Heilmittel gegen die Epidemie: Das Öl des heiligen Joseph

 

Marianische Offenbarungen an Luz de Maria

<---------------------------->
 

Freitag, 3. November 2017

Botschaft Unseres Herrn Jesus Christus an Seine geliebte Tochter Maria des Lichts

 

Mein geliebtes Volk, Mein ständiger Segen über euch erleichtert euren Weg. Er schickt euch Meine Liebe, die euch ruft und stärkt, schützt und behütet.

Mein Volk, ihr müsst die Wahrheit Unseres Wortes leben, ihr müsst im Einklang mit der Heiligen Schrift leben und alles erfüllen, was Mein Vater Seinen Kindern als Gesetz im Leben hinterlassen hat, damit sie nicht auf Irrwege geraten. Nicht der Körper rettet euch, sondern ein Leben nach Unserer Wahrheit.

Unser Wille ist Liebe, beständige Liebe, die nie endet, sondern immer wieder neue Werke der Liebe Gottes für den Menschen schafft. Die Liebe hört nicht auf, sondern gewährt den Liebenden immer größere Güte. Je mehr Werke und Taten der Mensch nach unserem Willen verrichtet, desto mehr Wahrheiten werden offenbart. Doch um Werke nach Unserer Liebe und Unserer Wahrheit zu verrichten, müsst ihr die Heilige Schrift durch und durch kennen, um nicht verwirrt zu sein und vom rechten Wege abzukommen.

Es gibt nur einen einzigen Weg, der in Unser Reich führt. Ihr werdet keine Abkürzungen, keine Mittel der Beschleunigung finden und dieser einzige Weg besteht im Gehorsam und in der Einhaltung der Gebote Gottes, des Gebots der Liebe und der Wahrheit.

Einige sagen, Unsere Kinder zu sein, aber sie leben nicht in Geistlichkeit, sondern ein Leben voll falscher Religiosität. Somit können sie Unser Wort, Unser Mysterium der Liebe nicht ergründen. Sie nehmen sonntags regelmäßig an der Eucharistiefeier teil, beichten allwöchentlich und machen immer wieder die gleichen Fehler, ohne Absicht, sich zu bessern.

Sie leben ein bequemes, religiöses Leben, das sie in ihre menschlichen Gewohnheiten und Bedürfnissen, die sie in ihren sozialen Kreisen pflegen, in keinster Weise einschränken. Diese Kinder wissen nichts von Aufopferung und Hingabe, wollen Unserer Heiligen Dreifaltigkeit nicht näherkommen, bemühen sich nicht darum, geistlich zu wachsen und die Weltlichkeit, ihre persönlichen Vorlieben oder Interessen aufzugeben.

Geliebtes Volk, dieser Moment ist der Höhepunkt der Erfüllung der Offenbarungen, die Meine Mutter euch in unterschiedlichen Teilen der Welt verkündet hat.

Ihr dürft nicht länger zögern, um euch zu ändern. Ihr müsst es 'ipso facto' (durch die Tat selbst) umsetzen. Ihr denkt und klammert euch an die Vorstellung, dass ihr körperliche Wesen seid. Ihr wollt Mich nicht finden, um in Freiheit und Glückseligkeit zu leben. Ihr seid von materiellen Gütern, Essen, menschlichen Vergnügungen besessen. Daher seid ihr euch nicht bewusst, dass der Körper, auch wenn er der Tempel Meines Heiligen Geistes ist, endlich ist. Ihr müsst in Mein Licht eintreten, damit ihr das Bewusstsein und die Fähigkeit erlangt, den irdischen Zerstreuungen zu widerstehen.

Mein geliebtes Volk, wenn ihr eure sündigen Taten, die Beleidigungen, die Verleumdungen gegen Unser Haus und den Meiner Heiligen Mutter zugefügten Schmerz sowie die Situationen, in denen ihr eurem Nächsten schweres Leid angetan habt, nicht aufrichtig bereut ...

wenn ihr wegen eurer Engherzigkeit keine Reue empfindet ...

wenn ihr nicht bereut, da ihr die Gebote verletzt und die Sakramente abgelehnt habt, da ihr weder selige Kinder noch Vollbringer barmherziger Werke noch Kenner der Heiligen Schrift seid ...

werdet ihr wahrlich von einem Ort zum anderen umherirren, ohne Mein Wort zu begreifen oder geistlich zu wachsen.

