Heilmittel gegen die Epidemie: Das Öl des heiligen Joseph

 

Marianische Offenbarungen an Luz de Maria

<---------------------------->
 

Sonntag, 4. Dezember 2016

Botschaft Unseres Herrn Jesus Christus an Seine geliebte Tochter Maria des Lichts

 

Mein geliebtes Volk, Meine Kinder sind mit sich selbst beharrlich und anspruchsvoll, sie streben zu allen Zeiten nach Mir. Sie wissen, dass Mein Wort nicht endet, sondern jeden bei allem erreicht, was geschieht. Doch der Mensch, der Gott nicht erkennt, lässt es unbemerkt vorübergehen.

Mein Ruf für Mein Volk sei mystisch, sei nachdrücklich. Der Mensch muss zu der Erkenntnis gelangen, dass er nicht nur Fleisch ist, sondern mehr als das: er ist Seele und Geist und besitzt die Fähigkeit, sich zu entwickeln und Erkenntnis seiner selbst zu erlangen, seiner inneren Wahrheit und seiner Einflussnahme in die Schöpfung.

Dieser Moment ist ein Augenblick der Ungewissheit für Mein Volk, nicht durch Meinen Willen, sondern durch den menschlichen Willen, der das ergründen wollte, was nicht den Geist, sondern in vollem Umfang das Fleisch und die Sünde in jeglicher Weise anbelangt.

Die Unsicherheit, in der Mein Volk lebt, ist auch von der Entscheidungsfindung Meiner Kinder abhängig. "Niemand kann zwei Herren dienen ..." (Mt 6,24) Sie werden Verwirrung erleiden. Inmitten aller Geschehnisse verleugnen sie Meine Wahrheit, suchen sie auf Irrwegen und verirren sich immer mehr, verleugnen Mich und fliehen vor Mir. Die Weltlichkeit reißt fort; Ich liebe.

Mein geliebtes Volk, du bist eine Wetterfahne inmitten der Winde des Modernismus, inmitten der Schandtaten einiger Meiner Vertreter, die Skandale entfachen und der Grund dafür sind, weshalb die Verleumder Meiner Kirche die ständigen Angriffe unterstützen.

Meinen Vertretern fehlt die unentbehrliche Würze, der Versuchung zu widerstehen, und zwar durch das Gebet, die Nichtbevorzugung derer, die Geld bieten, die Achtung der Armen und die Abkehr vom gesellschaftlichen Leben. Einige Kinder, die Mich vertreten und Mein Volk zur Umkehr ermahnen – angesichts der Erfüllung der Prophezeiungen an die Menschheit von Mir und Meiner Mutter – wurden eilig aus dem Gemeindeleben verbannt, damit sie die Gläubigen nicht warnen können. Diese werden von Meinen Vertretern, deren Vorgesetzten und den Laien selbst als Schwarzseher betitelt und unter diesem Vorwand aus den Städten gejagt.

Mein Volk, du wirst von mächtigen Interessen gesteuert. Der Eifer dieser Meiner Kinder weicht stark von Meinem Willen ab: Ich sorge für das Wohl Meiner Kinder. Diejenigen, welche solche Interessen verfolgen, streben nach Macht und werden in ihrem Eifer von dem unterworfen, den sie gegen die Menschheit erheben: Dem Antichristen. Dieser unterwirft sie. Der Egoismus bringt ihnen dasselbe Leid, das sie Meinem Volk entgegenbringen.

Einige der Mächte auf dieser Welt sind sich der Nähe der Bedrohungen aus dem Universum bewusst und wissen, dass sie erhebliche Veränderungen auf der Erde herbeiführen werden.

Vergesst nicht, Meine Lieben, dass die Warnung kurz bevorsteht und dass das Universum an diesem Akt der Liebe für euch mitbeteiligt sein wird. So wie ihr am Himmel Feuer sehen werdet, so wird das Feuer Meiner Liebe euch segnen, um zu erkennen, wer ihr seid.

Die Hände der Freimaurerei bringen Meiner Kirche Unheil, während sie das Herz Meines Volkes schwächen; dieses liebt:

den Gott der Zügellosigkeit ...

den Gott des Geldes ...

den Gott der Macht ...

den Gott des Hochmuts ...

den Gott der missbräuchlich angewandten Technologie ...

den Gott der Vergiftung durch Lebensmittel ...

den Gott, der den Verstand durchdringt und ihn beherrscht ...

den Gott, der das Denken durch Neuerungen beeinträchtigt ...

den Gott der Abartigkeit ...

den Gott der Ungerechtigkeit ...

den Gott der Unmoral ...

den Gott der Leichtsinnigkeit ...

den Gott der Extravaganz ...

den Gott des Krieges ...

den Gott der Diktatur ...

den falschen Gott ...

Was in diesem Augenblick geschieht, wurde seit Menschengedenken vorbereitet, damit der Betrüger in diesen Zeiten durch kleine Antichristen innerhalb der Menschheit herrschen kann. Der Antichrist besitzt Tentakel, die von denen gestützt werden, die die Verirrung der Menschheit in jeder Hinsicht des Wortes zugelassen haben.

Diejenigen, die den Zustand der Menschheit kennen, reagieren mit einer unheimlichen Stille und stecken den Kopf in den Sand, um sich des Zustands der Menschheit nicht bewusst zu werden, wobei sie vergessen, dass Ich alles weiß, was geschieht. Der Arm Meines Vaters wurde mehrfach von Meiner Mutter aufgehalten und die Reaktion Meines Volkes war lieblos und beschämend. Mein Volk ist im Begriff zu erleben, was weder Sodom noch Gomorra erlebt haben.

