Heilmittel gegen die Epidemie: Das Öl des heiligen Joseph

 

Marianische Offenbarungen an Luz de Maria

<---------------------------->
 

Donnerstag, 9. Juni 2016

Botschaft Unseres Herrn Jesus Christus an Seine geliebte Tochter Maria des Lichts

 

Mein geliebtes Volk: Mein Segen sei mit jedem einzelnen von euch.

Es ist Mein Volk, welches Ich liebe, und für das Ich Mich weiterhin opfere. Die ganze Menschheit entstammt gleichermaßen Unserem Göttlichen Willen. Vor Mir gibt es keine Unterschiede, alle sind gleich. Die Menschen entfernen sich von Meinem Willen, wenn sie die körperliche und geistliche Verunreinigung durch den Einfluss der bösen Macht zulassen, die sie nicht nur dazu bringt, das Gute zu verachten, sondern auch davon abhält, Meine Kinder zu sein.

Mein geliebtes Volk, sucht nicht die Urheber des Bösen, denn wer in Sünde fällt, handelt in Sünde und soll die Ursache der Sünde nicht außerhalb von sich selbst suchen.

Wer sündigt, ist die Ursache seiner eigenen Sünde und seines eigenen Vergehens. Wenn ein Mensch sündigt, entstammt die Sünde seinem freien Willen, der bereit ist, die Handlung oder das Werk auszuführen.

Mein geliebtes Volk, Ich rufe euch weiterhin auf, nicht in Sünde zu fallen, doch manche von euch missachten hartnäckig Meine Rufe und sind von bösen Absichten befallen. Dazu gehört der Missbrauch des freien Willens.

Ich habe euch aufgerufen, wachsam gegenüber dem Bösen zu bleiben. Ich habe euch gesagt, dass das Böse sich ausbreitet und den Willen des Menschen verdirbt. Wer nicht durch Mich gestärkt wird, ist leichte Beute des Bösen. Kein Mensch kann das Heil ohne Mich erreichen.

Wie manche von euch zögern, in Frieden zu leben! Wie manche Menschen an einem Leben in ständigem Leid festhalten, wobei der Friede von ihrem eigenen menschlichen Wohlwollen abhängt!

Kinder, schaut in euer Innerstes, prüft euch. Der menschliche Hochmut ist ein großes persönliches Übel, eine Seuche, welche die Sinne verunreinigt, bis diejenigen die Oberhand gewinnen, welche über alle Brüder und Schwestern in ihrer Umgebung herrschen. Ich rufe euch zur Einheit auf, der Hochmut führt zur Spaltung.

Meine Liebe ist schöpferisch, wer nicht in Meiner Liebe lebt, kann keine guten Dinge verrichten, kann Meine Liebe nicht verinnerlichen und wird auf seinem Weg folglich immer wieder auf Hindernisse treffen.

Mein Volk, ihr entfernt euch immer schneller von Mir, während ihr die Schönheit des Werks Meines Vaters nicht seht.

Wer keinen Frieden in sich trägt, kann nicht in den Himmel kommen. Stattdessen versinkt er im Schlamm, sinkt nach und nach immer tiefer, bis er weniger als ein Tier ist.

Kinder, manche von euch glauben, sich in einer großen geistlichen Entwicklung zu befinden, doch dem ist nicht so, wenn ihr die Liebe nicht in eurem Innersten tragt; jene werden keinen Wandel in ihrem Tun und Handeln erreichen.

Geliebte Kinder, jede Handlung führt zu einer Reaktion und jede Reaktion führt zu einem Ergebnis, zugunsten des Guten oder des Bösen. Ihr habt die Gabe des Wortes. Wer sie zum Guten nutzt, wird in Mir wachsen. Wenn ihr die Gabe dieses Wortes gegen eure Brüder und Schwestern richtet, wenden sich die gesprochenen Worte nicht nur gegen eure Brüder und Schwestern sondern fallen wieder auf euch zurück.

Jeder gestaltet seinen eigenen Weg durch Werke und Handlungen, insbesondere durch Nächstenliebe, indem er seinem Nächsten Unterstützung bietet, was in jeder Hinsicht des Lebens zur Maxime werden sollte, indem er die guten Seiten seiner Brüder und Schwestern liebt und ihnen hilft, die schlechten Seiten abzulegen.

Jeder von euch hat eine persönliche Waagschale, in die er in jedem Augenblick seine Handlungen, seine Werke legt. Wenn die persönliche Waagschale auf einer Seite mehr wiegt, ist das Wesen von Zorn, Neid, Widerspruch, Hochmut und Ablehnung gegenüber Vergebung durchflutet, bis dem Wesen bewusst wird, dass es im Bösen wirkt und handelt, und folglich nicht Mir, sondern sich selbst zugewandt ist. Geliebte Kinder, wollt ihr das Gute finden? Liebt und vergebt.

