Heilmittel gegen die Epidemie: Das Öl des heiligen Joseph

 

Marianische Offenbarungen an Luz de Maria

<---------------------------->
 

Mittwoch, 24. Februar 2016

Botschaft Unseres Herrn Jesus Christus an Seine geliebte Tochter Maria des Lichts

 

Mein geliebtes Volk: Ich tröste euch mit Meiner Liebe; in ihr werden alle Menschen vereint, die bereit sind, das Menschliche zu überwinden und ohne zu ermüden das Gute in Meiner Wahrheit und in Meiner Kirche suchen.

Das Ewige Leben ist der Preis für Meine Kinder, wenn sie die Mauern des Egos einreißen und sich von der weltlichen Unterdrückung befreien, damit Ich in ihnen alles sein kann.

Ich rufe euch auf, auf alles zu achten, was ihr tut. Kinder, das Böse umgibt euch nicht mehr, es lauert das Böse hat sich abgekapselt und greift Mein Volk pausenlos an, damit diejenigen, die denken, dass sie gut sind, scheitern, und diejenigen, die versuchen, gut zu sein, enttäuscht werden.

Meine Kinder sind diejenigen, die menschliche Mauern niederreißen und sich der Erfüllung des persönlichen Kreuzes ohne Vorbehalt hingeben, und gelegentlich einiger mehr, die ihnen von ihren eigenen Brüdern auferlegt werden. Meine Kinder sind sich bewusst, dass Mein Kreuz Liebe ist und umso schwerer es ihnen menschlich fällt, desto leichter wird es geistig. Was ihr mit dem menschlichen Auge seht, fühlt ihr weiter entfernt und schwer zu erreichen und zu überwinden was ihr mit den Augen der Seele seht, ist leicht und verwandelt sich in Freude. Achtet darauf, denn das Gute kann durch das Böse verunreinigt werden. Gerade weil es gut ist, kann es nicht so gut gefährliches Terrain betreten.

Ihr, Meine Kinder, müsst wachsen und das Wissen und die Umsetzung Meiner Taten erweitern, damit ihr Zeugen Meines Handelns werdet, und nicht getäuscht werdet oder euch auf andere Wege leitet als die, die nach dem Willen Unserer Dreifaltigkeit sind.

Mein geliebtes Volk, ihr müsst die Aktion des Bösen vermindern, dieses breitet sich über die gesamte Menschheit aus, ohne dass der Mensch dies bemerkt. Das Böse verdirbt das Gute und schreitet so weiter fort mit denjenigen, die es spirituell schwach und ohne festen Glauben sieht.

Dies ist der beharrliche Ruf, den ihr beachten müsst. Vermehrt den Glauben, damit ihr stark, fest und bestimmt werdet, beugt das menschliche Ego, um immer mehr demütig zu sein. Der Demütige ist Freude in Meinem Haus, der Demütige erlaubt, dass der Bruder, der sich nicht auf Meinen Wegen befindet, Mich kennenlernt, damit er Mich liebt. Er ist nicht Stolperstein, sondern ein konstanter Spiegel der Liebe, der Nächstenliebe und der guten Vorsätze.

Das Gute wird immer über das Böse siegen, auch wenn der Wille des Menschen den freien Willen falsch benutzen will und Meine Göttlichen Pläne verfälscht. Viele Meiner Kinder haben den Befehl Meines Hauses über die Schöpfung unvollkommen erfüllt. Dieser Mensch wird bald mit Meiner genauen Gerechtigkeit konfrontiert, die die Zerstörung aufhält, die die bösen Neigungen der ehrgeizigen Menschen hervorgerufen haben.

Mein geliebtes Volk, durch das Feiern der Fastenzeit, in der Meine Kinder in besonderer Weise zur Umkehr eingeladen sind, verdoppelt das Böse seine Angriffe und ihr müsst vorbereitet sein, damit es euch in dieser so besonderen Fastenzeit nicht besiegt.

Die Manifestationen des Bösen sind auf der ganzen Erde spürbar und werden jeden Moment stärker. Meine Kinder leben nicht mehr in dem Frieden der Vergangenheit, die Natur zeigt dem Menschen ihre Macht und ihre Unzufriedenheit mit seinem Handeln, das sie gegeißelt hat. Regionen, in denen Kernkraftwerke stehen, werden beben und dieses Beben wird das Meer erschüttern. Der Mensch ist sich des Ausmaßes der Zerstörung nicht bewusst, die er geschaffen hat, bis er seine Brüder und sich selbst in einem beklagenswerteren Zustand sieht als er es je für möglich gehalten hätte.

Mein geliebtes Volk, seid wachsam angesichts der Welle von Gerüchten, die sich an Meine Kirche anpirscht. Ihr findet Mich in Meinem Leib und Blut in der Eucharistie, betet den Heiligen Rosenkranz, erfüllt die Seligpreisungen und seid Zeugen Meines Willens.

