Heilmittel gegen die Epidemie: Das Öl des heiligen Joseph

 

Marianische Offenbarungen an Luz de Maria

<---------------------------->
 

Mittwoch, 2. Mai 2018

Botschaft der Heiligen Jungfrau Maria an Ihre geliebte Tochter Maria des Lichts

 

Geliebte Kinder Meines Unbefleckten Herzens, Mein Herz ist voller Liebe für jeden von euch. Ich bin die Mutter der Menschheit und empfange alle Gebete und Bitten, die ihr an Mich richtet, und als Tochter von Gott dem Vater, als Mutter des Sohnes Gottes und als Tempel des Heiligen Geistes schicke Ich sie zum Dreifaltigen Thron empor.

Geliebte Kinder, entfacht den Glauben von Neuem, indem ihr euch in die Lehren Meines Sohnes vertieft, damit ihr in diesen Zeiten nicht verwirrt werdet.

Habt die der Eucharistie zukommende gebührende Achtung. Seid euch des Werts der Eucharistie bewusst und vergesst nicht, dass ihr angemessen vorbereitet sein müsst, um sie zu empfangen.

Kinder, vergebt denen, denen ihr vergeben müsst, bevor ihr Meinen Sohn in der Eucharistie empfangt; nähert euch ihr, indem ihr eure eigenen Sünden aufrichtig bereut, mit der festen Absicht, nicht mehr in die gleiche Sünde zu fallen.

Kinder, empfangt die Eucharistie nicht ohne vorherige Vorbereitung. Esst oder trinkt euch nicht eure eigene Verdammnis (vgl. 1 Kor 11,29).

Ihr betrachtet die Eucharistie, doch begnügt euch nicht mit der Betrachtung allein. Geht in euch, denn die geistliche Wirkung ist unendlich und fortdauernd, wenn ihr es zulässt.

Denkt daran, dass ihr zum Mystischen Leib gehört, dessen Haupt Mein Sohn ist, und als Teile dieses Leibes müsst ihr euch dem Haupt dieses Leibes fügen.

Mein Schmerz verstärkt sich, wenn Ich sehe, wie Meine Kinder sich gegen Meinen Sohn auflehnen, denn Ich möchte nicht, dass irgend jemand von euch verloren geht.

Wenn ihr in der Torheit verharrt, euch Meinem Sohn zu widersetzen, hat der Böse leichtes Spiel, euch in seinen Dienst zu nehmen und euch zu unkenntlichen Handlungen zu verleiten. Der Teufel schult diejenigen, die sich ihm ergeben, mit äußerst boshaften Machenschaften, so dass man ihm jederzeit und in allen Bereichen dient, in denen sich der Mensch entwickelt.

Geliebte Kinder, erleidet geistlichen Hunger, erleidet das Bedürfnis nach Frieden, Gerechtigkeit, Wahrheit, Heiligkeit, gutem Tun und Leben. Verspürt Hunger gerecht zu sein und Hunger nach Weisheit, der Kenntnis der Heiligen Schrift und der Liebe zu Meinem Sohn. Dürstet danach, Meinem Sohn zu zeigen, wie sehr ihr Ihn liebt.

Geliebte Kinder, dies sind Zeiten, in denen ihr standhaft, stark und entschlossen sein müsst, indem ihr aufmerksam und wach bleibt, um auf dem geistlichen Weg nicht zurückzufallen.

Die Erde dreht sich schnell angesichts des Moments, in dem der scheinbare Friede kein Friede mehr ist.

Die Pest erreicht die Menschheit und ihr, Meine Kinder, wisst, wie man sich vor ihr schützt. Schlagt Meine Hilfe nicht aus, angesichts dessen, was die Wissenschaft nicht unter Kontrolle bringen kann.

Kinder, widmet diesen Monat insbesondere dieser Mutter. Ich halte immerzu Fürsprache für alles, worum ihr Mich bittet. Ich schicke eure Bitten zur Heiligsten Dreifaltigkeit empor.

In diesem Monat werde Ich in den Häusern, Orten, Versammlungen, Kirchen, wo man den Heiligen Rosenkranz betet und darüber nachsinnt, die Betenden segnen, und Ich werde euch die Gnade Meines ständigen geistlichen Schutzes geben, sooft ihr ihn braucht.

Ich werde den Kindern den Segen der Reinheit gewähren, damit sie verlängert wird, sofern sie es Mir gestatten. Der Jugend werde ich die Gabe der Beharrlichkeit schenken, wenn sie sich Mir unter Meinem Schutz anvertraut. Den Erwachsenen werde Ich die Gnade der Erkenntnis gewähren, damit sie dem Bösen nicht erliegen. Den Älteren werde Ich bald und rechtzeitig das Licht der Erkenntnis geben, damit sie nicht vor dem Bösen einschlafen.

Entfacht die Liebe zu Meinem Sohn, denn Er erwartet euch. Erkennt sowohl den Weg des Leids als auch den der Freude. Erkennt, Kinder, damit ihr nicht in Lauheit lebt.

Wenn ihr hört, dass man euch von einer lauen Wahrheit erzählt, ist das nicht die Wahrheit Meines Sohnes: Er nennt Sünde, Sünde und Gutes, Gutes. Obwohl man euch in diesem Moment verwirren möchte, dürft ihr den Irrtümern nicht erliegen.

Das menschliche Geschöpf setzt seine Reise auf Erden fort, so als würde nichts geschehen, doch dem ist nicht so. Die Menschheit wird ihr großes Unglück durchmachen, das mit wachsender Kontrolle des Antichristen über die Menschheit zunehmen wird (vgl. 2 Petr 2,1-3; 3,17). Dies wird sein, wenn diejenigen, die laue Wahrheiten akzeptiert haben, sich den Reihen des Teufels anschließen und zu Verfolgern ihres eigenen Nächsten werden.

Geliebte Kinder Meines Unbefleckten Herzens,

Ich rufe euch auf, insbesondere für Mein Volk in Nicaragua zu beten, denn es leidet maßlos unter seinen Unterdrückern.

Ich rufe euch auf, insbesondere für Mein Volk in Venezuela zu beten, denn es leidet sehr.

Ich rufe euch auf, für Mein Volk auf Hawaii zu beten, denn die Erde erbebt stark.

Ich rufe euch auf, für Mein Volk in Chile zu beten, denn es leidet unter den Erdbeben.

Kinder, gehört nicht zu denen, die sagen: "Herr, Herr!" (Mt 7,21) und sich der Wahrheit Gottes nicht verpflichten. Die Kirche Meines Sohnes wird mit Füßen getreten.

Ich segne euch, Kinder, werdet zum Frieden Meines Sohnes. Empfangt Meinen Segen. Mutter Maria.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

Quelle: www.revelacionesmarianas.com

 
^