Heilmittel gegen die Epidemie: Das Öl des heiligen Joseph

 

Marianische Offenbarungen an Luz de Maria

<---------------------------->
 

Mittwoch, 16. März 2016

Botschaft von der Heiligen Jungfrau Maria an ihre geliebte Tochter Maria des Lichts

 

Geliebte Kinder Meines Unbefleckten Herzens: Ich segne euch in jedem Augenblick, um den Glauben eines jeden von euch zu stärken. Das Böse hat sich auf der ganzen Erde verbreitet und greift den Menschen an, vor allem durch seine Sinne, damit diese gegen den Willen Gottes handeln.

Alle Engelslegionen befinden sich auf der Erde, aufmerksam für den Ruf von jedem von euch. Vergesst nicht, um Hilfe zu bitten, um göttliche Hilfe, die Fürsprache der Heiligen, um die Hilfe eurer Wegbegleiter und ihre Fürsprache, die euch in dieser so blutigen Zeit stärkt, die die gesamte Menschheit erlebt.

Wie viele Kritiker verspotten die Rufe von Meinem Sohnes und von Mir, in diesem Augenblick, in dem sie hören, dass von Frieden gesprochen wird und das Wort Meines Sohnes durch den Heiligen Paulus vergessen: "Wenn alle sich in Frieden und Sicherheit glauben, wird die Katastrophe plötzlich über sie hineinbrechen ..." (vgl. 1 Thess 5,3).

Der falsche Frieden befindet sich in den Händen einer Macht. Setzt keine Hoffnung in etwas, das nicht von Dauer ist. Bleibt weiterhin aufmerksam und wachsam und vor allem geistig vorbereitet.

Ihr müsst vom Beten des Vater unsers zum Gebet und vom Gebet zur Meditation übergehen, denn angesichts der heftigen Zeiten, die kommen werden, müssen Meine Kinder über jedes Wort meditieren, das sie beten, damit sie in ihm Zuflucht, die Kraft, die Hilfe, die Nahrung, den Glauben und die Sicherheit finden, dass durch das medierte Gebet der Glaube im Menschen wächst.

Heute werden einige Meiner Kinder von ihren eigenen Brüdern in ihrem Lebensbereich verfolgt. Freut euch und jubelt, weil dies ein Zeichen dafür ist, dass Mein Sohn sie auf Seinen Weg führt, angesichts der Schnelligkeit und der drohenden Gefahr der Ereignisse, die Ich euch im Laufe der Zeit angekündigt habe.

Heute, da der Täuscher sich hinter dem Rücken der Menschheit vorbereitet, um das Volk Meines Sohnes mit Härte anzugreifen, wollen sie euch ablenken und eure gesamte Aufmerksamkeit auf einen falschen Frieden richten. Vergesst nicht, Kinder, der Wolf wird Wolf sein (siehe Mt 7,15), und verfolgen alle die wahren Kinder Meines Sohnes, er wird sie quälen und sie müssen Zuflucht suchen und in Einheit leben, um sich gegenseitig zu hüten und zu schützen. Einige bleiben den blutigen Momenten fern und sehnen sich nach ihren Brüdern.

Geliebte Kinder Meines Unbefleckten Herzens, eine neue Seuche nähert sich schnell. Verwendet die Mittel der Natur, die Ich euch angegeben habe, mit Sicherheit und mit Glauben.

Vergesst nicht, dass die Einheit unverzichtbar ist, die Einheit untereinander und die Einheit mit dem Haus Meines Sohnes. Durch diejenigen, die euch in diesem Moment verfolgen, nähert ihr euch schneller der wahren Vereinigung mit Meinem Sohn.

Angesichts der künftigen Ereignisse können die Kinder Meines Sohnes nicht halbherzig leben, ihr wisst, dass ihr gläubig, gerecht und barmherzig sein müsst und euch entscheiden müsst, Ja zu sagen! Zu Meinem Sohn oder nein, nein! (vgl. Mt 5,37) denn die Lauen werden aus Gottes Mund gespuckt werden (vgl. Offb 3,16). Die gleichen Ereignisse werden die Spreu vom Weizen trennen (vgl. Mt 13,24-30).

