Heilmittel gegen die Epidemie: Das Öl des heiligen Joseph

 

Marianische Offenbarungen an Luz de Maria

<---------------------------->
 

Montag, 12. Dezember 2016

Botschaft Unseres Herrn Jesus Christus an Seine geliebte Tochter Maria des Lichts. Fest Unserer Lieben Frau von Guadalupe

 

Mein geliebtes Volk, seid gewiss, dass Ich euch in jedem Augenblick beschütze, solange ihr es Mir erlaubt.

Meine Barmherzigkeit ist für diejenigen offen, die mit bereuten Sünden zu Mir kommen. Der feste Vorsatz zur Umkehr ist notwendig, damit der Mensch den vollen Segen erhält, der die Vergebung der Sünden umfasst.

Die Gottesmutter ist die große Fürsprecherin der Menschheit, daher bedeckt die Sonne Sie mit ihrem Licht und lässt Sie erstrahlen, bis dass ihr Licht das gesamte Universum erleuchtet. In diesem mütterlichen Licht findet sich jeder von euch verborgen.

Meine Mutter sieht mit Schmerzen auf diejenigen, die sich von dem Licht Ihrer Liebe entfernt haben, um aus freiem Willen in die Dunkelheit einzutreten, nicht, weil Meine Mutter sie in die Dunkelheit führt, sondern durch die menschliche Sturheit, die nicht gehorcht, sondern in ständige Uneinigkeit getaucht ist.

Mit der Demut, die Meine Mutter auszeichnet, gibt Sie sich Meinem Volk hin, in einem Geflecht, in dem sich der große Schatz Unseres Wissens befindet, und sie ruft alle Menschen auf, in Unserem Heiligen Geiste wiedergeboren zu werden, um nicht in einer falschen Religiosität zu leben, sondern in der Größe, Kinder des lebendigen Gottes zu sein.

Jeder von euch muss den sichersten Weg durchdringen, um den Glauben zu stärken und sich bewusst werden, dass, wenn der Mensch sich Unserer Dreifaltigkeit hingibt, er in ständiger Bewegung ist und seine Handlungen zum Segen für seine Brüder werden.

Deshalb zeigt sich die Meine Mutter in dieser Anrufung nicht nur auf der Erde, damit ihr Ihre Größe nicht beschränkt, noch betrachtet Sie die Erde nur von oben oder aus der Ferne, sondern Sie betrachtet die Schöpfung vom Himmelsgewölbe aus als eifersüchtige Wächterin und bringt gleichzeitig die Sterne zum Leuchten, damit sie die Nacht Ihrer Kinder erhellen, die ohne den Moment verstreichen zu lassen wachen, ohne zu schlafen.

Es ist Meine Mutter, die Himmlische Königin, die Mutter der letzten Zeiten, die ein närrisches, ungehorsames, eigensinniges und gleichzeitig ängstliches Volk mit schwachem, schwankendem Glauben anführt.

Meine Mutter liebt euch als das, was Sie ist: Mutter der Schöpfung, Mutter der rebellierenden Menschheit, die nicht auf die Zeichen dieser Zeit achtet und Meine Warnungen nicht versteht, so dass das Böse sie nicht täuschen kann angesichts der Präsenz des Antichristen, der keine Erfindung, sondern eine Realität ist und den die Menschheit selbst mit ihrer großen Unwissenheit genährt hat.

Mein geliebtes Volk, Meine Mutter bringt euch dazu, zu wachsen und euch Unserer Dreifaltigkeit zu nähern. Sie weckt im Inneren, in der Tiefe der Seele, das, was ihr besitzt, aber nicht umsetzt: die Gaben und Tugenden, die in jedem Menschen wohnen, zum eigenen Wohl und dem der Brüder.

Lernt Mich kennen, Ich bin kein strafender Gott, Ich bin Barmherzigkeit. Ihr seid es, Mein Volk, die ihr euch mit der gleichen Unaufmerksamkeit geißelt, mit der ihr handelt und mit der vorsätzlichen Ignoranz, mit der ihr euch gegen Mich auflehnt.

Erniedrigt durch die Unterdrückung des Betrügers, wird euch das Notwendige fehlen, und ihr werdet nicht mehr offen reden können; dann wird der Moment kommen, in dem ihr stöhnen und mit den Zähnen knirschen werdet; ihr möchtet fliehen, könnt es aber nicht mehr bis Meine Legionen euch retten, sofern ihr es wollt.

Verachtet nicht Meine Mutter, Meine Kinder, sie führt Mein Volk zur wahren Freiheit.

Nach dieser Zeit eines ständig wachsenden Schmerzes und des Schmelztiegels kommt die Befreiung Meines Volkes und Meine Mutter wird das Böse besiegen.

Mein Volk, bereitet euch vor! Dieser Moment verlangt, dass ihr Männer und Frauen des Glaubens seid, der Praxis, von unerschütterlichem Glauben, nicht nur für euch selbst, sondern für den Dienst an den Meinen. Ihr benötigt einen Glauben, der sie dazu bringt, göttliche Angelegenheiten und keine vergänglichen zu mögen.

