Heilmittel gegen die Epidemie: Das Öl des heiligen Joseph

 

Marianische Offenbarungen an Luz de Maria

<---------------------------->
 

Dienstag, 29. März 2016

Botschaft von der Heiligen Jungfrau Maria an ihre geliebte Tochter Maria des Lichts

 

Geliebte Kinder Meines Unbefleckten Herzens: Ich habe ständig dazu aufgerufen, dass jeder als Teil der Menschheit wachsam bleiben soll, als eigenständige Wesen, die freien Willen besitzen und damit das menschliche Ego in sich tragen.

Geliebte Kinder: Das menschliche Ego lässt sich nur durch den Göttlichen Willen besiegen und indem ihr aufhört, auf falschen Wegen zu wandeln und dort zu suchen, was ihr in euch tragt.

Kinder, sucht Meinen Sohn nicht außerhalb von euch, Er wohnt im Inneren von jedem von euch, und in euch liegt die Wahrheit. Hört auf Ihn und leidet nicht mehr.

Ihr Lieben, Mein Sohn schaut zu, wie die Menschheit alles verbraucht, was Gott der Vater ihr vermacht hat, und der Mensch erschöpft wie ein Raubtier, alle Mittel, die ihm für eine gesunde und gesegnete Existenz zur Verfügung stehen.

Der Mensch hat sich mit anderen Menschen mit gemeinsamen Idealen zusammengeschlossen, um das Bewusstsein beiseite zu lassen und die moralische und spirituelle Verpflichtung zu vergessen, alles wiederherzustellen, was er der Schöpfung entliehen hat und mit dem er unverantwortlich umgeht, ohne zu erneuern, was erneuert werden muss, damit der Mensch angemessen auf der Erde existieren kann.

Als Mutter sehe Ich, wie die Schöpfung ständig unbarmherzig mit Chemikalien kontaminiert wird, von denen die Wissenschaftler wissen, dass sie weder für die Natur noch für die Tiere geeignet sind, und noch weniger für den Menschen. Wenn dies geschieht, wächst die Natur so weiter, aber durch die Verschmutzung fehlerhaft.

Kinder, euer Leiden hat seine Wurzel darin, dass der Mensch seine Pflichten nicht erfüllt und missbraucht, was er aus den Händen des Ewigen Vaters bekommen hat und er ohne Mitleid alles benutzt, was geschaffen wurde.

Angesichts der ständigen Aggressivität des Menschen gegenüber der Güte Gottes durch falsch angewendete Wissenschaft leidet die Erde unter der andauernden Aggressivität giftiger Chemikalien, die durch die Luft verbreitet werden und das normale Wachstum der Natur, der Tiere und auch der Menschen verhindern, die absichtlich vergiftet werden. Die Schöpfung ist durch die rücksichtslose Hand der Wissenschaft vollständig mutiert, die Nahrungsmittel ernähren nicht, sondern befallen den Körper des Menschen mit der gesamten Toxizität, der sie ausgesetzt waren. Es ist der Mensch, der sich selbst angreift, der sich selbst krank macht.

Geliebte Kinder, die Erde leidet unter den schrecklichen Handlungen des Menschen, der sie mit Atomversuchen im Meer, in der Luft und auf der Erde selbst verschmutzt, mit dem Abfall radioaktiver Tests, in den Wüsten und in armen Ländern vergrabenen Stoffen, die Nahrung und Geld bekommen und dafür Stoffe beherbergen, die den menschlichen Organismus irreversibel schädigen.

Kinder, ihr habt den Weg in das verhängnisvolle Ereignis verkürzt, auf das ihr zusteuert. Wie er verändert wurde, verändert der Mensch, so sehr, dass der unbewusste Mensch nicht fähig ist, abzulehnen, wovon er im voraus weiß, dass es ihm ein größeres Übel verursacht.

Die Erde ist durch Mangel an Menschen mit Bewusstsein und ohne Furcht vor Verleugnung verwüstet. Solch moralischer Verfall hat erlaubt, dass die Kontamination auf dem Seeweg über die ganze Erde verbreitet wird. Die Schöpfung kämpft gegen den Tod, die Sonne ist nicht der Verbündete des Menschen, das Wasser will die Erde reinigen und so die fehlende Kontrolle über das heutige Klima in der ganzen Welt; Dürre herrscht nicht nur auf der Erde, sondern in den Herzen der Menschen.

Jeder ist ein Spiegelbild dessen, was er in seinem Herzen trägt, und welche Ziele er hat: Wenn der Mensch banal ist, sind seine Ziele weltlich ... wenn der Mensch zu Gott neigt, sind seine Ziele eher spirituell ... daher bitte Ich Meine geliebten auserwählten Kinder die Herde Meines Sohnes auf den rechten Weg zu führen, ihm eine weise Führung zu geben, damit er Klarheit darüber hat, wie er nach dem Willen Gottes leben kann, über das Gebet hinausgehend.

Die Heilige Dreifaltigkeit befiehlt dem Menschen, ihn zu lieben, zeigt ihnen, auserwählte Kinder, wie ihr euren Herrn und Gott lieben müsst, wie ihr Ihn nicht beleidigt, wie ihr euch mit Weisheit dem Heiligen Geist nähert, damit Er in der Seele des Volkes Meines Sohnes wohnt, damit er mit Ihm verschmilzt und eins wird.

Dies ist die Zeit der Zeiten, in der der Mensch mit Wissen um Gott gehen muss, um Klarheit und Entscheidung zu erhalten und nicht im Schlamm zu versinken, sondern auf solidem Fels zu stehen.

