Heilmittel gegen die Epidemie: Das Öl des heiligen Joseph

 

Marianische Offenbarungen an Luz de Maria

<---------------------------->
 

Freitag, 27. Oktober 2017

Botschaft Unseres Herrn Jesus Christus an Seine geliebte Tochter Maria des Lichts

 

Mein geliebtes Volk, Ich trage euch in Meinem Herzen. Mein Blick lässt niemals von euch ab. Mein Volk ist "Mein Augenstern". (Dt. 32,10)

Als Vater wünsche Ich, dass alle Meine Kinder "gerettet werden und zur Kenntnis der Wahrheit gelangen", (1. Tim. 2,4) indem sie friedlich und liebevoll sind, um Meine Liebe zu verbreiten und sie ihrem Nächsten zu schenken.

Behaltet die Lampen angezündet. Wie Ich über Mein Volk wache, so sollen Meine Kinder über die Erfüllung Meines Willens in Meinem mystischen Leib wachen. Seid nicht lau, gehört nicht zu denen, die mit kleiner Dosis immer wieder Neuheiten gegen Unseren Göttlichen Willen einführen, um Mein Volk abzubringen, damit es sich den Machenschaften des Bösen gefügig macht. So habe Ich euch ermahnt, Mich anzuerkennen und treue Anhänger Meines Volkes zu werden, zu dem Ich gekommen bin und komme.

Ihr sollt nicht nur das Gebet kennen, sondern auch in euch gehen, um euer Innerstes zu entdecken. Wendet euch nicht ab, wenn Ich euch verkünde, dass Meine Göttliche Kraft in euch wohnt und dass ein jeder selbst entscheiden muss, ob er sie annimmt oder ablehnt.

Meine Stärke bleibt gegenwärtig ...

wenn Meine Kinder Mein Wort verkünden ...

wenn sie beten und gute Dinge in Meinem Namen verrichten ...

wenn sie um Meinen Beistand bitten ...

wenn sie beten und das Gebet aus tiefstem Herzen stammt ...

Die Menschen müssen davon überzeugt sein, dass das Wort, das Meinen Kindern nach Meinem Willen gegeben wurde, sich in ihnen entfaltet, ebenso wie in ihren körperlichen Sinnen: Tastsinn, Geschmack, Geruch, Hören und Sehen sind Produkte Meiner Kraft, Meiner Macht, damit sie geistlich erblühen.

Doch hierfür müssen sie beständig sein. Die Beständigkeit ist eine große Gabe Meiner Kinder, eine Regel im Leben, ohne die sie sich nicht entfalten können und die bei allem erforderlich ist, was ein praktizierender Christ tun muss.

Meine Kinder wissen sehr wohl, dass das Böse existiert. Dort, wo es gesät wird, manifestiert es sich. Negative Energien werden nach dem Willen des Menschen angezogen. Gleiches zieht Gleiches an, und wenn ein menschliches Wesen vom Bösen erfüllt ist, koexistiert das Böse in diesem menschlichen Wesen, und Gedanken, Vorlieben und Wünsche werden vom Bösen beeinflusst.

Das Gute entfaltet sich im menschlichen Wesen, das Liebe, Mildtätigkeit, Vergebung, Hoffnung und Glaube ausstrahlt. Lebt der Mensch im Einklang mit dem Bösen, wird er überall Böses säen, das Negative wird in ihn eindringen und wird Verdruss, Spaltung, Lieblosigkeit, Unruhe, Neid, Mutlosigkeit verursachen.

Mein geliebtes Volk, Ich rufe euch auf, am dämonischen Fest Halloween nicht teilzunehmen. Der Böse hat von vielen menschlichen Geschöpfen Besitz ergriffen und ihr, die ihr Teil Meines Volkes seid, dürft euch an diesem heidnischen Fest nicht beteiligen, da es die Seelen dazu bringt, an alledem Gefallen zu finden, wofür das Böse steht, wenn Kostüme getragen werden, die für alles Teuflische stehen und euch den Einflüssen des Teufels unterwerfen.

Die Ignoranz Meines Volkes ist so groß, dass dem Teufel durch dieses scheinbar harmlose Fest Tür und Tor geöffnet werden. Wie möchte Ich, dass ihr auf das Fest des Bösen an Halloween verzichtet?

Ich möchte nicht, dass ihr euch in religiöse Gewänder hüllt.

