Heilmittel gegen die Epidemie: Das Öl des heiligen Joseph

 

Marianische Offenbarungen an Luz de Maria

<---------------------------->
 

Samstag, 26. August 2017

Botschaft Unseres Herrn Jesus Christus an Seine geliebte Tochter Maria des Lichts

 

Mein geliebtes Volk, du bist Mein Volk und Ich liebe dich ... ihr seid Meine Kinder, die Ich liebe und für die Ich Mich ans Kreuz nageln ließ.

Mein geliebtes Volk, Ich sehe, dass ihr den Häretikern folgt. Ich sehe, dass ihr denjenigen folgt, die Mich ablehnen und behaupten, Ich hätte sie zu Meinen Werkzeugen auserkoren. Denkt daran: "Nicht jeder, der zu Mir sagt: 'Herr, Herr!' wird in das Himmelreich kommen ..." (Mt. 7,21)

Ihr lebt in Zeiten großer Verwirrung. Meine Kirche befindet sich im Präludium des Schismas. Sie haben die Gebote dem Willen Meines Volkes preisgegeben, wie zu Zeiten von Moses, als die Menschen des Wartens müde waren und Götzenbilder verehrten. Meine Kirche begeht die gleichen Fehler, da sie sich Unserem Göttlichen Willen und Meiner Mutter hinsichtlich alledem widersetzt, was Sie in ihren immer wiederkehrenden Offenbarungen gefordert hat.

Meine Mutter hat ihren Kindern – euch – den Willen Gottes verkündet, doch ihr habt Herz und Ohren verschlossen, aus Angst diejenigen zu brüskieren, die von Meiner Mutter aufgefordert wurden, sich Ihrem Unbefleckten Herzen zu weihen. Aus Ungehorsam hat Meine Kirche Russland nicht dem Unbefleckten Herz Meiner Mutter geweiht, weswegen die Menschheit leiden wird. Wäre der Gehorsam größer gewesen als die Angst, würde sich die Menschheit nicht vor einem Krieg befinden.

Das Unbefleckte Herz Meiner Mutter wird siegen, siegen, doch zuvor wird Mein Volk Leid durchstehen müssen, das hätte vermieden werden können: es wird geläutert werden.

Allerorts reißt der Teufel Seelen an sich, doch was tun Meine Kinder, um diesen Seelenraub zu verhindern? Meine Kirche ist in die Achtlosigkeit versunken, Seelen zu retten. Viele Meiner auserwählten Söhne enthalten Meinem Volk die Katechese vor. Die Predigten sind so inhaltslos wie eine Seifenblase und sie tolerieren die Sünde, damit die Gemeinde den Messen nicht fernbleibt.

Doch wo ist der innere Tempel Meiner Kinder? Gesättigt, voller Schlangen, von Dunkelheit umgeben und vom widerwärtigen Gestank der Sünde, die sich allem bemächtigt, weil Mich die Menschheit vergisst.

Es ist notwendig, dass sich Mein Volk auf diesen inneren Tempel konzentriert, und ein leben näher an Meiner Seite anstrebt, inmitten der Stille, aufmerksam die Zeichen der Zeit betrachtend, auf dass es nicht unwissend bleibe und die Geschehnisse nicht ignoriere.

Seid keine Geschöpfe dem Scheine nach oder mit Masken für alle Gelegenheiten, sondern Geschöpfe der Liebe Gottes, die ihren Weg gehen und Mein Wort in die Welt tragen, und sich nicht verbergen, wenn sie nicht gut empfangen werden, sondern den Staub von ihren Füßen klopfen und sogleich weitergehen, um nach anderen Brüdern, Schwestern und Orten Ausschau zu halten, die sie bekehren können.

