Heilmittel gegen die Epidemie: Das Öl des heiligen Joseph

 

!!! Höchste Alarmstufe !!!

!!! Das Ende unserer Freiheit, unserer Existenz !!!

Das Zeichen der Bestie ist eine Kombination aus dem Impfstoff und den Chips. Jeder, der den Impfstoff nimmt, wird zu einem Hybriden, einer Tötungsmaschine, einem Zombie, so auch mit den Chips. Wer den Impfstoff nimmt und das Zeichen der Bestie ist für immer verloren. Die Pandemie steht kurz vor ihrem Ausbruch im großen Stil. Wegen Meiner Barmherzigkeit habe Ich sie zurückgehalten, damit mehr Menschen mehr Zeit haben, sich darauf vorzubereiten, aber wie viele haben darauf gehört? Ich werde nicht mehr zurückhalten. Verglichen mit der ersten Pandemie wird die nächste so viel schlimmer sein, dass kein Land der Welt davon verschont bleiben kann. Eine große Zahl von Seelen wird deshalb in den Höllenabgrund fallen, hört nicht auf für die Verlorenen zu beten, Ich wünsche, dass alle gerettet werden und niemand umkommt. (Quelle)

 

Marianische Offenbarungen an Luz de Maria

<---------------------------->
 

Sonntag, 17. Dezember 2017

Botschaft Unseres Herrn Jesus Christus an Seine geliebte Tochter Maria des Lichts

 

Mein geliebtes Volk, Ich segne Meine Kinder, alle, die Ich liebe, da alle Menschen Meine Kinder sind.

Auf dem Weg zum Erwachen der Bewusstheit wird der Moment Meines Volkes zu einer mühsamen Arbeit, zu einem mühsamen Kampf gegen das Weltliche, das mit der Maske des Guten und Akzeptablen in die Menschheit eindringt, obwohl es tatsächlich das ist, was diesem Guten den Tod bringt und den Menschen dazu bringt, seinen niederen Instinkten und seiner geistlichen Ignoranz zu verfallen, wodurch die Priorität des Menschen, der seine Seele retten muss, hinten angestellt wird.

Mein Volk bleibt reglos und dementsprechend verrinnt die Zeit und die Reglosigkeit bringt den Menschen an den Rand des geistlichen Abgrunds.

Der Mensch, der Mir nichts darbietet, der sich nicht aufopfert,

der im Zentrum der Aufmerksamkeit stehen möchte,

der seinen Nächsten verleumdet,

der dem menschlichen Leid gleichgültig gegenübersteht,

der den geringschätzt, der brüderlich ist, der verleumderisch, töricht ist, der sich nicht dem Gesetze Meines Vaters in Form der Gebote beugt,

der die Sakramente verachtet,

der sich am Leid anderer erfreut,

der nicht den Rufen aus dem Hause Meines Vaters folgt,

der Meine Mutter verleumdet.

Ein solches Kind entfernt sich von Mir und gerät in Not, in der es verloren geht, wenn es nicht rechtzeitig Reue zeigt.

Mein Volk, der König des Hochmuts flößt dem Menschen Hochmut ein, um ihn aufkeimen zu lassen. Meine Kinder werden durch Meinen Heiligen Geist erleuchtet und sollen sich nicht an Hochmut sondern an Demut ergötzen. Andernfalls werden sie sich hochmütig verhalten, ohne es zu bemerken.

Seid ein gelehrtes Volk. Mit jeder Offenbarung wurdet ihr angewiesen, angesichts des Ungebührlichen und Sündigen wachsam zu bleiben und nicht im Morast des Stroms der Welt einzusinken, der euch von Mir entfernt und als Zeichen der Auflehnung gegen Unseren Göttlichen Willen in die Reihen des Teufels führt. Der Böse bietet euch Zügellosigkeit, Ausschweifung, Lügen an. Er ermöglicht euch alles, was ihr euch wünscht, um euch wohl zu fühlen. Er bringt euch dazu, das Gefühl zu bekommen, dass alles gut ist und dass ihr im Rahmen des Guten wirkt und handelt. Er sättigt euch mit Misstrauen gegen Mich.

Ihr seid ein gelehrtes Volk, damit ihr die Offenbarung weiter in die Tat umsetzen könnt, indem ihr aufrichtig seid. Ich rufe euch hierzu auf, zur Umsetzung dieser Offenbarung, damit ihr Kraft im Glauben findet, indem ihr die Bewusstheit habt, überzeugt seid, Mein Wort kennt, eine feste Bindung mit Mir eingeht, euch bekehrt, unterscheidet, demütig und vor allem Liebe seid, wie Ich liebe bin.

Ihr wurdet durch Meine Liebe geboren. Ich habe Mich aus Liebe zu euch hingegeben. Mein Heiliger Geist begleitet euch, lehrt euch und führt euch zur Unterscheidung. Meine Mutter leistet für jeden Fürsprache. Doch noch findet ihr nicht, was euch den Weg ebnet. Es ist die Liebe.