Geliebte Kinder, der Glaube muss wachsen, andernfalls bringt der Feind der Seele euch zu Fall und entfremdet euch von Mir. Als Gott komme Ich den Ereignissen zuvor. Daher rufe Ich euch auf, wahrhaftig zu sein, nicht in einem persönlichen, heuchlerischen Glauben zu leben, Ich habe euch aufgerufen, ein Teil Meiner Rockfalte zu sein, in die jeder eintreten kann, der noch nicht herausgefunden hat, dass die Liebe der Quell der Gnade und Tugenden ist.

Betet, Meine Kinder, betet, die Vereinigten Staaten werden leiden, sie werden unerwartet angegriffen. Betet, die Natur ist unerbittlich, Indien wird in den Nachrichten sein, die Erde wird mit großer Kraft beben, gemeinsam mit Neuseeland. Betet, Meine Kinder, betet, die Türkei wird in den Weltnachrichten sein, die Hand des Krieges wird sie erfassen. Betet, Meine Kinder, betet, Meine Kirche wird denjenigen übergeben, die sie nicht lieben, sie nicht respektieren, und Ich leide darunter.

Mein geliebtes Volk, die Sicherheit des Menschen wird mit der Macht der Aufrüstung erhalten, um seine Brüder einzuschüchtern. Der Gott des Menschen, die Wirtschaft, fällt auf den Boden, was notwendig ist, damit sie Mir ihre Augen zuwenden. Allerdings werden sie dies nicht tun, sie stürzen sich auf diejenigen, die ihnen Lügen verkaufen und sie dazu bringen, mehr zu leiden als notwendig.

Einige Meiner Kinder, die bekannt sind, entfernen sich von Meiner wahren Lehre. Mit falschem Betrug verursachen sie Euphorie in der Menschheit, die nicht zwischen dem Wahren und dem Teuflischen unterscheidet. Rom wird brennen, die Wahrheit kommt ans Licht.

Ihr Lieben, dies ist der Moment der Reinigung und inmitten dieser Reinigung werden Meine wahren Kinder wie Gold im Tiegel geprüft werden. Meine Kirche ist Mir nicht treu, der Schleier der Mittelmäßigkeit bedeckt sie und verwirrt Mein Volk.

Ich rufe euch auf, spiritueller zu sein, nicht weltlich zu sein, da im Weltlichen und Sündigen die Sünde herrscht. Schaut euch nicht mit Sünde an, ihr habt einen schwachen Glauben, in dem ihr nicht unterscheidet, ihr lasst euch nur von Impulsen antreiben.

Liebe Kinder, Meine Tempel werden immer wieder geschändet und als Unterhaltungszentren betrachtet, in denen Mein Wort gepredigt wird und es dem Feind der Seele recht gemacht wird.

Mein Heiligstes Herz wird ständig zerfleischt, der Wahnsinn der Welt braut sich über Meinem Volk zusammen und bringt es dazu, den Weg zum Kalvarienberg immer und immer wieder zu durchleben.

Mein Volk, ihr versteht noch nicht den Ernst der Lage und beschäftigt euch mit trivialen Dingen oder eigenen Problemen, ohne zu berücksichtigen, dass keine Zeit ist und Meine Kinder ihren Glauben stärken müssen, damit sie nicht scheitern.

Keines Meiner Kinder kommt zu Mir ohne den Weg der Buße, ohne die Ausübung der christlichen Tugend und ohne zu kämpfen, um in Meinem Willen zu leben. Sie muss sich von der Sünde abwenden, diese ist nicht gut für die Seele, aber der Mensch hat sich weiterhin mit der Sünde beschäftigt, was ihn dazu gebracht hat, das Böse als Gutes zu betrachtenoderihn dazu geführt hat, mit dem einverstanden zu sein, was nicht Meine Heilige Lehre ist, es hat ihn dazu gebracht, als gut anzusehen, dass Meine Kinder andere Ideologien zulassen und so die Anwesenheit des Bösen im Schoß Meiner Kirche sichern.

Armut und Demut bei Meinen geweihten Kindern ist ein Zeichen dafür, dass sie Meine Anhänger sind. Sie kosten und sehnen sich danach, wie Ich zu sein und den Willen Meines Vaters zu erfüllen, der im Himmel ist.

Mein Volk, am Himmel zeigen sich seltsame Formen und Farben, eine Folge der Schäden, die der Mensch mit den Bombentests im Meer hervorruft, andere dienen als Hinweise für Meine Kinder.

Geht aufrecht, damit das Verfaulen der Macht des Menschen euch nicht erreicht, ihr seid Mein Volk, Meine Liebe befreit euch von größerem Übel. Erkennt!

Ich segne euch mit Meiner Liebe, Ich segne euch mit Meinem Frieden, Ich segne euch. Euer Jesus.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

Quelle: www.revelacionesmarianas.com

 
^