Das Böse hat die Menschheit durchdrungen und der Mensch selbst hat ihm die Türen seiner Häuser geöffnet, damit die falsch angewendete Technologie einen Ehrenplatz in seinen Häusern erhält. Durch sie wurden Geist und Gedanken, das Bewusstsein und das Unterbewusstsein Meiner Kinder mit einem tödlichen Gift vergiftet. In diesem Moment, in dem ihr euch dessen bewusst werdet, müsst ihr euch entscheiden, an Stelle der Technologie einen Altar für Meinen Sohn aufzubauen.

Geliebte Kinder Meines Unbefleckten Herzens, verachtet nicht die Zeichen und Signale dieser Zeit, freut euch nicht an Gerüchten von falschem Frieden, ihr wisst, wie das Böse arbeitet, wie es betrügt und wie es ein anderes Gesicht zeigt, das nicht echt ist.

Ihr Lieben, der Terrorismus schreitet fort, betet für Frankreich. Betet, liebe Kinder, für Ecuador, die Natur geißelt ihn. Betet, Meine Lieben, für Nicaragua, es wird leiden, seine Erde wird beben. Die Reinigung der Vereinigten Staaten wird weitergehen, betet für dieses Land.

Seht nach oben, seht nach oben, Meine Kinder! Mein Sohn zeigt euch die Ereignisse, die ihr wohl kennt, im voraus: ein Akt der Barmherzigkeit.

Bleibt in Frieden mit Meinem Sohn. Bittet ständig um die Hilfe des Heiligen Geistes, um richtig zu erkennen, seid nicht so wie diejenigen, die angesichts der ersten Prüfung trostlos fliehen. Das Volk Meines Sohnes ist mutig, da es mit Meinem Sohn den Weg zum Kalvarienberg gegangen ist.

Ihr müsst diese kommende Karwoche heilig leben. Ihr geht in keinem Augenblick allein, denn Mein Sohn wohnt in jedem von euch und Ich komme ständig zu euch, um euch den rechten Weg zu zeigen. Erweckt die geistigen Sinne, denn mit halbherzigem Glauben werdet ihr die Verfolgung nicht besiegen können.

Erweckt die geistigen Sinne, meditiert und vertieft euch in jedes Wort, das ihr aussprecht, seid nicht wie diejenigen, die leichtfertig beten, nur um dies zu erfüllen, denn damit beleidigt ihr Meinen Sohn.

Meine Kinder, betet und meditiert. Ihr müsst den Weg mit der Waffe des Glaubens weiter gehen, aber keiner schwachen Waffe, sondern einer Waffe nach Gottes Willen.

Ein bekannter und anerkannter weltlicher Herrscher wird umkommen, dies wird sein Volk wütend machen. Das Böse bewegt jetzt lautlos alles, was es braucht, um euch von einem Moment zum anderen mit einer Nachricht zu überraschen, die euch erschaudern lässt, denn ihr werdet sehen, wie ein Volk zerstört wird, um die Wünsche und Pläne desjenigen zuende zu führen, der kommt, um den Platz Meines Sohnes an sich zu reißen.

Arbeitet an euch selbst. Verwendet nicht das Geschenk des Wortes, um leichtfertig zu sprechen. Seid Liebe, wie Mein Sohn Liebe ist.

Geliebte Meines Unbefleckten Herzens, bevor die Nahrung auf der ganzen Erde knapp wird, werden die Lebensmittel verunreinigt, damit diejenigen, die sie verzehren, krank werden und so einen großen Teil Meiner Kinder destabilisieren. Vergesst nicht, wer im Glauben handelt, ist frei von allem Bösen. Vergesst nicht, dass der Kommunismus sich weiterhin, mit mehr Kraft, gegen die Nationen erheben wird.

Seid Liebe, wie Mein Sohn Liebe ist. Seid lebende Zeugnisse. Beschleunigt den Schritt. Wachst geistig. Vergessen Sie nicht, dass Ich mit Freude das Leid der Meinen begrüße und als Segen über die ganze Menschheit ergieße. Meine Mutterliebe, Mein Segen sei mit jedem von euch. Mutter Maria.

Reine Jungfrau Maria, ohne Sünde empfangen.

Reine Jungfrau Maria, ohne Sünde empfangen.

Quelle: www.revelacionesmarianas.com

 
^