Mein Volk spricht nicht, predigt nicht ... Meine Worte und Begriffe werden Meinem Volk unterschlagen und in diesen Zeiten erschaudert es, wenn es bestimmte, vom neuen Ideologien oder Sekten verwendete Worte oder Begriffe hört, und verwendet sie daher nicht. Es wird zugelassen, dass die Eindringlinge Meiner Kirche das rauben, was von Mir stammt, um es unter ihre Kontrolle zu bringen und Meine Kinder gefügig zu machen.

Kinder, seid nicht ignorant. Die Anhänger fremder Sekten und geistlicher Strömungen haben Mein Wort und das Eigentum Meines Hauses an sich gerissen, um Chaos zu stiften.

Der Mensch ist das Wunderwerk Meines Vaters. Er verfügt über die besten und höchsten Voraussetzungen, die die Wissenschaft nicht ansatzweise durchschauen kann. Mein Vater hat den Menschen mit einem vorbildlichen und perfekten Kreislaufsystem ausgestattet, damit das Blut durch den gesamten Organismus zirkuliert, sowie mit weiteren Eigenschaften des menschlichen Körpers. Ist dies etwa kein Werk von höchster Qualität?

Mein Volk hat mitbekommen, dass esoterische Strömungen Begriffe, wie 'Energie', für sich beanspruchen, um den Katholiken zu einem Teil ihrer Sekte zu machen oder dass seine eigenen Brüder auf ihn mit dem Finger zeigen.

Nein, Kinder! Der Körper des Menschen ist immer in Bewegung und hält niemals inne. Diese Bewegung erzeugt Energie und die Energie erzeugt eine Vibration und diese ist eine Form der menschlichen Kommunikation, um den Nächsten zu segnen oder um ihn mit negativer Energie zu verschmutzen.

Unsere Dreifaltigkeit ist kein Substantiv, sondern Verb. Unsere Dreifaltigkeit befindet sich in einem ständigen Prozess der Schöpfung und Vergebung, der Liebe und Wohltat gegenüber dem Menschen.

Wer stillsteht, bleibt tatenlos, und hofft, alles ohne jedwede Anstrengung zu bekommen, doch dies ist ein Trugschluss. Meine Kinder müssen für die Rettung ihrer Seele und anderer Seelen kämpfen.

Mein geliebtes Volk, die gegenseitige Niederträchtigkeit und Respektlosigkeit bereiten Mir große Schmerzen, denn der Feind macht sie sich zunutze, um der Seele Zwietracht, Uneinigkeit und Spaltung einzuflößen. Möget ihr es nun deutlicher wahrnehmen, als es euch zuvor möglich war.

Mein geliebtes Volk, die gegenseitige Niederträchtigkeit und Respektlosigkeit bereiten Mir große Schmerzen, denn der Feind macht sie sich zunutze, um der Seele Zwietracht, Uneinigkeit und Spaltung einzuflößen.

Ich gebe euch so viele Zeichen, dass Mein Herz an der Gleichgültigkeit der Menschheit erstickt, die in völliger Verachtung und Indifferenz die Ereignisse auf Erden mitverfolgt. Diese Generation ist durch und durch ignorant, was Mir Schmerz zufügt, angesichts all der Zeichen, die Ich entsandt habe. Der Mensch ist spirituell ignorant und dazu ignoriert er alle Ereignisse auf der Erde.

Er pflegt nicht seinen Geist, sondern folgt seinen eigenen Wünschen. Geht es ihm gut, so ist es ihm egal, welches Leid seinen Brüdern und Schwestern widerfährt. Doch die ganze Welt wird erzittern und erschaudern. Die Naturgewalten werden diese ignoranten Menschen wachrütteln, die nur ihrem Ich folgen und in Bequemlichkeit verharren wollen.

Mein geliebtes Volk, es sinkt die Anzahl der Seelen, die weiterwachsen und von Meiner Liebe erfüllt werden möchten. Die fortwährenden Sünden und Verleumdungen gegen Mich sind Ausdruck der Herrschaft Satans über die Menschheit. Die Freimaurerei hat sich in Meiner Kirche eingenistet und vergöttert den Menschen mit seiner Zügellosigkeit und seinen Wünschen, seiner Ablehnung und Arroganz gegenüber Unserem Göttlichen Willen.