Mein Volk, die Wissenschaft ist so außer Kontrolle geraten, dass sie manchmal nicht in der Lage ist, ihre eigenen Entdeckungen oder Forschungsergebnisse aufzuhalten, mit schlimmen Folgen für die Gesundheit des Menschen und das Klima. Vor diesem Hintergrund ist die Menschheit im Allgemeinen am stärksten betroffen, wenn sich Luft und Wasser verändern.

Ich habe euch dazu aufgerufen, wachsam gegenüber denen zu bleiben, die die Macht über die Menschheit übernommen haben. Diese richten sich gegen den Menschen, durch die Vernichtung von allem, was mit Meiner Liebe und Meiner Allgegenwärtigkeit in euch zu tun hat. Sie haben die Verfolgung Meines Volkes beschlossen, indem sie der größten Aktion dieses Weltkrieges ihre Zustimmung erteilt haben. Sie haben sich mit einigen Herrschern großer Nationen verbündet, um weltweit kleine Länder zu Satellitenstaaten einer politischen, sozialen, moralischen, pädagogischen und religiösen Destabilisierung zu machen und so das weltweite Chaos zu beschleunigen.

Die Niederschlagsmengen, die sich überall auf der Erde ergeben, werden enorm sein. Das geschieht auf Anordnung dieser Elite, die der Freimaurerei und den Illuminati dient, die wiederum Diener des Bösen sind und die Ankunft des Antichristen erwarten.

Mein Volk, es wird eine Insektenplage geben, die die Nahrungsmittelbestände und Felder heimsucht, und Mein Volk wird Hunger leiden.

Ich werde Meinen Friedensengel entsenden. Ihr sollt für ihn beten, indem ihr euren Nächsten liebt, damit er die Häuser und Menschen guten Willens mit Frieden erfüllt. Mein Friedensengel wird euch in einer Herde vereinen und euch mit Meinem Worte schützen. Mein Volk ist nicht allein.

Mein Engel wird ordnungsgemäß erwartet, bereitet euch geistlich vor, indem ihr Meinen Willen erfüllt und den Geboten folgt, jedoch insbesondere, indem ihr in Meinem Frieden, Meiner Liebe, Meiner Barmherzigkeit, Meiner Hoffnung lebt, um das Böse zu bekämpfen, das euch spalten will. Mein Engel kommt herbei, doch leidet er unter der Ignoranz des Menschen, insbesondere gegenüber den Handlungen seiner Brüder und Schwestern auf Erden.

Mein Volk, Mein Wille endet nicht, er setzt das große Werk der Erlösung fort. Daher rief Ich euch auf, zu gehorchen und zu erfüllen, um Mein Werk zu vollenden, doch diejenigen, die sich weigern, werden Mich verleugnen.

Betet, Meine Kinder, betet für Ecuador, denn es wird erneut leiden und die Vulkane werden erwachen. Meine Kinder, betet für Argentinien, das Land des Friedens wird zum Land der Schmerzen, von der Natur gegeißelt.

Betet, Meine Kinder, betet, Australien wird gegeißelt. Betet, die Sonne wird die Menschheit verbrennen. Betet Meine Kinder, Europa wird Tränen aus Blut weinen, die Geißel des Terrorismus ist nicht aufzuhalten.

Mein Volk, Ich wohne im Herzen jedes einzelnen von euch. Widersetzt euch nicht, wenn Ich euch läutere, entfernt euch nicht, wenn Ich euch zu Meiner Wahrheit führe. Vergesst nicht, dass das Werk des Menschen völlig vergänglich ist. Kommt her zu Mir, denn "Ich werde sein, der Ich sein werde" (Mose 3,14).

Der Weise ist ein Narr, denn Ich lege Meine Erkenntnis und Meine Liebe in das Herz der Bescheidenen und Demütigen. Ich liebe die Wahrheit in Form des Lebens. Das Wort kann vorübergehend und plötzlich erscheinen.

Ihr, Mein Volk, seid Meine Kinder. Ihr herrscht nicht über Mich. Vergesst nicht, dass Meine Liebe unendlich gegenüber denen ist, die unermüdlich nach Meiner Liebe suchen und sie ausüben. Meine Kinder, verharrt nicht in euch selbst, sondern sehnt die Einheit mit euren Brüdern und Schwestern herbei, um das Heil zu teilen.

Mein geliebtes Volk, Ich liebe euch, Ich segne euch. Euer Jesus.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

Quelle: www.revelacionesmarianas.com

 
^