Heilmittel gegen die Epidemie: Das Öl des heiligen Joseph

 

Marianische Offenbarungen an Luz de Maria

<---------------------------->
 

Samstag, 17. Juni 2017

Botschaft Unseres Herrn Jesus Christus an Seine geliebte Tochter Maria des Lichts

 

Mein geliebtes Volk, Ich rufe euch auf, einen Weg durch das Dickicht der Zügellosigkeit zu schlagen, das die Menschheit in diesen Zeiten umgibt.

Zerstreut vernimmt Mein Volk Meine Rufe. Man findet es in Ordnung, sie weder zu lesen noch zu verstehen; manchmal ist etwas sehr hart formuliert geschrieben, damit man sich nicht von Mir entfernt oder nicht etwa meint, wenn man am Sonntag die Heilige Messe besuche und Mich in der Eucharistie empfange, genüge dies.

Der Mensch ist gewachsen, während er Mich gesucht hat, doch fand dieses Wachstum nicht in seinem Innersten statt. Tatsächlich ist er auf Umwege geraten, die in die Klauen Satans führen.

Die Menschheit ist durch ihren Wunsch nach Überwindung wie betäubt und geblendet. Auf ihrer Suche nach immer weiteren Fortschritten hat sie die Schöpfung missachtet. In diesen Zeiten wird das Leid des Menschen von der Aggression gegenüber allem, was ihn umgibt, begleitet; der Mensch hat sich selbst Schaden zugefügt, indem er alles in seiner Umgebung zerstört und er hat den Schutz der Schöpfung auf ein Minimum reduziert.

Ich rufe euch zum inneren Wandel auf. Ihr lest dies und wisst es nicht wertzuschätzen, da ihr Mich nicht liebt. Tatsächlich wendet ihr euch gegen die geistliche Vereinigung mit Meinem Haus und das geistliche Wachstum.

Mein geliebtes Volk, du weißt, dass der Seelenfeind die Liebe im Menschen auffrisst.

Ihr seid töricht. Ich rufe euch auf, geistlich zu wachsen, um die Schwäche zu überwinden und nicht zur leichten Beute Satans zu werden, doch stattdessen, wehrt ihr euch und handelt vollkommen entgegen dem, wozu Ich euch auffordere. Es ist die menschliche Torheit, die Reaktion derer, die sich nicht gewandelt haben und nicht glauben; die Reaktion derer, die nicht bereit sind, alles für Mich zu tun, sondern Mich stattdessen fortwährend bekämpfen.

Diese Generation interpretiert Meine Worte nach Belieben, um sich von Mir zu entfernen. Sie geben Meinem Gesetz ihren eigenen Sinn und verletzen es angesichts der völligen Zügellosigkeit, der der Mensch verfallen ist.

Die Zeiten von Sodom und Gomorra waren nicht wie diese. Diese Generation hat diese Zeiten überboten, da der Mensch nur für den Augenblick lebt und Antworten fordert, die er nicht verdient.

Die Zeit verstreicht, ohne darüber nachzudenken, wohin euch eure Leben führt. Ihr findet keinen Frieden, da ihr euch mit nichts zufrieden gebt.

Der Mensch wächst, ohne Mich zu kennen. Er betrachtet es nicht als erforderlich, die Initiative zu ergreifen oder nach Mir zu suchen. Ich sehe, dass viele Meiner Kinder an Gebetsgruppen teilnehmen, religiöse Dienste verrichten. Stolz betonen sie, einer bestimmten Gruppe anzugehören, doch sind sie so töricht, dass sie nicht merken, wie viel Ich ihnen gebe. Ein Großteil Meiner Kinder reagiert mit Hochmut auf Meine Rufe.

Mein Volk, du musst in dein Innerstes schauen, denn die anhaltende Rebellion vergiftet den Menschen, bis er in der Einsamkeit seiner eigenen Ungnade verharrt.

Mein geliebtes Volk, "der Mensch lebt nicht nur von Brot" (Mt. 4,4). Ihr ernährt euch von allem, was euch in die Finger kommt und stellt Mich in Frage, ohne Mich zu kennen.

Der Teufel hält einen bestimmten Teil der Menschheit mit jedem seiner Fangarme gefangen. Jeder Fangarm des Bösen wurde dazu geschaffen, um Meine Kinder in Abhängigkeit des Charakters jedes einzelnen Menschen unaufhörlich anzugreifen.

Unser Haus schützt euch, doch lehnen die Menschen den Schutz Gottes ab und verharren weiterhin in ihrem Ego, mit ihrer Persönlichkeit, denn die geringste Veränderung bedeutet für den Menschen ein Zeichen von Schwäche.

Ich bin kein Gott für die Launen Meiner Kinder, "Ich Bin, der Ich Bin" (Ex. 3,14) und Mein Volk wurde ermahnt, in Erfüllung Unseres Willens zu leben.

Mein Volk, der Böse nährt den Hochmütigen, den Unehrlichen, den Neider, den Aufsässigen, den Betrüger, denjenigen, der keinen Tadel zulässt, denjenigen, der nicht liebt und dessen Leben letztendlich von Lauheit erfüllt ist.

