Heilmittel gegen die Epidemie: Das Öl des heiligen Joseph

 

Marianische Offenbarungen an Luz de Maria

<---------------------------->
 

Samstag, 12. März 2016

Botschaft Unseres Herrn Jesus Christus an Seine geliebte Tochter Maria des Lichts, erteilt in Puerto Rico

 

Mein geliebtes Volk: Ich zeige Mich Meinem Volk in jedem Augenblick und es erkennt Mich nicht. Ich gebe Mich den Meinen und sie nehmen Mich nicht an. Groß ist Meine Barmherzigkeit, die ohne Erwartung einer Reaktion Meines Volkes gegeben wird, die Meiner Göttlichen Liebe fremd ist.

Liebe Kinder, ihr seid der Schatz Meiner Hingabe. Mein heiliges Herz ist mit Segen gefüllt, den Ich über alle Meinen ergieße. Einige nehmen ihn an, andere verachten ihn, aber Ich gebe Mich der ganzen Menschheit im gleichen Maße, so wie die Sonne für alle gleich scheint.

Meine Kinder sind Liebe, jeder weiß, dass er lebt, weil es Gottes Wille ist, jedem steht Unsere Liebe im gleichem Maße zur Verfügung, sodass er an irgendeinem Punkt im Leben diesen wertvollen Inhalt Unserer Liebe widerspiegelt.

Meine Liebe, die in den Meinen präsent ist, motiviert sie zu einer ständigen Suche nach Meiner Wahrheit, nicht für die persönliche Zufriedenheit, sondern weil je mehr sie Mich kennen, desto größer ist unsere Einheit, die sich durch die Vereinigung mit Meinem Leiden und Meinen Freuden sublimiert.

Kinder, die Menschheit wird durch den Wunsch der Seele beschattet, die Misch sucht, den Wunsch, mehr das Göttliche als das Menschliche zu kosten, nicht, weil der Mensch ungehörig ist, sondern weil das schlecht ausgebildete menschliche Ego eher dazu neigt, willkürlich zu handeln und sich von Mir zu entfernen.

Ich will, dass sich Mein Volk danach sehnt, das Wissen zu suchen, die Sehnsucht nach Meiner Liebe in Fülle und die bereitwillige Erfüllung Meiner Gebote. Mein Volk ist es, das es liebt, bei Mir zu sein, aber noch mehr liebt es, sich mit seiner Seele, seinen Fähigkeiten und Sinnen Mir hinzugeben und Ich als Bettler der Liebe verliebe Mich in die Seele, die Mich sucht, die Mich ruft, die Mich anbetet und die Mich wiedererkennt.

Mein Volk, Ich lade euch von neuem dazu ein, euch von der Liebe zu Mir zu nähren und die Weihe zu Meinem Herzen zu erneuern. Ich rufe euch auf, Meine Liebe für die Brüderlichkeit zu bezeugen, in der ihr aufgerufen werdet, zu leben, jedes menschliche Wesen soll Freude in dieser Bruderschaft finden, gebend, ohne etwas zurückzuerwarten.

Ich warne jeden von euch vor der bevorstehenden Ankunft des Betrügers, damit das Verlangen nach Meinem Haus euch dazu bringt, bewusst und wachsam zu bleiben, damit ihr nicht getäuscht werdet.

Der Betrüger kommt, um das an sich zu reißen, was Mein ist, und ihr seid dazu aufgerufen, verantwortlich zu handeln, ohne dass die Verwirrung euch aufhält noch das Leid euch beugt. Das nennt man Glauben. Ich warne euch, kehrt um, um nicht das Ewige Leben zu verlieren, kümmert euch nicht darum, das Weltliche zu schützen. Das Weltliche ist Wasser, das durch die Finger rinnt.

Meine Lieben, ein Großteil der Menschheit befindet sich in einem kontinuierlichen Angriff gegen Mein Heiliges Herz und bringt es zum Bluten. Der Zorn des Menschen wächst zügig. Unmenschliche Taten werden mit Freude vollbracht und indem Meine Kinder sich von Mir entfernen, haben sie das Gefühl, die Herren der Welt zu sein und vergessen Mich vollständig. Dadurch konnte das Böse sie dazu bringen, Gräueltaten gegen das Leben zu begehen.

Mein Volk lässt Mich auf den menschlichen Willen warten, der sich weigert, zu leben, wie Ich es gebiete. Jeder sieht die Ereignisse, aber nur wenige reagieren. Die Passivität Meiner Kirche schmerzt Mich.

Ihr Kinder, ihr irrt über die Erde und sucht Zuflucht an fremden Orten, wo einige dann auf das Schlachtfeld geschickt werden und andere die verraten, die sie aufnahmen.