Wer lebt, ohne das Ewige Leben zu sehen und zu erkennen, dessen Bewusstsein ist dem Irdischen, Materiellen und dem eigenen Selbst fest zugewandt.

Ein jeder jammert in der Wüste seiner eigenen Ignoranz, wenn er Mein Wort nicht erkennt und begreift. Wer Mich nicht durch und durch kennt, ohne falsche Interpretationen, irrt, schwankt, schränkt sich ein, missversteht Mich und gibt sich den einfachen Versuchungen gegen Meinen Willen hin.

Mein geliebtes Volk, kehre in die innere Stille zurück, bereue aufrichtig, indem du dich all der Dinge entledigst, die dich von deiner Hingabe an Meinen Willen abhalten. Ihr sollt den Zerstreuungen des Feindes und des menschlichen Willens widerstehen, da sie euch daran hindern, den Weg bewusst zu gehen.

Macht euch klar, dass Ich euch dies verkünde, euch, die ihr stetig gegen das menschliche Selbst, den Seelenfeind und all das ankämpft, was euch von Mir abbringt. Ich verkünde euch diese Dinge, die eure Nächsten, die Mich nicht kennenlernen wollten, nicht verstehen, woraufhin sie es falsch deuten und euch von ihrer Sichtweise überzeugen wollen, damit ihr es ebenso fehlinterpretiert.

In Meinem Volk gibt es verschiedene Geschöpfe. Ich sehe, dass einige Meiner Kinder aus Neugier zu Mir kommen, wobei sie weder Mein Wort noch Meine Wahrheit begreifen, sondern so leben wie es ihnen gefällt, während sie zu Kritik, Beleidigungen und Verurteilungen neigen.

Andere kommen mit eingeschränkten Sinnen zu Mir. "Sie haben Augen, und sehen nicht; sie haben Ohren, und hören nicht" (Ps. 11,5,6), Münder, doch können sie nicht von Mir künden. Sie neigen zu harscher Kritik, während sie keine Kompromisse eingehen wollen. Infolgedessen können Sie den Kern dieser Verkündigung Meines Wortes nicht ergründen.

Andere, die keinerlei Kenntnisse der Heiligen Schrift haben, schaffen es nicht, ihre Sinne gegenüber Meiner Wahrheit zu öffnen, da sie in Hinwendung zum Fleische, zum Irdischen, zu ihrem menschlichen Selbst leben. Sie verwehren sich selbst die Chance, Mich kennenzulernen und zu wachsen, sind hartherzige Geschöpfe und für schwerste Zwietracht verantwortlich.

Du, Mein Volk, musst über deinen eigenen Horizont hinausblicken, über die menschlichen Emotionen hinausfühlen, nicht eingeigelt in einem Schneckenhaus vor dich hinleben, während du dich dich der Enge deiner vier Wände bewusst bist.

Ihr lebt auf Erden, um in Mein Reich zu gelangen, um euch der Ignoranz zu entledigen, da ihr euch nicht bemüht habt, euch in die Heilige Schrift zu vertiefen. So ernährt ihr euch als Bettler der Liebe weiter von Krumen.

Mein Volk, der Materialist strebt nach allem, was seinen materialistischen Vorstellungen entspricht. Der Egoist denkt nur an sich selbst und nicht an seinen Nächsten. Der Unsensible sieht das Leid und reagiert nicht, da er ein Herz aus Fleisch hat. Ihr müsst eure Sinne sensibilisieren, wenn ihr geistlicher werden möchtet.

Ein jeder von euch muss ein Engel auf Erden sein, um die Heiligkeit mit seinem Nächsten zu teilen, da einige Mich nicht sehen, obschon sie Augen haben.Sie sind wie diejenigen, die die Sonne mit geschlossenen Augen zu erblicken versuchen. Wer Meinen Willen nicht erkennt, kann Mich nicht sehen, da er nicht nach Meinem Beispiel wirkt und handelt und infolgedessen fortwährend Kritik übt, weil er ihm Unbekanntes nicht verstehen kann.