Ihr erwartet etwas ... was erwartet ihr? Was verkündet wurde, wird in Erfüllung gehen. Die Menschheit hat nicht reagiert und befindet sich in einem Zustand der Läuterung, die immer größer wird.

Mein Volk ... du bist rebellisch. Aus Unserem Hause kommt die Hilfe Gottes für Meine geplagten Kinder. Mein Friedensengel trägt Mein Wort in die Welt und wird Meinen Kindern helfen. Er wird gemeinsam mit Meiner Mutter zum Schutz für Meine Kinder werden.

Die Erde, Meine Kinder, wird durch die Natur verändert, in die der Mensch eingegriffen hat, indem er sie verschmutzt, geschwächt und mancherorts vernichtet hat.

Der Mensch wird auswandern und die Bequemlichkeit zurücklassen müssen.

Das Antichristentum ist eines der großen Zeichen und ihr seht es nicht.

Das Gespenst des Krieges hat sich demaskiert. Ihr befindet euch im Krieg und seht es nicht. Ihr lebt in gegenseitigem Hass und seht es nicht. Ihr seid sture Wesen und seht es nicht. Aus Hochmut ändert und wandelt ihr euch nicht, und seht ihr es nicht.

Unbemerkt ist Rom von denen umstellt, die gegen Mich rebellieren. Rom leidet unter dem Terrorismus und die Erde dieser Stadt wird sich rot färben.

Das Böse nährt den Zorn. Der Mensch lässt zu, dass ihn der Zorn zur Unkenntlichkeit entstellt. Kinder, der Teufel manipuliert einige, die einst Meine Diener waren, um sie zu verwirren und in den Abgrund zu führen. Erkennt ...

Ihr lebt weiterhin in geistiger Armut und lebt als Kinder des Herrn von dem, was übrig bleibt, angesichts der fortwährenden Verleugnung und Aufsässigkeit, in der ihr euch befindet und angesichts der Einschränkung, in die ihr euch freiwillig begeben habt.

Ihr kennt Mein Wort und lehnt die Erklärung Meines Wortes ab. Ihr befindet euch ständig auf der Flucht ... und seid doch nicht zur Umkehr bereit!

Die von Meiner Mutter verkündete Warnung steht euch nahe bevor und Mein Schmerz ist unendlich angesichts des Zustands der Seelen, die die Umkehr ablehnen.

Ihr müsst euch einem radikalen, aufrichtigen, entschlossenen Wandel unterziehen und sollt nicht länger mäßig und lau sein. Meine Kirche soll Rettung und nicht Verderben sein. Wenn ihr euch nicht für den inneren Wandel entscheidet und Zeugnis Meiner selbst werdet, was nützt euch dann das Wissen? Wissen ohne Umsetzung in die Praxis ist wie eine Kerze ohne Licht.

Mein geliebtes Volk, bisher ungeahnte Veränderungen in der Atmosphäre werden die Wissenschaft überraschen. Der Mensch ist sich nicht im Klaren darüber, was er durch die Manipulation der Schöpfung angerichtet hat.

Betet, Meine Kinder, betet für Venezuela, denn es wird unter der Natur leiden. Die Einwohner dieses Landes werden unter dem Terrorismus leiden.

Betet, Meine Kinder, betet für Kanada, denn es wird schwer erschüttert werden.

Betet, Kinder, betet. Die Erde erbebt weiterhin und wird jene überraschen, die es nicht erwartet hatten. Die Rage der Vulkane nimmt zu und die Aktivität der großen Vulkane wird in den Nachrichten sein.

Mein geliebtes Volk, durch Unmoral bist du in einen Zustand völliger Zügellosigkeit übergegangen, die sich grenzenlos ausbreitet, wodurch du Mein Gesetz missachtest und verletzt.

Ihr seht euch nicht im Licht Meiner Wahrheit und verurteilt euch gegenseitig, ohne die geringsten Bedenken zu hegen.

Viele wichtige Anstrengungen habt ihr verworfen und so auch Mich verworfen. Ihr seid nicht dankbar für das, was ihr habt, sondern verachtet es. Es wird der Moment kommen, in dem der Feind der Menschheit euch von euren Besitztümern trennt und ihr es bedauern werdet, dass es zu spät sein wird, um den Bedürftigen und Hungernden zu helfen.

Mein Volk, du folgst dem Strom der Welt, hältst nicht inne und änderst die Richtung nicht.

Die Großstädte sind vom Bösen und Verderben erfüllt. Ihr, Meine Kinder, sollt euch nicht dem Bösen annähern.

Ihr seid nicht Herren der Erlösung, doch sollt ihr euch darüber würdig zeigen. Ihr seid nicht Herren der Erlösung, doch sollt ihr sie alles daran setzen, sie zu erreichen.

Kommt zu Mir, Meine Kinder. Kommt zu Mir, seid nicht rebellisch. Ich segne euch, Ich liebe euch. Euer Jesus.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

Quelle: www.revelacionesmarianas.com

 
^