Heilmittel gegen die Epidemie: Das Öl des heiligen Joseph

 

!!! Höchste Alarmstufe !!!

!!! Das Ende unserer Freiheit, unserer Existenz !!!

Das Zeichen der Bestie ist eine Kombination aus dem Impfstoff und den Chips. Jeder, der den Impfstoff nimmt, wird zu einem Hybriden, einer Tötungsmaschine, einem Zombie, so auch mit den Chips. Wer den Impfstoff nimmt und das Zeichen der Bestie ist für immer verloren. Die Pandemie steht kurz vor ihrem Ausbruch im großen Stil. Wegen Meiner Barmherzigkeit habe Ich sie zurückgehalten, damit mehr Menschen mehr Zeit haben, sich darauf vorzubereiten, aber wie viele haben darauf gehört? Ich werde nicht mehr zurückhalten. Verglichen mit der ersten Pandemie wird die nächste so viel schlimmer sein, dass kein Land der Welt davon verschont bleiben kann. Eine große Zahl von Seelen wird deshalb in den Höllenabgrund fallen, hört nicht auf für die Verlorenen zu beten, Ich wünsche, dass alle gerettet werden und niemand umkommt. (Quelle)

 

Marianische Offenbarungen an Luz de Maria

<---------------------------->
 

Montag, 5. September 2016

Botschaft Unseres Herrn Jesus Christus an Seine geliebte Tochter Maria des Lichts

 

Mein geliebtes Volk: Ihr seid keine Kinder ohne Mutter! Meine Mutter ist gleichzeitig Gottesmutter der Menschheit und Königin der ganzen Schöpfung. Wendet euch an Unsere Mutter, sie breitet ihre Hand aus, damit ihr die im Moment notwendige Kraft erhaltet und ihr euch nicht verliert. Meine Mutter kommt, um euch ihre mütterliche Liebe zu geben, Meine Getreuen, die ihr die Frohe Botschaft Meiner Zweiten Ankunft euren Brüdern verkündet.

Mein geliebtes Volk: Die Bekehrung kommt nicht von allein oder mit einem minimalen Aufwand des Menschen. Wer von ganzem Herzen das Heil der Seele begehrt, muss folgendes aus seinem Leben entfernen:

- böse Taten, böse Gedanken, böse Wünsche, Habgier, Habsucht, Verzweiflung ...

- Stolz, Ungeduld, falsches Zeugnis, Lügen, Bosheit, die Verurteilung anderer ...

- Hilfeverweigerung für Mitmenschen, Angst, Kummer, schlechte Gefühle, Intoleranz ...

- Wettbewerbsfähigkeit, Verlangen nach Materiellem, die Weigerung, im Geiste zu wachsen ...

- er muss aufhören, nach freiem menschlichen Willen zu leben, er muss sich am Verständnis Meines Willens festhalten und alles, was den Werken der Barmherzigkeit und dem Göttlichen Gesetz widerspricht ausmerzen, unter dem die Sakramente zu finden sind.

Der Mensch schaut lediglich auf den physischen Körper: die Haut mit ihren verschiedenen Schichten, die diese formen, die Augen, die Nase, seine Hände und Füße, ohne für die Atmung und für das Sehvermögen zu danken und ohne an seine anderen Brüder zu denken, die diese Fähigkeiten nicht besitzen.

Der Mensch dankt Unserer Dreifaltigkeit nicht dafür, was der menschliche Körper fortdauernd leistet. Der Mensch handelt mechanisch und glaubt, dass er so mit seinem geistigen Organismus zusammenleben kann. Ein großer Fehler! Wer seinen geistigen Körper nicht nährt, der wächst nicht und nähert sich Mir nicht mit der Geschwindigkeit, die all Meine Kinder erreichen sollten.

Im Tun und Handeln des Menschen spiegelt sich unser Tun und Handeln wider. Traurigerweise entstellen und zerstören Meine Kinder dieses Tun und Handeln im geistigen Körper, weshalb sie nicht aufsteigen sondern in Verfall geraten, ohne es zu schaffen, in Geist und Wahrheit, in unserem Abbild, zu leben.

Mein geliebtes Volk: Ihr wurdet von uns nicht dazu aufgerufen, mit oder in der Sünde zu leben, sondern die spirituellen Fähigkeiten zu erhöhen, die durch die Sünde in jedem Menschen unterjocht wurden.

Meine Kinder, ihr sollt euch nicht an das geringste Niveau der geistigen Ebene halten; ihr seid aufgerufen, aufzusteigen und den gesamten übernatürlichen Organismus, den ihr besitzt, aufzuwecken, damit er frei vom menschlichen Organismus besteht, und so dem Himmel näher ist als der Erde.

Mein Volk, Ich habe euch gemahnt, Meinen Aufruf ernst zu nehmen, damit ihr formell und dringend der Realität bewusst werdet, in der ihr für das persönliche und gemeinsame Wohl lebt, oder (aber) in der Entfernung, die ihr zu Meinem Haus aufrecht erhält.