Mein geliebtes Volk, die Prüfungen der Natur halten nicht inne und der törichte Mensch fügt zahllosen Unschuldigen schweres Leid zu, da sein Verstand vom Teufel besessen ist.

Ihr sollt euch bewusst sein, dass ihr durch Abkehr von Mir, durch Unkenntnis und Unterwerfung gegenüber den Horden Satans unvorstellbare Sünden verübt.

In diesem Moment gibt es viele vom Teufel besessene Geschöpfe, die die Erde der Macht des Bösen ausliefern, in Meinen Mystischen Leib eindringen, um Böses zu säen, die Göttlichen Gebote zu verfälschen und Unser Göttliches Wort nach Gutdünken des weltlichen Menschen zu verbreiten, wodurch schwere Fehler und Häresien begangen werden.

"Niemand kann zwei Herren dienen." (Mt. 6,24) Kinder versteht diese Wahrheit: "Niemand kann zwei Herren dienen."

Ihr seht nicht, dass sich manche von euch in Dummheit halten wollen, in geistlicher Blindheit, in geistlicher Ignoranz und sie sind von oben in Meinen Mystischen Leib eingedrungen und nun bringen sie Mein geliebtes Volk vom Weg ab, um es ins Verderben, in Zügellosigkeit zu stürzen, und so Meine Kinder dem Bösen als große Beute auszuliefern entwickelt in Meinem Mystischen Leib. Dies ist der Moment, in dem es heißt: Wehe! (Offb. 8,13)

Kinder, der Mensch wird nicht innehalten und weiterhin alle von ihm produzierten Waffen benutzen, um einen Großteil der Menschheit auszulöschen. Dies ist der große Wahn des Menschen gegen den Menschen. Der Wahn der Menschheit, die ohne Mich lebt. Der Wahn dieser Generation, die alles hinnimmt, was ihr verkündet wird, ohne nachzudenken, da sie wie zu Robotern ihrer Maschinen geworden ist, die in jeder Hinsicht von ihnen Besitz ergriffen haben.

Ich werde erst kommen, nachdem ihr die Läuterung vollzogen ist, mit der die Menschheit infolge ihres Ungehorsams konfrontiert werden wird und die der Mensch selber herbeigeführt hat.

Meine Kirche befindet sich im Chaos. Die in ihr vom Bösen verursachte Spaltung wird erst dann behoben werden, wenn die Offenbarungen Meiner Mutter in Erfüllung gegangen sind, die von großem Leid gegenüber Meinen Kindern künden, wenn sie ungehorsam bleiben.

Daher lade Ich euch ein, zu beten und für Meine Kirche Wiedergutmachung zu leisten, nicht für eine Kirche, die ihr euch selber ausdenkt und die nicht Meinem Willen entspricht.

Betet, Meine Kinder, betet für Nordkorea. Das Land wird leiden und selber Leidbringer sein.

Betet Kinder, betet für die Vereinigten Staaten. Die Irrungen in diesem Land führen zur Läuterung. Die Westküste leidet und das Land dieser Nation wird stark erschüttert werden.

Betet, Meine Kinder, betet. Schlafende Vulkane erwachen und fügen der Menschheit Leid zu. Die Menschen werden trauern, da sie nicht zu ihren Angehörigen zurückkehren können.

Betet, Meine Kinder, betet für Dänemark, denn es wird gegeißelt werden.

Die Erde bebt von Nord nach Süd, von Ost nach West. Manche Naturkatastrophen entbehren jeder wissenschaftlichen Erklärung, da ihre Ursachen nicht feststellbar sind.

Mein geliebtes Volk, als Mein Volk beschütze Ich euch. Ihr seid diejenigen, die Meinen Schutz geringschätzen.

Euch zu lieben, heißt nicht, dass euch die Übernahme von Verantwortung für die von der Menschheit begangenen Fehler erspart bleibt. Ich vergebe und liebe, liebe und vergebe, während der Mensch derjenige ist, der zu Mir kommen muss, um die erforderlichen Bedingungen für den Verdienst des Ewigen Lebens zu erfüllen. Verachtet Meine Mutter nicht, fügt Ihr kein Leid zu.

Meine Liebe pocht für euch. Ich schütze euch mit Meinem Kostbaren Blut. Ich segne euch. Euer Jesus.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

Quelle: www.revelacionesmarianas.com

 
^