Gebt dem Volk Meines Sohnes keine Flüssignahrung, gebt ihm Wissen, die Fähigkeit, sich in den zu vertiefen, der es geschaffen hat, es liebt und es in Seinem Herzen haben will.

Predigt ihnen die wahre Wissenschaft, wie man Sünden erkennt, wie man auf dem spirituellen Weg weiterkommt, um zu fliegen, nicht mit Flügeln wie die Vögel, sondern im Geiste, um die Ewigen Güter zu erreichen und der Göttlichen Barmherzigkeit würdig zu sein.

Mein Sohn lebt nicht in der Stille im Himmel, sondern ist ein unermüdlicher Sucher Seiner Kinder. Mein Sohn ist kein Rächer, der Seine Kinder verfolgt, um sie zu bestrafen, sondern gab ihnen die Freiheit der Wahl, damit der Mensch selbst seinen Weg wählt. Aber wie sucht der Mensch, wer ihn geschaffen hat, ohne dass er dies richtig gelernt hat?

Die Männer geben ständig Meinem Sohn die Schuld dafür, was passiert und vergessen die Verantwortung ihrer menschlichen Taten. Aber wie tragen Meine Kinder die Verantwortung, wenn man ihnen die Strafe für die Sünde verweigert?

Was der Mensch besitzt, ist ein Geschenk, das von oben kommt. Und was sagt der Mensch zu seinen Brüdern, wenn sie heute das Gesetz Gottes nicht kennen und die Strafe nach dem Tod oder das Ewige Leben nicht kennen oder ignorieren?

Geliebte Kinder Meines Unbefleckten Herzens: Es ist nie zu spät, sich mit Meinem Sohn wieder zu vereinen. Bittet um ein offenes Herz, das nach der Führung des Heiligen Geistes dürstet.

Schreit in dieser Wüste, in der ihr lebt, dass die Weggefährten euch mit der sündigen weltlichen Zufriedenheit belasten und graviert den brennenden Wunsch nach Begegnung mit Meinem Sohn in euch ein.

Geliebte Kinder, wichtige Ereignisse wie Erdbeben stehen nahe bevor wie die Erdbeben, angesichts der Kraft, die die Erde in diesem Moment aus ihrem Schoß bewegt und bis zur Oberfläche ausstrahlt, nicht nur das Wasser erschütternd, sondern auch den Menschen betreffend, ist die Einheit des Menschen mit seinem Schöpfer unbedingt notwendig, korrekte Einheit, nicht Einheit je nach Belieben eines jeden einzelnen.

Der Mensch nimmt in seinem Unterbewusstsein wahr, dass Ereignisse in der natürlichen Ordnung und aus dem Universum nahe bevorstehen, sowie diejenigen, die ins Bewusstsein steigen.

Verzweifelt nicht, sondern sucht die einzige Gesellschaft auf, die euch nie enttäuschen wird: die des Göttlichen Willens und die der Gottesmutter, die euch liebt.

Die Tiere, die die Erde bevölkern, verlieren den Orientierungssinn, werfen sich beim Beben der Erde in ihrem Schoß an die Oberfläche und der Mensch lässt alles vorüberziehen, ohne einen Moment der Überlegung.

Der Zorn Dämon übernimmt die menschlichen Wesen, die sich in einem Moment des Wahnsinns gegen das Geschenk des Lebens stürzen oder diejenigen, die Meinen Sohn nicht ernst nehmen, ihn verachten und ständig lästern.

Meine Kinder, bemüht euch, besser zu werden, wahrhaftige und unermüdliche Sucher der Liebe und Wahrheit Gottes zu sein.

Der Krieg wartet nicht auf den richtigen Moment, es ist der Mensch, der in seinem ungezügelten Wahnsinn nach Besitz den Moment beschließt, in dem die Schmerzen der Menschheit beginnen.

Ich stehe euch bei, nicht nur, um euch zu trösten, sondern um euch auf den richtigen Weg zu führen und vor Meinem Sohn Fürbitte zu halten, wenn ihr wirklich Buße tut und Mich bittet, eure Fürsprecherin zu sein. Ich verlasse keines Meiner Kinder. Angesichts der Widrigkeiten findet ihr in Mir die Mutter, die euch liebt.

Vergesst nicht, Kinder, dass Mein Kind sich in jedem der Seinen befindet und Sein Volk liebt, daher sendet Er Seinen Engel der Liebe, damit er den Weg Seines Volkes schützt, wenn dieses geläutert und verfolgt wird. Glaubt, lasst euch nicht entmutigen.

Betet, Meine Kinder, für die Kirche Meines Sohnes. Betet, Meine Kinder, für Costa Rica, es wird leiden. Betet, Meine Kinder, für Ungarn, es wird ausgepeitscht. Betet, Meine Kinder, es wird ein großes Sakrileg begangen.

Die Bestimmung des Menschen ist der Ewige Ruhm; der Ehrgeiz des Teufels ist es, Seelen zu stehlen, damit sie Teil seiner Legionen werden, und sich auf die wahren Kinder Meines Sohnes stürzen.

Vernachlässigt euch nicht, Kinder, bleibt wachsam, betet und meditiert über die Einheit mit dem Göttlichen und vergesst nicht, dass Ich der Morgenstern bin, um Meine Kinder zu leiten; die Dunkelheit schafft es nicht, Mein Licht zu verbergen. Ich segne euch. Mutter Maria.

Reine Jungfrau Maria, ohne Sünde empfangen.

Reine Jungfrau Maria, ohne Sünde empfangen.

Reine Jungfrau Maria, ohne Sünde empfangen.

Quelle: www.revelacionesmarianas.com

 
^