Jeder bestimmt das Schicksal der Seele selbst. Ihr befindet euch vor zwei Wegen und die Entscheidung ist frei, aber sie muss genährt werden mit dem, was der Mensch nicht wissen kann, und er deshalb die ewige Erlösung verweigert.

Zu diesem Zeitpunkt nähern sich die Menschheit mit großer Kraft und Macht Ereignisse, unter denen sich vulkanartige Eruptionen befinden. Diese sind das Ergebnis einer starken Reaktion, wodurch in einem Prozess vulkanische Substanzen gebildet werden, die dann kraftvoll emporsteigen.

Nicht die Angst lässt die Menschen uns lieben, der Mensch liebt Unsere Dreifaltigkeit aufgrund der Wahrheit, die aus Unserem Dreieinigen Herzen besteht: Zudem bitten wir die Menschen, den Zorn und den Wunsch nach Rache, die große negative Kräfte entstehen lassen, zurückzubinden.

Der Mensch liebt Unsere Dreifaltigkeit, weil er unsere Hilfe, unsere Liebe, unseren Schutz erfährt, wenn sich menschliche Vernunft nicht unserer Wahrheit verschließt, die die Göttliche Liebe in jedem Detail mit sich bringt, nicht nur im Menschen selbst, sondern in der ganzen Schöpfung.

Die Menschheit folgt den Spuren von Neuigkeiten, ohne darüber nachzudenken, dass das Neue ihnen die Seele raubt. Das Neue der Sünde in ihrer stärksten Ausprägung macht aus dem Menschen eine unerkennbare Kreatur, die dessen Wut gegen die eigenen Brüder richtet, um sie auszulöschen. Die Neuheit des Bösen, die sich in dem einnistet, der es akzeptiert, verändert ihn mit dem Gift der Bosheit, mit den schlimmsten Gedanken, den jähesten Handlungen und den größten Häresien in der Geschichte der Menschheit.

Mein geliebtes Volk, das Neue ist aggressiv, es ist der Versuch, dem Satan zu dienen, ihm zu huldigen bis dieser Besitz des Menschen ergreift und in das Innere eindringt, sie mit Macht und böswilligen Eigenschaften ausstattet, mit denen die Kreatur glaubt, alles zu besitzen und dabei ignoriert, dass die Gedanken nicht mehr dem Menschen gehören, wenn dieser sich Satan hingibt, denn Satan respektiert den freien Willen nicht, sondern unterstellt ihn seinen schlechten Absichten, weil sein Ziel die Herrschaft über den Menschen ist.

Die Zeit vergeht, Meine Kinder verirren sich ... und wo ist der Auftrag, den Ich Meiner Kirche erteilt habe, um Seelen zu retten?

Betet, Kinder, betet für Ecuador, es leidet auf seinem Land und seine Vulkane erwachen.

Betet, Kinder, betet für Griechenland, die Erde bebt und der Boden wird von Wasser überflutet.

Betet, Meine Kinder, aus dem All nähert sich die Bedrohung für die Menschheit, ihr seht sie kommen. Meine Kinder haben Angst.

Betet, Kinder, betet, die Provokation auf dem Meer bleibt nicht bei einer Provokation und ein Fehler entfesselt das Grauen.

Betet für die USA, die Erde bebt.

Betet für Japan, die Menschheit wird weiterhin verseucht.

Mein geliebtes Volk, der Dämon attackiert Meine Kinder, er entfesselt die Verführung, damit sich diese wie der Wind auf der Erde verbreitet, und Meine Kinder sind Geiseln dieser Sünde. Die Erde wird durch Plagen des Bösen überfüllt; die von Dämonen besessenen Menschen laufen durch die Straßen und metzeln zahlreiche Menschen nieder.

Familien sind in das Fadenkreuz des Bösen geraten, um sie zu spalten und sie zu zerlegen.

Die Einheit macht den Bösen wütend. Aus diesem Grund ist Uneinigkeit ein Triumph für den Bösen, allmählich zerstreut er den Menschen, damit er nicht in Brüderlichkeit lebt.

Mein Volk ist in Meinem Leib, Blut, in Meiner Seele und in Meiner Gottheit vereint, es wird von Meinem Heiligen Geist erleuchtet. Die Erkenntnis der Tatsache, Mein Kind zu sein, ist nicht nur eine Phrase, sondern die Umsetzung Meiner Gebote und der unerschütterliche Glaube, dass Mein Volk Mein Augapfel ist.

Lauheit ist kein guter Begleiter, es ist die Neigung dem menschlichen Selbst Launen zu gewähren, um sich nicht der Umsetzung der Wahrheit hinzugeben. Arme Kinder, die sich in dieser Lauheit befinden; sie werden aus dem Mund Meines Vaters ausgespeit.

Mein Volk, Liebe Meines Herzens! Ich komme zu dir als Bettler der Liebe, in diesem Moment der Wahrheit, in dem Ich zu dir spreche, damit du dich nicht verirrst und auf den Weg der Wahrheit zurückkehrst, den unsere Liebe auf die Menschheit ausströmt, in Momenten, die kurz davor stehen, von unserer Gottheit geprüft zu werden. Amen. Euer Jesus.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

Quelle: www.revelacionesmarianas.com

 
^