Ich möchte, dass ihr den Heiligen Rosenkranz betet.

Ich möchte, dass ihr eurem Nächsten helft.

Ich möchte, dass ihr dem Hungernden zu essen gebt.

Ich möchte, dass ihr ein Werk der Barmherzigkeit verrichtet.

Ich möchte, dass ihr Meine Liebe verkörpert und euch in der Gemeinschaft der Heiligen mit Meiner Mutter verbündet.

Mein geliebtes Volk: Bekehre dich jetzt! Die Zeichen dieser Zeit lassen nicht auf sich warten. Lebe im Einklang mit dem Guten. Tue Gutes, indem du Meine Liebe denjenigen gibst, denen es an ihr mangelt. Der Mensch hat den Begriff 'Liebe' verfälscht, hat ihm einen weltlichen, unmoralischen und völlig entstellten Sinn gegeben. Wisst ihr, die ihr euch zu Meinem Volk bekennt, wovon Ich spreche?

Als Teil der Menschheit müsst ihr, Meine Kinder, euch vereinen, jedes Werk und jede Tat durch und durch leben, um euch nicht auszuliefern und dafür müsst ihr Mich einladen, in euch zu wirken und zu handeln.

Die Warnung nähert sich dem Menschen. Sie ist Mein großer Akt der Barmherzigkeit gegenüber der Menschheit. Dies ist die Gelegenheit, euch selbst zu reflektieren und den Weg der Wahrheit zur Ewigen Erlösung wiederzufinden.

Meine Lieben, ihr hört von Naturgewalten in vielen verschiedenen Teilen der Erde, die früher nicht so häufig auftraten wie heute. Dies ist das Ergebnis der Sünde des Menschen, mit der er beständig weiterlebt.

So ist der Mensch selbst ein friedloses Wesen, von der Geschwindigkeit und dem Wahn des Alltags getrieben, von den Aktivitäten der Sonne beeinflusst und unzweifelhaft durch die Akzeptanz des Teufels im Leben derer, die sich ihm hingeben.

Zivile Unruhen treten ohne ersichtliche Gründe vermehrt auf. Ihr fühlt euch dort, wo ihr seid, nicht mehr sicher, da der Mensch weniger besitzt und mehr haben möchte.

Betet, Meine Kinder, betet. Die Bedrohungen zwischen den Nationen halten die Menschheit in Atem.

Betet, Meine Kinder, betet für Mexiko, denn es leidet unter der Natur.

Betet, Meine Kinder, betet für Russland, denn es wird sein wahres Gesicht zeigen.

Betet, Meine Kinder, betet für die Vereinigten Staaten. Die Erde erbebt inmitten des Terrors, der von den selbsterklärten Feinden dieses Landes verübt wird.

Betet, Kinder, betet für Italien. Es leidet schwer. Meine Restkirche wird vernichtet werden.

Meine Lieben, das Böse drängt, wartet nicht und ergreift diejenigen, die ihm zugewandt sind. Daher lade Ich euch beständig dazu ein, Wesen des Friedens und Botschafter Meiner Liebe zu werden. Diese Generation wird leiden, geläutert werden, aber gleichzeitig durch die Fürsprache Meiner Heiligen Mutter gesegnet sein.

Wie das Böse über der Menschheit ist, so warten auch Meine Engelscharen auf einen Ruf von euch, damit sie euch auf den rechten Weg geleiten. Vertraut auf den Schutz und die Beständigkeit eurer Weggefährten, eurer Beschützer, damit ihr euch der Anwesenheit der Engel inmitten eurer Taten und Werke bewusst werdet.

Ihr lebt in Zeiten, in denen das Böse den Menschen ergreift und in seine Fallen treibt. Doch lebt ihr gleichzeitig in Zeiten großen geistlichen Beistands. Ihr werdet Wunder im Leben derer sehen, die nach Unserem Willen leben, im Leben derer, die darum kämpfen, den Weg der Wahrheit zu gehen. Ihr werdet Zeugen Meiner Liebe zu Meinem Volk sein.

Wartet, verzweifelt nicht, Mein Friedensengel wird Meinem Volk zu Hilfe eilen. Bleibt aufmerksam und wachsam! "Wer an Mich glaubt, wird nicht zuschanden werden." (Röm 10,11)

Mein Segen ist Kraft und Liebe für euch. Ich liebe euch. Euer Jesus.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

Quelle: www.revelacionesmarianas.com

 
^