt ...

Der Antichrist handelt auf diese Art und wird so handeln, bevor die Hilfe, die Mein Sohn Seinem Volk sendet, kommt, um gegen das Böse zu wirken und das Volk Meines Sohnes mit Vehemenz dazu aufruft, wieder den rechten Weg einzuschlagen, der der einzige ist, der es zum Ewigen Leben bringen wird.

Die Bündnisse werden nicht zu einem dauerhaften Frieden führen, sondern im Gegenteil: Während die einen um Frieden bitten, planen die anderen, diesen zu vernichten. Daher herrscht große Verwirrung unter Meinen Kindern, wenn sie hören, wie von Frieden gesprochen wird, während Meine Verkündigungen sie vor Unheil und Krieg warnen. Meine Lieben, so handelt das Böse: heimlich ... verwirrend ... das sind seine Strategien.

Kinder, die Beziehungen zwischen den Mächten sind nicht gut, im Gegenteil, jeder hat es geschafft, eine Gala an Waffen zu besitzen, nicht nur, damit die anderen es sehen, sondern auch, um potenzielle Gegner einzuschüchtern.

Meine geliebten Kinder: Ich habe euch so sehr vor diesem Moment gewarnt! Der Ungehorsam und die Missachtung Meiner Rufe hat Vorrang vor allem und auch weiterhin werden die Gebote missachtet und dagegen rebelliert.

Der Ungehorsam entspringt aus einem Akt der Rebellion und die Rebellion aus einem Akt des Hochmuts und so beginnt die Ablösung des Geschöpfs von seinem Schöpfer, wodurch der Glaube abnimmt und angesichts eines verminderten Glaubens tritt der Mensch in einen schweren Kampf zwischen Glauben und Nicht-Glauben ein. Darauf geht ihr zu, Meine Kinder, wenn ihr in großer Entfernung zum Göttlichen Willen bleibt. Die Glaubenskrise nimmt zu und der Mensch fühlt sich in einem Labyrinth ohne Ausweg, falls er nicht bemerkt, dass ihm der fehlt, der ihm das Leben geschenkt hat: Gott.

Wer Meinen Sohn treffen will, muss einen Moment der Stille mit Ihm suchen, im Lärm wird der Mensch verwirrt und weiß nicht, welcher Stimme er folgen soll, er kann nicht zwischen Gut und Böse unterscheiden.

Die Menschheit lehnt das Gesetz Gottes ab, sie lehnt jede Autorität ab und es kommen die Momente, in denen die vollständige Ausschweifung auf der ganzen Erde gelebt wird, sowohl am Tag wie auch in der Dunkelheit, angesichts der Regeln, die Menschen ohne Glauben auferlegen.

Kinder, die Zweifel über den Glauben erhöhen sich durch die Verbündeten und großen Unterstützer des Antichristen, die hinter den Allianzen und Spaltungen unter den großen Nationen stehen.

Geliebte Kinder Meines Unbefleckten Herzens: Die Krankheit zeigt sich der Menschheit, die sie nicht ernst nimmt, sie setzt sich ihr aus und gibt ihr die Macht, sich auf einem großen Teil der Erde auszubreiten, bis sie zu einer Epidemie wird, die die Menschen geißelt.

Ich habe euch gerufen, um in den Himmel zu sehen, damit ihr die Zeichen seht und aufmerksam bleibt. Es kommen Momente, in denen die ständigen Bedrohungen aus dem Weltraum, mit denen sich die Menschheit konfrontiert sieht, größer werden und Angst auslösen, wenn die Kometen oder Asteroiden sich mehr annähern als sie es sollten.

Geliebte Kinder, beachtet, dass das Wasser der Meere die Menschheit unter schweren Überschwemmungen an verschiedenen Orten der Erde leiden lässt, das Wasser lehnt sich gegen den Menschen auf. So wie der Mensch sich gegen seinen Gott auflehnt.

Betet, liebe Kinder, betet für Indonesien, das Klagen wird mehr. Betet, liebe Kinder, betet für die Vereinigten Staaten, die Angst lässt ihre Einwohner nicht in Frieden leben. Ihre Erde wird kräftig beben. Betet, liebe Kinder, betet für Frankreich, es wird wieder in den Händen derer leiden, die Rache wollen.

Meine Lieben, die Erde verkündet, was der Mensch erleben wird, sie wird in verschiedenen Ländern aufreißen und die Wissenschaftler erstaunen. Könnte es sein, dass die Seelen deshalb angesichts des Bösen fallen, weil sie Meinen Sohn so wenig kennen?

Meine Kinder, die Menschheit wird durch eine schwere Tat gegen ein Gebot beben, betet, damit das Blut nicht mehr vergossen wird. Italien, schlafe nicht, erwache! Die Belagerung steht vor eurer Tür. Dieses geliebte Land wird bald leiden.

Geliebte Kinder Meines Unbefleckten Herzens: Vereint euch, vernichtet euch nicht gegenseitig, seid treue Jünger Meines Sohnes und tragt diese Erklärung des Willens Gottes weiter über die gesamte Erde wie der Wind ohne halt bläst.

Geliebte Kinder: Fürchtet euch nicht, bin Ich nicht hier bei jedem von euch und bin Ich nicht die Mutter der Menschheit? Kommt unter Meinen mütterlichen Mantel ... Ich decke euch zu und ihr ruht in der Wahrheit, ohne zu hinken, indem ihr weiterhin glaubt, euch von der Sünde fernhaltet und den festen Vorsatz habt, Meinen Sohn nicht zurückzuweisen.

Kinder, Ich erschrecke euch nicht, Ich rufe euch auf, die Wahrheit zu sehen, damit ihr die Rufe des väterlichen Hauses nicht missachtet. Bleibt nicht allein, kommt zu Mir, Ich halte für jeden von euch Fürsprache, auch für den größten Sünder, wenn er Buße tut und seinen Weg ändert. Ich bin Mutter und als Mutter liebe ich euch alle. Vergesst nicht Meine Worte. Ich segne euch alle. Ich liebe euch. Mutter Maria.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

Quelle: www.revelacionesmarianas.com

 
^