Der Mensch hat aufgehört, Mensch zu sein, als er entmenschlicht wurde und im Schmerz seines Bruders schwelgt. Inmitten des Bösen, in das sich die Menschheit gestürzt hat, verlasse Ich Mein Volk nicht, die Ernte kommt und wird den Weizen von der Spreu trennen.

Wie viel Liebe hast du in deinem Herzen? Ist es die gleiche, die du von Mir bekommst?

Meine Lieben, seid auf der Hut, der dritte Weltkrieg ist nicht vergessen. Es tut Mir weh, diese Wahrheit auszusprechen, Meine Liebe warnt euch, damit ihr nicht in die Fänge des Betrügers fallt. Ihr seid Mein Volk und jeder muss mit dem Herzen beten, mit dem gesamten Geist, seiner Kraft und seinen Sinnen und es ernst nehmen, dass er an Meinen Wohltaten Teil haben kann, was diejenigen, die sich nicht Meinem Haus verpflichtet haben, nicht erreichen werden.

Die Erde bebt angesichts des Bösen zur heutigen Zeit.

Betet für England, es wird durch die Hand des Menschen leiden. Betet, Kinder, wo die Sonne schien, wird es kalt, und wo es kalt war, wird die Sonne vorherrschen. Betet,Meine lieben Kinder, betet. Wo der Mensch schon über den Tod entscheidet, was schafft er noch, um Mich zu beleidigen? Bete für Mexiko, es wird leiden, die Gewalt wird zunehmen und die Natur wird reagieren. Betet, Meine Kinder, die Erde wird sich mit großer Kraft bewegen.

Die Läuterung erreicht die ganze Menschheit unerwartet. Furcht bedeckt die Erde, der Tag verdunkelt sich durch so viele vergossene Tränen, die Gottesmutter wird Meinem leidenden Volk das Gesicht abwischen.

Eine große Entdeckung wird diese Zivilisation beleben, aber nach der Ankündigung werden sie das Böse annehmen, über die falsch angewendete Wissenschaft, und wählen den Weg des Schmerzes, des Leides und des Bösen.

Mein geliebtes Volk, die wirtschaftliche Macht nährt das Böse und das Böse vernichtet die Wirtschaft, um die Menschheit in Verzweiflung zu stürzen. (Der Zweck: eine einheitliche Währung zu schaffen.)

Kinder, setzt eure Hoffnungen nicht auf den Gott Metall, er fällt und steigt nicht mehr auf. Das Leid derer, die keine Hoffnung in Mich haben, wird endlos sein.

Mein Volk, Puerto Rico wird leiden, da es Land der Gottesmutter ist, Land des Segens und die Gottesmutter wird es aus dem Wasser retten.

Mein Volk, ihr werdet euch nach dem Frieden sehnen, den ihr verachtet, die Menschheit wird in Furcht vor den ständigen Bedrohungen der einen gegen die anderen leben, bis diese zu einer verzweifelten Wahrheit werden. Das Herz des Menschen verstößt Mich und das Böse nimmt Meinen Platz ein, mit der Erlaubnis des Menschen.

Hört zu! Der Hunger bringt Verzweiflung inmitten der Seuche, die sich nähert, ohne dass sie die Wahrheit bekanntgeben. Kinder, lernt Mich kennen, damit Mein Geist euch stärkt und ihr euch zu einer einzigen Schutzmauer vereint, angesichts des entfesselten Zorns, des beispiellosen Hungers, der Krankheit ohne Heilmittel, die die Wissenschaft nicht erklären kann, weil sie keine Antworten findet. Daher schätzt die Medikamente, die Meine Mutter euch bekanntgibt.

Mein geliebtes Volk, der Tag wird zur Nacht, trennt euch nicht von Mir. Nach Innen zu schauen, ist ein Segen. Die Warnung kommt näher und ihr werdet geprüft, missachtet Meine Rufe nicht, tut Buße.

Eure Brüder machen sich über euch lustig, aber vergesst nicht, dass diejenigen, die Meine Ankündigungen missachten, in dem gleichen Bösen zugrunde gehen, das den Menschen immer wieder verstummen lässt, aber noch nie so wie heute. Mein Wort sagt: "Denn dann wird eine große Trübsal sein, wie sie seit dem Beginn der Welt nicht gewesen ist, noch sein wird." (Mt 24,21)

Missachtet nicht Meine Rufe, bleibt aufmerksam. Am Ende wird Mein Volk von allem Übel frei sein und Ich werde sein Gott sein. Fürchtet euch nicht, Ich bleibe bei Meinem Volk. Euer Jesus.

Reine Jungfrau Maria, ohne Sünde empfangen.

Reine Jungfrau Maria, ohne Sünde empfangen.

Reine Jungfrau Maria, ohne Sünde empfangen.

Quelle: www.revelacionesmarianas.com

 
^