Seid Geschöpfe des Guten, seid nicht unvorsichtig mit dem, was euch oft zu Fall bringt: die Zunge. Ach, Kinder, wie ihr mit der Zunge tötet, wie ihr mit der Zunge verdammt! Nein, das ist kein Werk Meiner Kinder, versteht, dass der Mensch nicht vom Brot allein lebt, sondern auch durch das Wort, das aus seinem Mund kommt.

Das Wort ist Segen oder Verdammnis, Ich will keine toten Werke, sondern echte und wahrhaftige. Wer verantwortlich dafür ist, seinem Bruder Schaden zuzufügen, wer nicht ruht, einen Bruder zu diffamieren oder zu verleumden, bei dem "wäre es besser, an seinen Hals einen Mühlstein zu binden und ihn ins Meer zu werfen als einen dieser Kleinen zu empören". (Lk 17,2)

Ihr hört nicht auf Meine Worte, ihr nehmt sie auf die leichte Schulter und lebt daher in so großen Fehlern weiter, dass ihr ständig mit einer Waagschale lebt, die die Taten des Menschen abwägt.

Mein Volk, lebt in Meiner Wahrheit, urteilt nicht, sondern liebt, sühnt und liebt. Meine Liebe besiegt alle Hindernisse.

Seid nicht wie jene, die zu Mir sagen: "Herr, Herr", und ihre Brüder vernichten.

Liebt einander, wie Unsere Dreifaltigkeit euch liebt, respektiert euch gegenseitig, denkt nicht, dass ihr im Guten handelt und stattdessen Stolpersteine für eure Brüder seid. Verursacht keinen Streit, damit provoziert der Teufel den Menschen, um in seine Gedanken einzudringen und das Herz zu verdunkeln.

Ihr erlebt Momente der Verwirrung, großer Verwirrung. Lasst euch nicht täuschen. Betet, um nicht getäuscht zu werden.

Ich rufe euch als Hirte der Seelen, Meine Herde bleibt Meinen Aufrufen aufmerksam gegenüber. Ich bin Freiheit und Frieden.

Schaut nach oben, von oben nähert sich die Reinigung, das Feuer wird auf der Erde brennen und Meine Kinder werden deswegen leiden.

Betet, Meine Kinder, betet für Chile, es wird weiterhin beben.

Betet für Peru, es wird durch die Natur weinen, es wird beben.

Betet für Frankreich, Meine Kinder ruhen nicht, sie leben in Angst.

Betet für Indonesien, der große Vulkan erwacht, wie auch jener in Sizilien.

Betet für Mexiko, dieses Volk Meiner Mutter, das sich auflehnt, minimiert das menschliche Leben und glüht in unmoralischer Sünde, es wird erbeben und durch seine Vulkane erstickt.

Mein Volk, sieh auf die strahlende Mutter, die euch bald aufruft, euch in Geist und Wahrheit vorzubereiten, gebt euch nicht mit dem Mittelmaß zufrieden, sondern dringt in das ein, was euch aufwachen und geistig wachsen lässt.

Die Erkenntnis ist nicht unrechtmäßig, wenn es sich in Mir finden lässt. Erkenntnis ist nicht unrechtmäßig, wenn es dem Wachsen und nicht der Verminderung dient.

Ihr müsst unterscheiden zwischen dem Richtigen und Falschen, es ist nicht irgendeine Zeit, Kinder, es ist die Zeit der Zeiten, in der ihr lebt.

Der Teufel verbreitet seine Bosheit: die Spaltung, so dass Meine Kinder sich gegenseitig angreifen. Liebt eure Brüder und wünscht ihnen Gutes.

Mein Volk, Meine Mutter verlangt nicht, dass ihr Ihre Kinder seid, sondern sie schenkt euch Ihre Liebe, jedem von euch. Deshalb rufe Ich euch auf, in Meiner Gegenwart zu bleiben, nicht Zuschauer zu sein, sondern eure Verantwortung zu übernehmen, die Seele zu retten und ein aktiver Teil der Rettung des Bruders zu sein.

Meine Mutter hat sich nicht von Ihren Kindern entfernt, daher begleitet Sie euch und zeigt euch die Größe Ihrer Hingabe, Ihrer Liebe, Ihres Ja und Sie ruft euch auf, dieses Ja zu Unserem Willen auszusprechen, damit ihr euch nicht das ewige Heil verwehrt.

Missachtet nicht Meine Rufe. Ich lasse Mein Volk nicht alleine. Ich sende euch Meinen Friedensengel, der euch beschützt und euch den Weg erleuchtet, denn Meine Liebe und Mein Licht verlöschen in ihm nicht.

Ihr müsst Meinem Haus treu bleiben, an Meine Wahrheit gebunden, an das Gesetz Gottes, nicht an das des Menschen, das er inmitten des Chaos errichtet, das die Menschheit durchdringt. Vergesst nicht, dass jede Anstrengung, das Böse zu überwinden, ein Akt der Liebe zu Unserer Dreifaltigkeit und ein Zeichen der Liebe zu Meiner Mutter ist.

Mein geliebtes Volk, Meine Mutter ist die Mutter eines jeden von euch, Sie liebt euch mit unendlicher Liebe.

Ich segne euch. Euer Jesus.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

Quelle: www.revelacionesmarianas.com

 
^