Der Teufel befällt alle Menschen und wartet auf jede noch so kleine Gelegenheit, um sich auf die Seelen zu stürzen. Eine große Mehrheit erkennt die Sünde nicht. Sie verkünden, es würde der Menschheit besser gehen, wobei die Warnungen aus Meinem Hause ignoriert und verachtet werden.

Die heilige Gottesfurcht wird von den Menschen verspottet, da manche die Auswirkungen der Sünde auf die Seele noch nicht erlebt haben.

Kinder, die die Sünde nicht sehen, werden von Satan selbst geblendet, während Kindern die Unschuld genommen wird, die Gewalt zunimmt, die Abartigkeit kein Ende findet und die Brutalität im Menschen wächst. Sie verabschieden Gesetze gegen das Leben, billigen die Produktion von Massenvernichtungswaffen, Aufstände in mehreren Ländern, zerstörte Familien, Menschen, die Familie als das bezeichnen, was keine Familie ist ... sind dies etwa keine Zeichen der Zeit? Kinder, Mein Volk, wer sind die Staats- und Regierungschefs, die wie ein Großteil ihres Volkes leben, dem es am Notwendigsten mangelt? Ihr erkennt sie nicht, da ihr indoktriniert wurdet.

Mein Volk, erwache, erkenne das Böse um dich herum, kehre um, erwache!

Mein Vater ist unendlich geduldig gewesen. Unser Haus hat die Gebete der Gläubigen gehört und hat gewartet. Ihr aber bleibt in der Sünde versunken und ignoriert die Offensichtlichkeit vor euren Augen.

Dies ist der Moment, in dem ihr beichten und aufrichtig bereuen müsst, um an Meine Seite zu gelangen, Meinen Leib und Mein Blut zu empfangen und Mir Treue zu erweisen.

Betet, Meine Kinder, betet den Heiligen Rosenkranz. Jeder Rosenkranz, der im vollen Bewusstsein und liebevoll angebetet wird, ist eine große Linderung angesichts des grausamen Leids, mit dem der Mensch konfrontiert wird, und eine Stufe zu Meinem Haus, wenn auch der Wille Gottes gelebt wird.

Betet, Meine Kinder, betet: Die Natur beschleunigt den Schritt. Die Ereignisse kommen dem Menschen immer näher und stellen sich mit zunehmender Intensität und Beständigkeit ein. Das Böse ist für die Schöpfung aus der Hand Meines Vaters nicht zu begreifen.

Betet, Meine Kinder, betet: Japan wird schwer erschüttert.

Betet, Meine Kinder, betet für Kolumbien: Das Land wird unter großen Erschütterungen leiden.

Betet, Meine Kinder, betet für Kanada: Die Menschen werden vom Terror überrascht, das Land wird erzittern.

Betet, Meine Kinder, betet für Argentinien: Verwirrung entsteht in der Dunkelheit und tritt im Morgengrauen zutage.

Betet, Meine Kinder, betet: Eine Hand bestimmt über das Leben, die Vereinigten Staaten erheben sich.

Betet für Meine Priester, Meine Kirche wird überrascht.

Dies sind keine ruhmreichen Zeiten für keinen einzigen Menschen. Dies sind Zeiten der inneren Prüfung. Der Mensch, der im Guten wirkt, der im Guten handelt, wird von seinem Nächsten angenommen.

Vergesst nicht, dass der Teufel wächst, wenn der Mensch dem Zorn nachgibt, und er schrumpft, wenn der Mensch nach dem Willen Gottes handelt.

Jeder ist in der großen Gemeinschaft Meiner Kirche verantwortlich. Die Kirche wurde vom Bösen infiltriert, doch wird er den Sieg nicht erringen können. Meine Mutter wird ihn besiegen, doch zuvor wird Mein Volk geläutert.

Ich möchte euch weder verängstigen noch beunruhigen. Bleibt wachsam gegenüber denen, die euch weismachen wollen, dass alles gut wäre.

Ich verwehre niemandem die Vergebung, wenn er angesichts der begangenen Sünde voll Schmerz und mit der festen Absicht, sich zu bessern, auf Mich zukommt. Ich komme zu Meinen Kindern, die Zeugnisse Meiner Liebe sind und nicht aufgeben, auch wenn ihnen der Wind ins Gesicht bläst.

Ich schütze Mein Volk, die gesamte Menschheit. Erwachet, Kinder, erwachet! Ihr werdet Zeichen am Himmel sehen, damit ihr nicht vergesst, dass Ich immer da bin und über alles herrsche.

Mein Volk wird Wunder vollbringen, wenn es beständig im Glauben ist und diesen mit seinem Nächsten teilt. Mein Volk kann die Ereignisse abschwächen, doch aufhalten kann es sie nicht.

Meine Liebe ist unendlich und daher wünsche Ich, dass niemand verloren geht. In Meinem Haus gibt es einen Ort, der jeden von euch erwartet.

Möge Mein Segen in jedem von euch der Balsam sein, der euch Mut schenkt und nährt, damit ihr dem rechten Wege folgt. Ich liebe euch. Euer Jesus.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

Quelle: www.revelacionesmarianas.com

 
^