In Rom haben sich weitere Sekten niedergelassen, die durch die Freimaurerei unterstützt wurden, um Mein Volk zu verwirren und ihm angesichts der von Mir verkündeten Warnungen Gleichgültigkeit einzuflößen, damit der Antichrist eine schwankende und ignorante Menschheit vorfindet.

Mein geliebtes Volk, du musst Meine Warnungen und die Offenbarungen Meiner Mutter beherzigen, die aus Liebe zu dir verkündet werden.

Mache dir die Geschichte der Menschheit, die Geschichte Meines Volkes bewusst, um zu verstehen, dass du ohne Geistlichkeit nicht weit kommst, sondern dich selbst vernichten wirst.

Der Mensch folgt dem durch die Medien entfachten Widerstand – nicht allein durch die Kommunikationsmedien, sondern auch durch Kino und Videospiele, mit denen die heutige Jugend aufwächst. So eifert der Mensch Vorbildern nach, die durch die missbräuchlich angewandte Technologie geschaffen wurden.

Mein geliebtes Volk, du sollst Erkenntnis erlangen und die Geschehnisse auf Erden durchschauen. Sei nicht wie die Narren, die den Himmel mit der Erde verwechseln. Die Sturheit des Menschen bereitet Mir Schmerzen, macht Mich traurig.

Betet, Meine Kinder, betet für Rom. Diese Stadt wird überfallen und der Vatikan wird von Mächten außerhalb Meiner Kirche angegriffen.

Betet, Meine Kinder, betet für Portugal. Der Hass wird in dieses Volk Meiner Mutter eindringen.

Betet, Meine Kinder, betet für Venezuela. Das Blut Meiner Kinder wird weiter vergossen.

Betet, Meine Kinder, betet für England, denn es leidet unter dem Terrorismus.

Betet, Meine Kinder, betet für Nordkorea. Es erzürnt die Gemüter der Weltmächte.

Betet, Meine Kinder, betet. Die Warnung naht.

Mein geliebtes Volk, Ich möchte, dass du aufrichtig bist. Ich werde ungnädig gegenüber denen sein, die Missetaten begehen und keine Buße tun. Andernfalls wäre Ich kein gerechter Richter.

Mein geliebtes Volk, seid keine Heuchler, die Meine wahren Werkzeuge peinigen! Seid keine Scharfrichter derer, die Mir furchtlos dienen. Seid nicht ein Teil derer, die da rufen: "Kreuzigt die Diener Christi!"

Mein geliebtes Volk, mögest du die Liebe empfangen, die Ich dir schenke. Mögest du deine eigenen Wünsche hinter dir lassen. Solange ihr euer Selbst nicht unter eure Kontrolle bringt und spiritueller werdet, läuft ihr Gefahr, zu Werkzeugen des Bösen zu werden, und verhindert ihr, dass Mein Wort friedlich verkündet wird.

In diesen Zeiten kämpfen Gut und Böse um die Seelen, was eurem Blick verborgen bleibt, wobei manche von euch, es im Geiste spüren können. Und sie können es im Geiste spüren, weil sie mit Mir in Kontakt stehen.

Ich habe euch ermahnt, den Segen Meines Friedensengels gebührend zu empfangen, doch ihr strengt euch nicht an. Der Wandel Meines Volkes verläuft nicht konstant und Mein Geist ist nicht dort, wo Licht und Schatten lau sind. Dies ist der Moment, in dem das Licht Meines Ich euch herrschen muss.

Unsere Dreifaltigkeit segnet euch. Macht euch um diesen Segen verdient. Ich liebe euch. Euer Jesus.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

Quelle: www.revelacionesmarianas.com

 
^