Die Hauptzutat des menschlichen Geschöpfs, ist jene, die nicht fehlen darf, weil das menschliche Geschöpf ohne Unsere Liebe – dieses notwendige Gewürz – leer wird und so für Meine Kinder eine ständige Bedrohung darstellt.

Mein geliebtes Volk, aufgrund dieser Zutat, die in einigen Geschöpfen vorhanden war und zur Verhärtung des menschlichen Herzens verwelkt ist, ist ein Großteil der Menschheit dem Chaos, Auflehnung, Zusammenhanglosigkeit, Kommunismus und dessen Vergehen, Neid, mangelnder Wohltätigkeit und unseliger Zügellosigkeit des menschlichen Ichs verfallen. Mein geliebtes Volk, Ich habe dich nach dem Plan der Erlösung aufgerufen, ihm treu ergeben zu sein.

Die Hilfe gegenüber eurem Nächsten ist unverzichtbar, damit ihr angesichts des mangelnden Glaubens an Mein Wort nicht verloren geht. Es wird der Moment kommen, in dem ihr spüren oder denken werdet, dass ihr allein seid, doch dem ist nicht so, denn Ich werde euch nie verlassen.

Meine Mutter liebt euch mit Ewiger Liebe.

Mein geliebtes Volk, betet, Kinder, betet, der Krieg geht von der Bedrohung in die Realität über.

Betet, Kinder, betet, der Sturm in Meiner Kirche wird sich fortsetzen.

Betet, Kinder, betet für England, denn es wird erschüttert und der Terrorismus wird es heimsuchen.

Betet, Kinder, betet für Italien, das Leid naht, das Land wird erschüttert und die Natur wird es geißeln. Rom wird ohne Unterlass weinen.

Betet, Kinder, betet für Indonesien, denn es wird unter seinen Vulkanen leiden.

Geliebte Kinder, Kolumbien wird unter den gegen Meine Mutter begangenen Vergehen leiden. Die Torheit dieses Volks wird gebeugt.

Mein geliebtes Volk, es ist unentbehrlich, persönliche Bewusstheit zu erlangen, um zu einem Spiegel Meines Wirkens und Handelns zu werden.

Der Böse plant seine Strategie gegen Meine Kinder. Trennt euch nicht von dem, dessen Teil ihr seid: Die Ewige Rettung.

Seid nicht wie die Pharisäer*, seid Meine Kinder "in Geist und Wahrheit". (Joh. 4,23) Wachst, bleibt nicht stehen, wachst weiter geduldig, indem ihr nach Meinem Willen wirkt und handelt. Werdet nicht zu Opfern derer, die euch kritisieren. Seid geduldig, seid Liebe für diejenigen, die fern von Mir sind.

Ich leide für diejenigen, die Meinen Rufen gleichgültig gegenüberstehen oder Mich nicht ernst nehmen. Sie werden es bedauern, Mein Wort missachtet zu haben. Sie werden es bedauern, Mein Wort nicht wissbegierig in sich aufgenommen zu haben. Ich habe ihnen durch Meinen Friedensengel die Voraussetzungen und mehr gegeben und Mein Volk bleibt weiterhin gleichgültig, indem es Vorhersagen macht, die ihm nicht weiterhelfen. Sie springen von einem Ort zum anderen und geraten weiter in Verwirrung, hören nicht auf Meine Stimme, wollen mehr wissen und wissen letztlich nichts von dem, was Ich ihnen verkünde. Ich bin geduldig und gerecht zugleich.

Mein Friedensengel schaut auf euch. Eifrig sucht er nach Harmonie, Aufrichtigkeit, Glaube, Vertrauen, Frieden in euch und in euren Häusern.

Begreift, dass ihr Meine Apostel der Letzten Zeiten seid und als solche so leben sollt, wie Ich es euch gelehrt habe, damit Mein Friedensengel euch nicht gleichgültig sein wird.

Mein geliebtes Volk, schau in die Höhe. Große Phänomene werden sich am Himmelsgewölbe ereignen, die von der Mehrheit unerkannt bleiben. Vergesst nicht, euch bereit zu machen, um Meiner Geburt zu gedenken und ihr sollt dies in Frieden und Liebe tun, die der Rest der Welt Mir nicht darbringt.

Ich als Herr und Erlöser rufe euch auf, den inneren Frieden und die Liebe zu wahren, um zu Magneten zu werden, die Meine Liebe zu euch führen.

Ich bleibe bei euch, damit ihr nicht verloren geht und Unserer Dreifaltigkeit treu bleibt, euch nicht dafür schämt, dass ihr Meine Kinder oder die Kinder Meiner Heiligen Mutter seid.

Meine Liebe durchkämmt die Erde auf der Suche nach Seelen, in die Ich Meine Liebe legen kann. Mit Meinem Segen nähre Ich euch, damit ihr euch vom Bösen entfernt.

Ich liebe euch. Ihr seid Mein Volk, der Apfel Meiner Augen.** Euer Jesus.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

* Vgl. Mt. 23,3

** Vgl. 5 Mose 32,10

Quelle: www.revelacionesmarianas.com

 
^